SSRI mit Tryptophan kombinieren

13.01.14 06:04 #1
Neues Thema erstellen
SSRI mit Tryptophan kombinieren

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Zitat von Windpferd Beitrag anzeigen
Hallo,

m.W. wird allgemein davor gewarnt, SSRI mit 5HTP zu kombinieren. (Tryptophan ist wahrscheinlich weniger schlimm, weil's es nur zu einem geringen Teil zu 5HTP wird.) Auch andere antidepressive NEM nicht, nicht einmal Johanniskraut.
Hallo Windpferd,
Johanniskraut ist ja auch recht potent.
Beziehst du das auch auf die B-Vitamine?
Und ja das Serotoninsyndrom kann sich bis hin zur Lebensgefahr steigern.

Liebe Grüße von Felis

Geändert von Felis (14.01.14 um 20:11 Uhr)

SSRI mit Tryptophan kombinieren
Männlich Windpferd
Hi Felis,

bezieh ich das auch auf die B-Vitamine? Nein - denn, soweit ich weiß, wirkt ja von denen keines Serotonin-erhöhend. Psychotrop wirkt B6 (P5P) - aber das ist auf einer anderen Schiene, vermute ich.

Alles Liebe,
Windpferd

SSRI mit Tryptophan kombinieren

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Ok.Alles klar.

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

SSRI mit Tryptophan kombinieren

meinesymptome ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.12.13
hi das ist wieder komplett weg... war wohl durch die starke nervliche Anspannung.

Mit Amphetaminen hat das nichts direkt zu tun gehabt.. hatte das auch schon bei nem grünen Tee etc.

es war eine Angina Pectoris

SSRI mit Tryptophan kombinieren

meinesymptome ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.12.13
was ich dazu noch mache:

viel Sport mit meinem Crosstrainer: 45min bei 130-140bpm

Lichttherapie mit selbstgebautem Gerät - das ist deutlich stärker als die handelsüblichen - hat eine Lichtleistung von 625W über das ganze Spektrum.
Ich schaue dabei die ganze Zeit hinein und meditiere dazu -> vgl. Sungazing.

Ein Solarium (UVB) will ich mir für zuhause auch noch bauen..

SSRI mit Tryptophan kombinieren

meinesymptome ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.12.13
und: Lichtglobuli - die bringen auch was

SSRI mit Tryptophan kombinieren

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Hallo meinesymptome,

der diagnostizierende Arzt weiss hoffentlich, dass du SSRI nimmst?
Wenn das Angina pectoris ist/war, ist auch mit SSRI gewisse Vorsicht geboten:

Sertralin: Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen - Onmeda: Medizin & Gesundheit
Durch das Medikament kann es zu Blutdruckveränderungen, Herzrhythmusstörungen und Durchblutungsstörungen des Herzmuskels bis hin zum Herzinfarkt kommen. Patienten mit vorbestehendem Herzleiden benötigen daher eine sorgfältige Voruntersuchung.
Die Voruntersuchungen hat er ja dann gemacht

Lichttherapie mit selbstgebautem Gerät - das ist deutlich stärker als die handelsüblichen - hat eine Lichtleistung von 625W über das ganze Spektrum.
Ich schaue dabei die ganze Zeit hinein und meditiere dazu -> vgl. Sungazing.
Was du alles machst..
Also damit kenne ich mich nicht aus, schon gar nicht mit selbstgebauten.
Aber dabei meditieren, ok. Wenn du das kannst.
Weil ich mich damit nicht auskenne, hoffe ich, dass es deinen Augen nicht schadet.Mir zumindest geht es ziemlich schlecht, wenn ich zu lange in die Sonne starre - oder auch nur in eine 40 Watt Birne.

und: Lichtglobuli
Das beflügelt meine Phantasie!
Musste erst einmal googeln, was das ist.

Jedenfalls sei vorsichtig: SSRI, ab und an Speed oder Coffeintabletten und zu viel Red Bull oder dann auch zusätzlich grüner Tee und Kaffee und Tryptophan, das sind Mischungen, die nicht ohne sind.
Wenn du das wirklich kombinierst kann es gefährlich werden fürs Herz.
Gerade wo du angina pectoris erwähnst.

Tschüß, Felis

Geändert von Felis (15.01.14 um 06:29 Uhr)

SSRI mit Tryptophan kombinieren

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Deine Lichtglobulis haben mich inspiriert mal nach sungazing auch noch zu schauen.
Sonnen-Yoga - Sungazing

Das Sungazing kann bis zu maximal 45 Minuten nach Sonnenaufgang und eine Stunde vor Sonnenuntergang gefahrlos praktiziert werden. In diesem Zeitraum ist der UV-Index niedrig und fügt den Augen keinen Schaden zu. Anfänger beginnen mit zehn Sekunden und verlängern diesen Zeitraum täglich um 10 Sekunden. Geübte können zehn Minuten vor und zehn Minuten nach dem Sonnenaufgang in die Sonne sehen. Nur Sungazing-Profis, erhöhen die Zeit, und dies nur unter genauester Anleitung, bis auf 45 Minuten (genaue Infos im Buch).

SSRI mit Tryptophan kombinieren

meinesymptome ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.12.13
ja, Sungazing steht bei mir auch ganz oben auf der Liste! Hab gestern dazu einen Film gesehen " Eat the Sun".

Was ich mit meiner starken Vollspektrumleuchte mache, geht ja sehr in die Richtung.

Im Winter wichtiger denn jeh.

Speed und alles andere ist kein Prob mehr.. wenngleich ich es jetzt auch nicht so oft brauche/nehme.

SSRI mit Tryptophan kombinieren

meinesymptome ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.12.13
und was die UV Strahlen betrifft, das ist ein komplett eigenes Thema...
Man muss da komplett umdenken und den ganzen Mist, den wir eingebrockt bekommen haben vergessen.

Die UV Strahlen (ohne UVC) sind die wichtigsten Komponenten im Spektrum. Speziell UVB.


Optionen Suchen


Themenübersicht