Die schönsten Erlebnisse

28.05.09 17:30 #1
Neues Thema erstellen

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo an alle,

heute habe ich ein ganz einfaches, aber schönes Thema. Ich suche, die für euch schönsten Erlebnisse, die ihr mit eurem Partner/in hattet. Es muss nichts Ausgefallenes sein. Einfach Situationen, die euch als Paar glücklich gemacht haben, euch noch näher zusammengebracht haben oder einfach nur rührend waren.

Würde mich über eure Geschichten freuen.

Für mich war ein wunderschönes Erlebnis unsere Hochzeit und die Geburt unserer Kinder. Das waren Erlebnisse, die ich niemals vergessen werde. Auch bin ich glücklich darüber, dass mich mein Mann in der Schwangerschaft und bei der Geburt bestens unterstützt hat. ein schönes Gefühl.

Liebe Grüße Manuela


Die schönsten Erlebnisse

Manuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo ihr Lieben,

wie denn, keine schönen Erlebnisse? Nichts was ein toller Liebesfilm werden würde? Das wäre schade, ich dachte wir müssten zwischendurch doch auch mal schöne Themen in der Partnerschaft in Worte fassen.

Liebe Grüße Manuela

Die schönsten Erlebnisse

Ursu ist offline
Beiträge: 1.030
Seit: 27.06.08
Morgen

ich finde es ein schönes Erlebnis wenn ich mit meinem Partner einfach zusammen kuscheln kann ohne viel Reden zu müssen.
Wir müssen uns nicht ständig zuquasseln.

Ich finde zusammen Schweigen kann manchmal mehr bringen als viele Worte.

Liebe Grüsse,
ursu
__________________
Die Summe der konstanten Fehler nennt man Stil,
... aber ein Rest Unsicherheit bleibt immer.

Die schönsten Erlebnisse

echterengel ist offline
Beiträge: 437
Seit: 13.11.08
Hallo Manuela,
bislang dachte ich immer, dass die geburt unserer Tochter das schönste Erlebnis für mich war (hatte vorher 2 Frühgeburten, die verstorben sind).
Ich bin aber jetzt eines besseren belehrt worden:
Sie, kurz vor dem 18ten, war jetzt für fast 4 Wochen alleine im Urlaub und ich muss sagen, dass ich das super fand. Aufgrund des pubertären Stresses war das jetzt eine himmlische Ruhe, die mein Mann und ich so richtig genossen!
Sie kommt heute wieder - ja, ich freue mich sehr, denn sie fehlte mir doch sehr - möchte aber diese Zeit nicht missen!
Lieben Gruß
Marina
__________________
Trauer nicht um das was vorbei ist, sondern denke an das, was Du hattest

Die schönsten Erlebnisse

Manuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Marina,

ich denke auch, dass man im Leben nicht nur ein Erlebnis als schönstes Erlebnis nennen darf. Durchaus gibt es immer wieder Situationen und Zeiten, die einem dieses tolle Gefühl geben.

Schön, dass Du diese Zeit der Trennung genießen konntest.

Liebe Grüße Manuela

Die schönsten Erlebnisse

Vino ist offline
Beiträge: 46
Seit: 28.08.09
Grüss euch!

Na dann will ich mich hier doch auch einmal einklinken... Wunderschönes und sehr interessantes Thema übrigens! Wundert mich, dass es nicht frequentierter besucht und beschrieben wird

Abgesehen davon, dass ich auf eine zwar turbulente, aber mit (sehr, sehr... ) vielen sehr schönen Erlebnissen bespickte Beziehung zurückblicken darf, war wohl einer der prägendsten Momente der, als meine ehemalige Freundin (ich hoffe doch, auch das zählt? ) zwei mal einen positiven Schwangerschaftstest hatte.

Es war mitten in der Nacht, als sie mir völlig aufgelöst angerufen hatte und mir die "Neuigkeit" berichtet hatte.
Ich habe mich Hals über Kopf in das nächste Taxi gestürzt und bin über Stock und Stein sofort zu ihr nachhause gefahren.
Genossen habe ich, dass wir gemeinsam mit ihr und ihren Eltern am Esstisch spät in der Nacht konstruktiv und sachlich diskutieren konnten.
Die Entscheidung war nicht einfach, die Situation ungewohnt und schwer zu glauben. Trotzdem machte sich enormer Optimismus breit und es hat mir gezeigt, dass (egal was kommt, auch in jungen Jahren), stets (mindestens) einer zu mir hält.
Es folgten zwar einige schlaflose Nächte, bis die Frauenärztin negative Entwarnung gab, trotzdem aber habe ich das Gefühl, dass das eines unserer prägendsten Erlebnisse in unseren jungen Jahren war. Gleichzeitig ein sehr schönes, da die Vorstellung, meiner Freundin so nah wie nie zu vor zu sein, eine der wohl schönsten war.

Heute leben wir getrennt. Vergessen wird es aber wohl keiner der beiden.

Alles Liebe,

Dom

Geändert von Vino (29.08.09 um 15:10 Uhr)

Die schönsten Erlebnisse

Manuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Limerick,

danke für Deinen wunderschönen Beitrag. Warum er mir gefallen hat? Du hast so schön in Worte gefasst, dass auch vergangene Geschehnisse zu den schönsten Erlebnissen zählen können und nicht immer traurig anzusehen sind. Außerdem hat mir der Satz gefallen, dass Du immer eine Person hast die zu Dir hält.

Würde mich freuen, wenn wir hier öfter von Dir lesen

Liebe Grüße Manuela

Die schönsten Erlebnisse

Vino ist offline
Beiträge: 46
Seit: 28.08.09
Grüss dich Manuela!
Zitat von Manuela Beitrag anzeigen
Warum er mir gefallen hat? Du hast so schön in Worte gefasst, dass auch vergangene Geschehnisse zu den schönsten Erlebnissen zählen können und nicht immer traurig anzusehen sind.
Aber natürlich. Bei vergangenen Geschehnissen weiss man wenigstens, was man davon hat. Man kann sie im Nachhinein betrachten, von verschiedenen Standpunkten her sehen, und man hat sie unveränderbar in Erinnerung.
Was mich an der Gegenwart oder der Zukunft oft stört ist die Ungewissheit und die teilweise sehr grosse Verantwortung, weil man (noch) die Möglichkeit hat, alles zu verändern. Dies stellt einen vor grosse Entscheidungen, welchen man sich nicht immer stellen will. Zumindest trifft das auf mich zu. Das klingt etwas feige und schwächlich. Ich gebe aber offen zu, dass ich nicht täglich Lust dazu habe, meinen Alltag selbst mitzugestalten. Ich liebe Situationen und Begegnungen, welche unverhofft und unvorhersehbar eintreffen. Dies lässt mich dann spüren, dass ich teil eines festen Plans bin und ich geniesse es in solchen Situationen, lediglich "beizuwohnen" und nicht immer alles alleine tragen zu müssen. Deshalb schätze ich denke ich die Vergangenheit auch so. Weil sie ein stetiges Kontinuum ist, welche in unseren Erinnerungen innewohnt und wozu wir keinen Zugriff mehr haben.
Zumindest lässt sie sich nicht mehr ändern.

Dazu fällt mir ein Zitat ein: "Zukunft: etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist."
Es stammt von William Somerset.

Ich finde, das hat was.

Alles Liebe,

Dom
__________________
"Auf die zärtlichste aller Lieben folgt der Längste aller Kriege." (Christiane Olivier)


Optionen Suchen


Themenübersicht