Erfahrungen mit geistigem Heilen?

01.11.07 20:51 #1
Neues Thema erstellen
Erfahrungen mit geistigem Heilen?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Birgit

Nichts kommt vonselbst
Da sind wir uns einig.

wir sind unsere ursache und unsere eigene lösung in einemselber aus dem Sumpf ziehen gemäss Baron münchhausen? Wie soll das gehen und vor allem wie ist es dazu gekommen, schliesslich war am Anfang kein Mensch nur irgendwann mal Steine und Wasser.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
Hi Beat,

einemselber aus dem Sumpf ziehen gemäss Baron münchhausen? Wie soll das gehen und vor allem wie ist es dazu gekommen, schliesslich war am Anfang kein Mensch nur irgendwann mal Steine und Wasser.

Ich weiss den Antwort,aber du sollst selbst darauf kommen müssen.Das ist der Sinn von der ganze Sache.

lg Brigit

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Vergesst nicht, dass wir eben keine "Fässer" sind, und selbst diese werden sich weiter verändern, selbst wenn sie einfach nur stehen gelassen werden. Wir leben weiter nach einer Heilung (evtl. mit einem "jetzt erst recht"-Gefühl), sind neuen und anderen Einflüssen ausgesetzt, auf die wir wieder unserer Struktur gemäß reagieren. Also können wir jederzeit wieder erkranken. Kein "Heiler" welcher Art auch immer kann uns "für immer" kurieren.
Alle Hilfe kann nur Hilfe zur Selbsthilfe sein. Und wenn wir uns selbst wieder vernachlässigen - auf welcher Ebene auch immer, das ist äußerst individuell -, werden wir erneut die Quittung kriegen.
Deshalb halte ich es für sinnlos, den Erfolg einer Heilung daran messen zu wollen, dass über Jahre "nie wieder" Beschwerden auftauchen. Der Heiler hat keine Verantwortung für die Zukunft des Geheilten, nur für die Auflösung der Manifestationen aus der Vergangenheit, die ihn zum Zeitpunkt der Behandlung blockiert haben.
Gruß
mezzadiva

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hi Birgit

Also Du verstehst erst noch den Sinn, bzw welchen Sinn das auch für mich haben soll?

Einerlei, denn eigentlich fragte ich nicht nach dem WARUM/WOZU bzw Sinn, sondern nach dem WIE, wie das konkret gehen/ablaufen soll.
Danach könnten wir dann den Sinn erfragen, wozu oder warum es so ist.

Finde der Sinn eines Ablaufes und mehr auch als eine sehr wichtige Frage. Aber um denm Sinn (des Abluafes) zu erkennen, muss man schon wissen, von was (welchenAblauf) wir eigentlich reden.
Deshalb nochmals, WIE ist es dazu gekommen und WIE soll das gehen (nicht warum/wozu)
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
hihi Beat,

Was man zu dir auch schreibt,etwas gibts immer zurück.
Du musst es aber mir nicht fragen , aber selbst darauf kommen.
Denken bzw Fühlen bringt dich weiter dan das ich es dich vorverdauere.

alles liebe,Brigit

Erfahrungen mit geistigem Heilen?
Miranda
Themenstarter
Danke für die rege Diskussion.Meine Frage ist jedoch:wie sind die Erfahrungen?Gibt es positive Erfahrungen?
Ja, der Preis ist ein Problem.Ich zahlte 50 Euro (das ist noch unteres level,wobei es auch auf Spendenbasis arbeitende Heiler gibt)was für mich viel ist.Er muss natürlich auch leben.Aber gerade wenn man davon lebt besteht die Gefahr,auf's Geld schauen zu müssen.Ich merke etwas ,da ich sehr krank bin,wird es aber dauern.

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hallo Miranda,
auf deine Frage sind doch schon einige konkrete Antworten eingegangen?
Gruß
mezzadiva

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.676
Seit: 10.01.04
Hallo Miranda,

mich würde interessieren, was genau Du Dir von der Behandlung durch den Heiler erhoffst und erwünschst? Und: was hat er vor Beginn der Behandlung dazu gesagt?

Gruss,
Uta

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Mezza

Alle Hilfe kann nur Hilfe zur Selbsthilfe sein.
Dann musst Du mir erklären, wie mittels Selbsthilfe ein Knochenbruch innert sekunden zusammenwächst, oder ein zu kurzes Bein innert Sekunden 4 cm wächst.

Deshalb halte ich es für sinnlos, den Erfolg einer Heilung daran messen zu wollen, dass über Jahre "nie wieder" Beschwerden auftauchen.
Denke es gibt da schon noch mehr als schwarz weiss. Klar werden die meisten Menschen ob sie bei einem Heiler waren oder nicht einmal krank ist nur eine Frage der Zeit. Aber wenn man feststellen kann, das die Gesundheit des einzelnen oder der familie unter dem Strich nach einiger zeit nicht besser wurde, weil etwas zwar wegging aber anderes dafür kam, dann war dies höchtswahrscheinlich keine Heilung.

Der Heiler hat keine Verantwortung für die Zukunft des Geheilten, nur für die Auflösung der Manifestationen aus der Vergangenheit, die ihn zum Zeitpunkt der Behandlung blockiert haben.
Natürlich und der Amalgamzahnarzt hat auch keine Verantwortung für die Zukunft des von Zahnschmerzen geheilten. (?)
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Erfahrungen mit geistigem Heilen?

Leo ist offline
Männlich Leo
Beiträge: 82
Seit: 22.10.07
Liebe Miranda

Anscheinend willst du nur eine bestimmte Antwort hören und nicht wissen, welche Erfahrungen wer gemacht hat?

Gruss
Leo


Optionen Suchen


Themenübersicht