Alles psychosomatisch?

13.11.07 20:35 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.678
Seit: 10.01.04
"Alles psychosomatisch", ein sehr interessanter Artikel von Dr. Helga Pohl: http://www.koerpertherapie-zentrum.d...pdf?format=raw

Die Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl eignet sich besonders zur Behandlung von:
  • Chronischen Schmerzen wie Handschmerzen, Fußschmerzen, Magenschmerzen, Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen
  • Funktionellen Erkrankungen, die oft als psychosomatische Erkrankungen gelten, wie Blasenbeschwerden, Atemstörungen, Gedächtnisstörungen, Ohrgeräusche oder Essstörungen
  • Bewegungsstörungen wie Versteifungen, Fehlhaltungen und Bewegungseinschränkungen
  • Ängsten und Depressionen wie Phobien, Erschöpfungszustände und Kraftlosigkeit
In der Praxis hat sich erwiesen, dass chronische Schmerzzustände, Bewegungseinschränkungen sowie Ängste und Depressionen durch chronische Verspannungen an Muskeln und Bindegewebe verursacht werden.
Die Sensomotorische Körpertherapie besteht aus fünf ineinandergreifenden Verfahren, die allesamt den Zweck haben, Dauerkontraktionen in Muskulatur und Bindegewebe zu lösen und damit die Beschwerden zu beseitigen
Schmerztherapie mit der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl

Gruss,
Uta


Alles psychosomatisch?

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Uta,

(ein netter Titel ).

Diesen speziellen Ansatz kenne ich nicht, habe aber den Eindruck, dass chronische Verspannungen bei vielen Beschwerden eine entscheidende Rolle (mit)spielen.

Eine Freundin von mir litt unter fürchterlichen Migräne - Zuständen, bis ihre Chiropraktikerin massivste, langjährige Verspannungen feststellte und auflösen konnte.

Allerdings kommen diese Verspannungen ja auch von "irgendwo her", das heißt, sie kommen durch "Haltungen" (körperliche wie psychisch/geistige) zu Stande.

Herzliche Grüße von
Leòn

Geändert von Leòn (13.11.07 um 22:12 Uhr)

Alles psychosomatisch?
Binnie
Also meine Verspannungen und Rückenschmerzen kamen vom Amalgam und durch die Übersäuerung. Dr. Mutter erklärt das in seinem Video von 2006 in Schönaich auch genauer: Wenn die Schwermetalle und das Gift in den Neuroganglien sitzen, dann werden die Nerven irgendwie "fehlgesteuert" und das führt zu Verspannungen in der Rückenmuskulatur usw. In dem Beitrag über Amalgam in der Landesschau hat die eine Betroffene das gleiche Problem. www.swr.de/landesschau-bw/amalgam/-/id=122182

Früher haben mir die Leute auch immer erzählen wollen, dass das auch "psychische Ursachen" haben kann. Das konnte ich irgendwann nicht mehr hören! Und jetzt weiß ich wenigstens endlich woran es gelegen hat. Und seid ich u.a. dieses Neurochondria mit ALA, Q10, usw. drin nehme sind meine Verspannungen und meine Matschbirne endlich restlos verschwunden! Danke Dr. Mutter!

Viele Grüße
Sabine

Alles psychosomatisch?

yael ist offline
Beiträge: 59
Seit: 22.02.09
Schade, daß dieser Thread einfach so verschwunden ist. Ich überlege mir, ob ich wegen meiner Rückenprobleme und Angstzustände diese Behandlung beginne. Es ist ja sehr aufwändig, weil es nur wenige Therapeuten gibt und keinen in Norddeutschland.
Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
__________________
Liebe Grüße, Yael

Alles psychosomatisch?

Oregano ist gerade online
Themenstarter Beiträge: 63.678
Seit: 10.01.04
Leider kenne ich niemand, der diese Behandlung gemacht hat, yael.

Mich würde das auch interessieren, aber bis jetzt habe ich immer nur gehört, daß es einfach zu teuer ist.


Es gibt noch mehrere solcher Therapieansätze, aber auch die sind einfach sehr teuer und damit für viele unerreichbar.

Grüsse,
Uta

Alles psychosomatisch?

yael ist offline
Beiträge: 59
Seit: 22.02.09
Das ganze basiert offensichtlich auf Feldenkrais-Technik. Und dass die wirksam ist, habe ich selbst schon erlebt. Mit solchen Übungen hat sich mein Gleichgewicht verbessert. Man kann die Übungen allein zuhause machen, das ist auch ein Vorteil.

Mal sehen, vielleicht meldet sich jemand. Komisch ist, daß in dem Forum der website von Dr. Pohl kaum etwas zu den Therapien gesagt wird. Aber das ist wohl oft so: Wer dann endlich gesund ist, geistert nicht mehr in solchen Foren herum.
__________________
Liebe Grüße, Yael

Alles psychosomatisch?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Ohne Belege denke ich, dass Wahrscheinlich die beste diesbezügliche Therapie Bowen ist. Auf diesem Konzept beruht sie und hat teiweise in Australien solche Wuinder vollbracht, dass es dort sogar die Kassen zahlen.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht