Falsche Polarität

11.01.16 13:15 #1
Neues Thema erstellen

Hussi ist offline
Beiträge: 38
Seit: 10.11.15
Hallo Leute,

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Unzwar geht es darum,ich habe vor ein paar Wochen einen Vitamintest machen lassen und
beim Test kam heraus das ich einen Globalen Vitaminmangel und eine falsche POLARITÄT habe....natürlich habe ich gefragt was eine "falsche Polarität"ist,daraufhin fragte er mich ob ich RECHTS oder LINKSHÄNDERIN bin...ich antwortete das ich Rechtshänderin bin..und er darauf das ist komisch,waren sie als Kind nicht Linkshänderin??Ich,nicht das ich wüsste...ja meine Papa und deren Mama sind Linkshänder.
Er ist der Meinung das ich als Kind umgepolt worden bin von Links auf Rechts.
Jedenfalls verstehe ich nicht was das jetzt heissen soll,verstehe nur Bahnhof.

Wäre echt froh wenn sich hier jemand mit auskennt und mir das mal genauer erklären könnte.

Danke und liebe Grüsse

Geändert von Hussi (11.01.16 um 13:18 Uhr)

AW: Falsche Polarität
WerniMD
Was war das für ein Test (Labor,...) und wer ist ER? War das medizinisch und bei einem Arzt?

AW: Falsche Polarität

Oregano ist offline
Beiträge: 63.707
Seit: 10.01.04
Hallo Hussi,

umgelernten LInkshändern wird oft unterstellt, daß Sie durch das erzwungene Umstellen von Linkshändigkeit auf Rechtshändigkeit aus ihrer Balance geraten sind und sich auswirkt in Form von "Energiestau" und Problemen mit der Mann-Frau-Polarität.
Ob das tatsächlich so ist, weiß ich nicht.

Diese Aussage von der "falschen Polarität" dürfte in etwa diesen Hintergrund haben:

...
Prinzip des "KI-Trainings Gehirnbalance" ist das Wiederentdecken verlorener Fähigkeiten in uns und besonders dann hilfreich wenn z.B. eine angeborene Linkshändigkeit in eine Rechtshändigkeit umtrainiert wurde. Dadurch wurde der natürliche Energiefluss "vergewaltigt", und es mag zu einem gestauten Energiefluss in der kreativen Lebensführung gekommen sein. Dies könnte auch seine Auswirkungen auf die männlich/weibliche-Polarität haben.
...
GELA - Gesundheit und Energie für Leben und Arbeit

Ist bei Dir mit einem Gerät getestet worden?

...
Die Umstellung der angeboren Händigkeit ist ein tiefgreifender Einschnitt in unsere Gehirnfunktion und die harmonische Entwicklung der männlichen und weiblichen Qualitäten. Durch den Hauptgebrauch der nicht dominanten Hand kommt es im Gehirn zu Irritationen und Informationsverzerrungen, welche den Menschen individuell stark belasten können. Das gesamte Hormonsystem, die Organfunktionen und der Bewegungsapparat sind von der Umstellung betroffen. Es wird ein dauerhafter Stresslevel erlebt der häufig einhergeht mit dem Gefühl „nicht richtig“ zu sein.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass bis zu 50% der Menschen geborene Linkshänder sind.
...
Albert-Schweitzer-Haus e.V. Bonn - Gesundheit und Spiritualit?t

Welche Mängel genau sollst Du denn als "globale Vitaminmängel" haben? Was genau soll das bedeuten?
Wie wurde getestet: aus dem Vollblut oder anders?
Wegen welcher Beschwerden bist Du denn getestet worden?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Falsche Polarität

Hussi ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 10.11.15
Hallo Werni,

ja war Medizinisch,bei einem Urologen der mit Orthomolekulare Medizin arbeitet.
Zentrallabor für Bioenergetische Diagnostik.
War ein Blut und Urintest.

AW: Falsche Polarität

Hussi ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 10.11.15
Halo Oregano,

danke für den Artikel.

Kann es denn eine solch heftige Auswirkung haben wenn man von einer Linkshändigkeit in eine Rechtshändigkeit umtrainiert wird??
Kaum zu glauben.
Hatte nach den genaueren Mängeln gefragt,da meinte er sobald ein Mangel besteht,bestehen auch viele andere Mängel an Vitaminen und Mineralstoffen..ist wie eine Kette.

Den Test habe ich machen lassen,weil ich an Depressionen und Zwangsgedanken leide.
Habe gelesen das es oft mit einem Vitamin und Mineralstoffmangel zu tun haben könnte.

Dazu hatte ich vor 3.Jahren mal eine starke Anämie,wo ich fast kein Eisen mehr hatte.

Ne,mit einem Gerät hat der Arzt nicht getestet,wurde anhand des Bluttest festgestellt.

Lg

Falsche Polarität

Oregano ist offline
Beiträge: 63.707
Seit: 10.01.04
Hallo Hussi,

ist das Dein Arzt : Praxis & Medizin | Duisburg Urologe Urologie Experte Facharzt Arzt Praxis ?

Dann sieht es für mich so aus, daß das Blut über ein Prognos-Gerät ausgetestet wurde. Überzeugend wäre das für mich nicht unbedingt.
Erweiterte bioenergetische Diagnostik | Duisburg Urologe Urologie Experte Facharzt Arzt Praxis

Kritisches: Deutsches Medizin Forum - Foren

Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du tatsächlich eine Blutuntersuchung - zunächst einmal auf Eisenmangel + Leberwerte + Schilddrüsenwerte machen lassen würdest, wie in Deinem anderen Thread vorgeschlagen.

Hast Du diese Untersuchungen privat bezahlt?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Falsche Polarität

Hussi ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 10.11.15
Ja,genau das ist er

Sorry das ich jetzt so doof frage,aber was ist ein Prognos-Gerät?
Kenn mich da absolut nicht aus.

Das werde ich auf jeden fall machen
Ich hätte ja gerne eine Vollblutanaylse,mir ist auch klar ich die Kosten selber tragen muss und das es nicht gerad billig ist,aber kein Arzt will mich dabei unterstützen.

Im Mai habe ich einen Termin bei einer Endokrinologin da werde ich mal die Schilddrüse vernünftig checken lassen und um einen Hormontest bitten.

Ja habe die Untersuchung privat bezahlt.

Falsche Polarität
Clematis
Zitat von Hussi Beitrag anzeigen
Unzwar geht es darum,ich habe vor ein paar Wochen einen Vitamintest machen lassen und
beim Test kam heraus das ich einen Globalen Vitaminmangel
Hallo Hussi,

globaler Vitaminmangel ist eine Sache und hat mit der Polarität nichts zu tun. Vitaminmangel kann aber die Gehirnfunktionen insgesamt beeinträchtigen, denn es verbraucht ganz für sich allein, obwohl so klein im Vergleich zum Körper, insgesamt sehr viel Energie.

und eine falsche POLARITÄT habe....natürlich habe ich gefragt was eine "falsche Polarität"ist,daraufhin fragte er mich ob ich RECHTS oder LINKSHÄNDERIN bin...ich antwortete das ich Rechtshänderin bin..und er darauf das ist komisch,waren sie als Kind nicht Linkshänderin?
Er ist der Meinung das ich als Kind umgepolt worden bin von Links auf Rechts.
Mit Polarität ist hier gemeint, daß die rechte Gehirnhälfte für die Motorik der linken Hand (oder Körperhälfte) und die linke Gehirnhälfte für die Motorik der rechten Hand (oder Körperhälfte) zuständig ist. Dieses alte Modell stimmt nicht so ganz, wie die Wissenschaft inzwischen weiß. Ein Linkshänder wird im rechten Gehirn mehr Neuronen und Nervenvernetzungen z.B. zum Schreiben entwickeln als in der Rechten und umgekehrt.

Das Gehirn ist aber sehr anpassungs- und wandlungsfähig. Übt man eine bestimmte Aktivität häufig aus, wird es sich entsprechend entwickeln, egal in welchem Gehirnareal. Schlimmstenfalls wird ein angeborener Linkshänder beim rechts Schreiben eine kleine Entwicklungsverzögerung erfahren, die aber bald wieder ausgeglichen wird. Eine "falsche" Polarität (etwas arg vereinfacht ausgedrückt) kann bei Kindern noch Bedeutung haben, später, beim Erwachsenen jedoch nicht mehr, da sich das Gehirn dann bereits angepaßt hat.

In folgenden Links wird sehr detailliert auf die Gehirnfunktionen und deren Entwicklung eingegangen:
http://www.symptome.ch/vbboard/alle-...ste-alter.html
Daraus insbesonere dieses Video: Wie lernen Kinder...
https://www.youtube.com/watch?v=vujE...okCw1F&index=1
http://www.symptome.ch/vbboard/alle-...ste-alter.html
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...chwachsen.html

Eine Anleitung zum Herausfinden, ob man Links- oder Rechtshänder ist:
Linkshänder-Initiative
Linkshänder-Initiative

Zwei Testmöglichkeiten - ist die rechte Gehirnhälfte dominant, ist man wahrscheinlich Linkshänder und umgekehrt, sind beide ziemlich gleich dominant könnte man auch beidhändig sein:
Rechte oder linke Gehirnhälfte? Mache jetzt den Test!
https://de.piixemto.com/gehirn-test/

Gruß,
Clematis

Falsche Polarität

Oregano ist offline
Beiträge: 63.707
Seit: 10.01.04
Hallo Hussi,

Dein Urologe verdient sicher ein gutes Geld mit seinen Angeboten. Schön für ihn ...

Das Prognos-Gerät gehört zu den energetisch testenden Geräten wie auch die Elektroakupunktur nach Voll, das Vega-Gerät und andere. Es gibt überzeugte Anwender davon, wobei mir da die Mehrzahl bei den Anwendern zu liegen scheint und eher nicht bei den Getesteten.
Der Link führt ist nicht unbedingt zu einer objektiven Quelle. Trotzdem gebe ich diesen Link an zur Beschreibung des Prognos-Gerätes, weil ich denke, daß da einiges Wahres darin steht. Auf jeden Fall ist Vorsicht angesagt, wenn zu oft so eine Testung vorgeschlagen wird, denn das wird auf jeden Fall teuer.

Da Deine Beschwerden mit der Einnahme einer Pille angefangen haben, würde ich auch in diesem Bereich bleiben bei der Suche nach Ursache und Therapie.
Gut, daß Du einen Endokrinologen-Termin hast. Wichtig dabei ist dann, daß Du Dir aufschreibst, welche Werte Du von der Schilddrüse brauchst und evtl. auch von der Nebenschilddrüse. Denn längst nicht jeder Endokrinologe läßt automatisch alle wichtigen Werte bestimmen.


Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Malve (11.01.16 um 16:20 Uhr) Grund: Link entfernt

Falsche Polarität
Clematis
Zitat von Hussi Beitrag anzeigen
Sorry das ich jetzt so doof frage,aber was ist ein Prognos-Gerät? Kenn mich da absolut nicht aus.
Hallo Hussi,

gar nicht dumm gefragt - sondern sehr berechtigt. Hier die Info, wie diese Geräte arbeiten und was sie machen:
Diagnose mit dem Prognos Sytem - Akademie für Wissenschaft und Forschung - Rostock

Wie Oregano, würde auch ich mich nicht darauf verlassen. Eine Vollblutanalyse ist m.E. aussagekräftiger. Zu berücksichtigen ist zusätzlich, daß vieles in die Zellen wandert und nicht im Blut zu sehen ist, d.h. hier könnte ein falsch positives oder falsch negatives Ergebnis herauskommen, was wiederum davon abhängt, was getestet wird.

Gruß,
Clematis


Optionen Suchen


Themenübersicht