Alternative Klinik

10.04.14 19:19 #1
Neues Thema erstellen

YearOne ist offline
Beiträge: 111
Seit: 06.06.13
Hallo, ich leide unter einer Psychose, und möchte eigentlich nicht mehr in die Klinik, aber nach langem hin und her, komme ich hier alleine nicht mehr klar.

Ich komme aus Mannheim, und habe im ZI etwas schlechte Erfahrungen gemacht, war freiwillig dort, man wollte mich nicht mehr gehen lassen, haben auf meine Mutter eingeredet, das wenn ich jetzt gehe, ich total untergehe, und in der Geschlossenen lande, meine Mutter wollte mich nicht mehr nach hause lassen. Alle Tabletten Nebenwirkungen wurden auf die Krankheit geschoben, man hat sich lange Zeit gelassen beim runtersetzten, falls überhaupt.
Wisloch kommt für mich auch nicht in Frage!
In den Soterias bin ich auch nicht weiter gekommen, leider nehmen die niemanden bei dem die Ersterkrankung schon jahre zurück liegt.

Mittlerweile bin ich aber so weit angekommen das ich auch die Hilfe einer normalen Psychatrie in Anspruch nehmen würde, nur nicht die Oben genannten.
Leider will mich keine andere Klinik aufnehmen, da die für meinen Bezirk nicht zuständig sind.
Gibt es nicht doch eine Möglichkeit dort aufgenommen zu werden ?

Oder eine Alternative, die von der KK übernommen wird ?
Homöopathische Psychiatrie etc. ?

Ich hoffe hier hat jemand einen Geheimtip für mich.
Ich bin hier echt am verzweifeln.


Optionen Suchen


Themenübersicht