Schon jemand Partnervermittlung probiert?

12.04.10 01:18 #1
Neues Thema erstellen

sarmiento ist offline
Beiträge: 191
Seit: 12.02.10
Hallo Leute

Hat schon jemand Erfahrung mit Partnervermittlung gemacht? (Agenturen).
Ich überleg mir sowas zu machen.
Bei mir ist leider das Problem dass unter einer sehr schmerzhaften chronischen Magen Darm Erkrankung leide, und kaum mehr herumlaufen kann, schon gar nicht um Leute kennen zu lernen, reisen oder autofahren.
Jetzt bin ichs schon seit 4 Jahren alleine und lange kann das nicht mehr so weitergehen. Mein Problem ist halt, dass die Krankheit mich extrem quält und sich dass natürlich auf meine negative Stimmung, etc abzeichnet. Ich steh oft am Morgen auf und hoffe ich bin bald tot Arbeiten kann ich schon seit vielen Jahren nicht mehr.
Ich bin natürlich daran hier im Forum raus zu finden was ich gegen diese Krankheit machen kann. Nur kann ich mir nichts versprechen, dass sich irgendwas ändert. Aber irgendwie weiss ich auch, dass ich ohne jemand an der Seite auch nicht gesund werden kann. Der letzte Winter war schon extrem hart und ich muss mich mal überwinden etwas in diese Richung zu machen.
Ich dachte mir, Partnervermittlung wäre dass vielleicht was zum ausprobieren. Hat jemand Erfahrung mit sowas?

gruss sarmiento

Geändert von sarmiento (12.04.10 um 01:21 Uhr)

schon jemand Partnervermittlung probiert?

Hausel ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.354
Seit: 14.06.07
Hi
Habe keine Erfahrung, hatte das gleiche Problem mit der Gesundheit.
Dachte nie das ich nochmal eine so liebe Frau kennenlerne,ist halt auch chronisch Krank,nur gleichgesinde können es verstehen, vielleicht hast du ja Glück im Forum und es meldet sich jemand.
Hausel

Schon jemand Partnervermittlung probiert?
Weiblich Maumel
Hallo,

ich habe zwar keine eigene Erfahrung mit Parnterschaftsabenturen, dafür kenne ich aber jemanden, der sich bei einer angemeldet hatte.

Es handelt sich um eine christliche Agentur. Das anmelden kam so 300Euro.
Dann bekam sie verschiedene "Anwärtervorschläge" zugeschickt, bei denen es sich ausschließlich um ältere, kranke oder psychisch beeinträchtigte Personen handelte.

Das war nicht so ganz das, was sich meine Bekannte davon versprach.

Wenn einen also das Geld und die eventuellen Fehlschläge nicht so sehr stören, kann mans probieren.

Meine Bekannte hat sich dann bei einer Internetchatseite angemeldet, auch christlich orientiert und nach nunmehr 7Monaten hat sie dort jemanden kennengelernt, mit dem sie eine Beziehung eingegangen ist und alles läuft sehr gut zwischen ihnen beiden.

Diese Seite verlangt kein Geld und man kann sich die Profile der anderen Teilnehmer ansehen, auch wo die Leute wohnen.
In deinem Fall müßte derjenige ja aus deinem Ort kommen, um dich besuchen zu können.
Da wär das ganz praktisch


Viel Glück bei der Suche!
Alles Liebe wünscht das Maumel

Schon jemand Partnervermittlung probiert?

Barbarasch ist offline
Beiträge: 69
Seit: 23.04.10
Zitat von sarmiento Beitrag anzeigen
Hallo Leute

Hat schon jemand Erfahrung mit Partnervermittlung gemacht? (Agenturen).
Ich überleg mir sowas zu machen.
Bei mir ist leider das Problem dass unter einer sehr schmerzhaften chronischen Magen Darm Erkrankung leide, und kaum mehr herumlaufen kann, schon gar nicht um Leute kennen zu lernen, reisen oder autofahren.
Jetzt bin ichs schon seit 4 Jahren alleine und lange kann das nicht mehr so weitergehen. Mein Problem ist halt, dass die Krankheit mich extrem quält und sich dass natürlich auf meine negative Stimmung, etc abzeichnet. Ich steh oft am Morgen auf und hoffe ich bin bald tot Arbeiten kann ich schon seit vielen Jahren nicht mehr.
Ich bin natürlich daran hier im Forum raus zu finden was ich gegen diese Krankheit machen kann. Nur kann ich mir nichts versprechen, dass sich irgendwas ändert. Aber irgendwie weiss ich auch, dass ich ohne jemand an der Seite auch nicht gesund werden kann. Der letzte Winter war schon extrem hart und ich muss mich mal überwinden etwas in diese Richung zu machen.
Ich dachte mir, Partnervermittlung wäre dass vielleicht was zum ausprobieren. Hat jemand Erfahrung mit sowas?

gruss sarmiento
Hallo Sarmiento,
mit deiner chronischen Magen.-Darmentzündung,was machst du dagegen? Hast Du Medis die Dir Erleichterung verschaffen? Ich finde so eine Situation auch total frustrierend,ich glaub Dir das.Bin auch chronisch krank-ich habe Mischkollagenose.
Ich habe mit Partnervermittlung auch keine Erfahrungen,ich glaube ich würde es auch nicht tun.Es ist eine Glücksache einen lieben Menschen zu finden mit dem man durch "dick und dünn" gehen kann.
Ich wünsch dir alles erdenklich Gute und viel Glück
Gruss Bärbel

Schon jemand Partnervermittlung probiert?
Weiblich vittella
Zitat von sarmiento Beitrag anzeigen
Ich dachte mir, Partnervermittlung wäre dass vielleicht was zum ausprobieren. Hat jemand Erfahrung mit sowas?

gruss sarmiento
nein, ich hab selber keine Erfahrung damit, aber ich höre hier oder da mal etwas draüber und zwar, dass man viel bezahlt und nie was raus kommt dabei...
Es ist wirklich ein Problem eine Beziehung zu wollen, oder leben zu können wenn man krank ist...
Bei mir gings in den letzten Zehn Jahren Zweimal schief und die Lust auf Partnerschaft hatte ich nie so stark, dass ich nicht ohne sein kann...
Ich kenne auch kein Paar das wirklich harmoniert und auf Streit und Machtkampf hab ich keine Lust mehr...

Es ist aber auch schwierig überhaupt jemanden kennen zu lernen wenn amn nie ausgeht....
Versuch doch einfach mal ein Inserat in einem Forum...es gibt Singlebörsen in Foren die umsonst sind....
Ich hab mal eine gesehen, überleg.....die hiess über 50 oder so...mal google...ich habs:
Partnersuche & Kontaktanzeigen für Senioren und Singles ab 50+: 50plus-Treff
da kann man auch ohne zahlendes Mitglied zu sein im Forum schreiben und jemanden suchen...

Allerdings, wenn Du jünger bist, dann....

Schon jemand Partnervermittlung probiert?

sarmiento ist offline
Themenstarter Beiträge: 191
Seit: 12.02.10
Leider kann bei vielen Partnervermittlungsdienste nur mit Kreditkarte bezahlt werden, ich hab aber keine Karte.


Optionen Suchen


Themenübersicht