Warum Frauen Sex haben

13.09.09 18:23 #1
Neues Thema erstellen
Warum Frauen Sex haben

MariaGabriella ist offline
Gesperrt
Beiträge: 231
Seit: 29.11.09
Nur was will eine Frau mit Testosteron?
Trieb, Lust, Gier, die du ja Frauen absprichst.
Stärke, Durchsetzungsvermögen, Zielstrebigkeit, Siegeswille, auch das macht Testosteron.
Klar, dass das nicht vielen Männern gefällt....

MariaG

Warum Frauen Sex haben

HSP ist offline
HSP
Gesperrt
Beiträge: 154
Seit: 22.08.09
Zitat von MariaGabriella Beitrag anzeigen
Trieb, Lust, Gier, die du ja Frauen absprichst.
Und das stimmt so nicht! Klar haben Frauen Lust, die natürlich auch durch Triebe ausgelöst wird
Oftmals gehen Frauen sogar noch mehr und noch schlagartiger ab als Männer
Dafür brauchen Männer wiederum eine kürzere Anlaufphase.

Warum Frauen Sex haben

MariaGabriella ist offline
Gesperrt
Beiträge: 231
Seit: 29.11.09
Zitat von HSP Beitrag anzeigen
Und das stimmt so nicht! Klar haben Frauen Lust, die natürlich auch durch Triebe ausgelöst wird
Oftmals gehen Frauen sogar noch mehr und noch schlagartiger ab als Männer
Dafür brauchen Männer wiederum eine kürzere Anlaufphase.
Hast du nicht oben noch behauptet, dass der arme Mann ja so von "Druck" geplagt sei, dass er gar nicht anders könne als ständig an Sex denken ... und das sei ja völlig anders als bei Frauen
Überhaupt so, die Männer als "Krönung der Schöpfung", so klang das bei dir?
Da können doch die armen kleinen Frauen gar nicht mit halten, was so ein richtiger Mann ist, der muss doch seinen Trieb immer ausleben, sonst wird er krank
Wenn da nicht das erfrischend nüchterne Posting eines Bodo gewesen wäre, hätte ich doch fast gedacht, alle Männer seien so wie du


MariaG

Warum Frauen Sex haben

HSP ist offline
HSP
Gesperrt
Beiträge: 154
Seit: 22.08.09
Zitat von MariaGabriella Beitrag anzeigen
Hast du nicht oben noch behauptet, dass der arme Mann ja so von "Druck" geplagt sei, dass er gar nicht anders könne als ständig an Sex denken ... und das sei ja völlig anders als bei Frauen
stimmt! und dabei bleibe ich auch
Ein Normalo-Mann kann spätestens nach einer Woche ohne Sex an nix anderes mehr denken ...
Eine Frau hingegen schafft problemlos mehrere Wochen!
Oder willst du das abstreiten?


Zitat von MariaGabriella Beitrag anzeigen
Überhaupt so, die Männer als "Krönung der Schöpfung", so klang das bei dir?
Da können doch die armen kleinen Frauen gar nicht mit halten, was so ein richtiger Mann ist, der muss doch seinen Trieb immer ausleben, sonst wird er krank
Da ist deine Fantasie mit dir durchgegangen. Männer sind arme, frauenabhängige Junkies. (Im doppeltem Sinne des Wortes!)

Zitat von MariaGabriella Beitrag anzeigen
Wenn da nicht das erfrischend nüchterne Posting eines Bodo gewesen wäre, hätte ich doch fast gedacht, alle Männer seien so wie du
Joooo, joooooo ganz bestimmt!

Warum Frauen Sex haben

Jascha ist offline
Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Ich schreib hier mal meine Meinung die mir schon lange brennt:


Zitat von HSP
PS: Die Gefühle entstehen großenteils erst durch Sex!
Falsch. Wenn Gefühle erst durch Sex entstünden, gäbe es unsere
Zivilisation, wie wir sie kennen, nicht mehr. Es muss unterschieden
werden zwischen animalischem Trieb und dem Ausleben (Porno)
und Sexualität als Folge einer Annäherung zwischen zwei Menschen,
wo der Sex das Ergebnis von Sehnsucht und Zuneigung ist.


Bodo wird mir schon verzeihen dass ich es nicht unter Anführungszeichen setze.

Liebe HSP geh schlafen um deine vielen gestrigen Eindrücke zu verarbeiten und deine Intelligenz und dein Einfühlungsvermögen wiederzufinden. Wird schon irgendwo da drinnen sein

Warum Frauen Sex haben

MariaGabriella ist offline
Gesperrt
Beiträge: 231
Seit: 29.11.09
Eine Frau hingegen schafft problemlos mehrere Wochen!
Oder willst du das abstreiten?
Ja. Wenn ich einen Tag nicht mit mir selbst Sex habe, werde ich ungemütlich.

Männer sind arme, frauenabhängige Junkies. (Im doppeltem Sinne des Wortes!)
Selbst Schuld. Apellieren an mein Mitleid: Sinnlos.
Welche Frau, meinst du, hat wohl vor armen, abhängigen Junkies Respekt?

MariaG

Warum Frauen Sex haben
Weiblich Blue68
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen



Falsch. Wenn Gefühle erst durch Sex entstünden, gäbe es unsere
Zivilisation, wie wir sie kennen, nicht mehr. Es muss unterschieden
werden zwischen animalischem Trieb und dem Ausleben (Porno)
und Sexualität als Folge einer Annäherung zwischen zwei Menschen,
wo der Sex das Ergebnis von Sehnsucht und Zuneigung ist.

Da spielen auch Leidenschaft und Liebe rein. Beim Zweitgenannten
kommt es zu tragfähigen Bindungen, beim Erstgenannten nicht, da
dies gar nicht daraufhin angelegt ist. Wobei ich nix gegen (gute)
Pornos habe, eher im Gegenteil. Lust haben und Lust leben sind
legitime Menschenrechte, Geilheit ist in Ordnung und wunderbar,
aber Intimität als Ergebnis einer Annäherung toppt jeden Porno -
und schafft erst tragfähige Sozialgeflechte, eine Kultur.

Guter Sex ist Kopf, nicht Lende.



HGB

Um wieder zum heiss diskutierten Thema zurückzukommen
Bodo, das hast Du schön beschrieben.

All das sind Gründe, warum wir Frauen Sex haben.
Lust, Liebe, Leidenschaft, bei manchen Frust, Leere, ergattern von Zuneigung, die anders nicht zu finden ist. (Das sind dann die eher traurigen Gründe...)

Guter Sex? Ist Kopf , Herz und Lende.

Liebe Grüße von Blue

Warum Frauen Sex haben

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
Ich denke die Gründe sind zum einen von Frau zu Frau unterschiedlich, und zum anderen auch Situationsabhängig.

Die eine mag One Night Stands als Abenteuer, und die andere ist eher die treue Seele die Sex nur´in einer Beziehung hat.
Für manche ist es die Pure Lust und Befriedigung, eine andere mag sich damit vielleicht auch profilieren.
Das sieht man ja auch häufig bei jüngeren Mädels, die vor ihren Klassenkameraden angeben wie früh und mit wem sie schon alles Sex hatten.
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

Warum Frauen Sex haben

Pius Wihler ist offline
Beiträge: 1.019
Seit: 24.09.04
Teilweise sind nach meiner Meinung sehr treffende Aussagen hier zu finden.

Blue, Du hast das sehr schön und kurz zusammengefasst.
All das sind Gründe, warum wir Frauen Sex haben.
Lust, Liebe, Leidenschaft, bei manchen Frust, Leere, ergattern von Zuneigung, die anders nicht zu finden ist. (Das sind dann die eher traurigen Gründe...)

Guter Sex? Ist Kopf , Herz und Lende.
Diese Gründe treffen nach meiner Meinung genauso auch auf den Mann zu. Die traurigen genauso!Vielleicht bei den Männern noch mehr als bei den Frauen Aber das müssten die Männer zuerst einmal einsehen und sich dann auch noch eingestehen, um eine Veränderung herbeizuführen. Dann müssten sie vielleicht nicht mehr mit übersteigerter "Pseudo-Lust" kompensieren...

Ein weiterer Grund kann auch sein, dass die Frau mit dem Mann schläft, beziehungsweise sich ihm hingibt, weil sie ihm diese Freude gönnt und ihm so etwas zuliebe tun will. Ob aus Liebe oder aus anderen Gründen – z.Bsp. dass er wieder „erträglicher“ wird, bleibe mal dahingestellt.

Carlina hatte mal geschrieben:
Warum Frau Sex hat...weil es spaß macht und ungeheuer befriedigend ist!
Das erlebe ich auch so, denn mit gelebter Sexualität können wirklich höchste Glücksgefühle erfahren werden, die man sich selbst so alleine nicht geben kann.
Warum das so ist? Weil es alleine nicht möglich ist, aktiv zu sein und zugleich in der Entspannung zu sein…
Selbstbefriedigung ist eher "nur" Spannungsabbau und ein "Notprogramm" mit Selbstüberlistung.

Ein direkt damit zusammenhängendes Thema ist auch die Empfindsamkeit im Genitalbereich. Oft wurde dieses empfindsame Gewebe aufgrund negativer Erfahrungen von den Empfindungen abgekoppelt. Das können körperliche Erfahrungen gewesen sein oder auch übernommene Moralvorstellungen. Dann ist es sehr schwer, noch Lust und Freude an der Sexualität zu finden und zu empfinden. Glücklicherweise ist es aber möglich, dies wieder positiv zu verändern und innerlich wieder zu verbinden, so dass Berührungen wieder als positiv und freudvoll erfahren werden können.

Tendenziell wird versucht, mit mehr Stimulierung mehr Lust zu erzeugen. Dieser Irrtum wird durch die Pornoindustrie gefördert und aufrecht erhalten.
Wenige wagen den Weg, mit weniger Stimulierung mehr Glücksgefühle zu erfahren. Stichworte: Entschleunigung oder Verlangsamung und damit Steigerung der Empfindsamkeit.
Analog der alten Weisheit: wenn dir jemand zuhören soll, musst Du nicht lauter sprechen sondern leiser um die Wahrnehmung zu erhöhen.

Ich erhebe mit diesen Gedanken nicht den Anspruch auf Vollständigkeit des Themas.
__________________
Gib einem Hungernden einen Fisch, und er hat zu Essen für einen Tag.
Lehre ihn angeln, so hat er zu Essen für das ganze Leben.

Einen schönen Tag wünscht Dir Pius

Warum Frauen Sex haben

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
Zitat von HSP Beitrag anzeigen

Liebe Frauen! Je größer das Auto, desto kleiner der ....
Das ist eine alte Weisheit
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Partnerschaft und Sexualität
Hilfe mein Mann ist in Rente
 
Hymenal Stenose
 
Sex-gestört!


Optionen Suchen


Themenübersicht