Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

04.09.08 21:36 #1
Neues Thema erstellen
Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Liebe Piper&Prue,

Du schreibst:
Ich habe vor ein paar Wochen bei mir eine innerliche Mauer aufgebaut und das wohl zu hoch. Seit dem blockt mein Freund ab und lässt deswegen keine Nähe zu.
und dann schreibst du:
Ich habe ihn gebeten, die Mauer abzubauen, da mir das ganze sehr weh tut und die Kleine mehr als leidet.


die Mauer die du errichtet hast, die kannst auch du wieder einreissen. Dein Freund hat zugemacht als Reaktion auf deinen Mauerbau - er wird also auch wieder näher rücken wenn du dich öffnen kannst. Überlege dir doch mal wie du reagiert hättest, wärest du an seiner Stelle, mit seinen Problemen und Ängsten.....

Ich versuche irgendwo eine kleine Annäherung aber die wird irgendwie ignoriert.
schau was du noch geschrieben hast:
Gestern kam dann doch eine kleine Umarmung und gestern Abend habe ich dann noch mal versucht, ein bißchen Nähe zu bekommen und habe mich an ihn gekuschelt und es wurde zum Teil etwas erwidert.
er kommt dir entgegen, erwiedert deine Umarmungen....auch wenn es dir wenig erscheint, er gibt dir Zuneigung. Möglicherweise hat er im Moment nicht mehr zur Verfügung, weil es ihm selber schlecht geht?
Sieh die kleinen Dimge und versuche dich an denen zu freuen. Das hilft mir auch immer.

Dadurch konnte ich dann doch wieder etwas Energie tanken, da das ganze mir sehr zusetzt.
Ich kann dich gut verstehen. Man wünscht sich Nähe und braucht sie zum Auftanken, und der Partner hat im Moment eigene Schwierigkeiten, kann einem dieses Bedürftnis nicht erfüllen....
Das dumme ist nur, kein Partner kann das auf Dauer leisten. Versuche doch mal, dir deine Kraft und Energie woanders zu holen: nicht bei einem anderen Partner , unabhängig davon. Was macht dir Spass, was könntest du tun dass dir innere Ruhe bringt, ein wenig Erholung, dass dich aufatmen lässt.....
Kurz und knapp gesagt: was kannst du selber für dich Gutes tun?

Und wenn das doch mit meiner Oma kommt, ist eh alles Käse...
Wie meinst du das? Wenn die Gefühle wieder hochkommen und du deine Oma ganz doll vermisst?
Oh ja, das kenne ich auch. Man fühlt sich verlassen und alleine gelassen....

Weisst du, mit den Jahren habe ich gelernt dass die Gefühle manchmal ganz schön übertreiben . Wenn ich bemerke dass manche Gefühle so stark sind und mir weismachen wollen dass alles nur noch schlimm ist, dass ich unendlich traurig bin..... dann sage ich mir: hey, nun mach mal halblang. Das ist nur ein Gefühl, das vergeht wieder, und es zeigt mir nur eine Seite der Medaille. Denn ich habe soo viel Gutes in meinem Leben, z.B.. ............

Eines ist Fakt: wir alle werden früher oder später jemanden gehen lassen müssen den wir sehr geliebt haben und immer noch lieben. Da können wir todtraurig darüber sein, oder schreien, toben und strampfen - das wird nichts nützen. Es zieht uns nur viel Energie ab die wir woanders so dringend brauchen; im Umgang mit denen die noch mit uns leben. Wenn man sich das immer wieder klar vor Augen hält, dann wird man mit der Zeit besser damit zurechtkommen, man wird lernen loszulassen.

Sozusagen ist das jetzt die "Strafe" keine Nähe zu bekommen, da ich abgeblockt habe und ich hoffe, das die Quälerei bald endet. Denn ich möchte nicht, die Nähe von jemand anders holen, den ich nicht liebe. Was vlelleicht auch verständlich ist. :(
Strafe - das kannst du gleich mal vergessen.
Du wirst nicht bestraft. Ausser du tust das selber. Im Moment gibt es in deinem Leben mehr Schwierigkeiten als du möchtest, das stimmt schon. Und es ist schwer damit umzugehen. Aber du hast viele Dinge selber in der Hand und musst nicht warten bis sie von jemandem anderen gelöst werden.
In meiner ersten Antwort an dich habe ich es schon mal geschrieben, glaube ich: du brauchst viel Geduld! Du bist dabei die Mauer abzutragen, hast du geschrieben. Mach das weiter, öffne dich und stelle die Nähe zu deinem Partner die du dir so wünscht selber her. Erwarte nicht gleich große Liebesbeweise von ihm ( Männer sind dazu eh nur bedingt imstande ), sieh die kleinen Gesten und Annäherungen von ihm, freu dich daran.

Puh, jetzt habe ich dir so vieles um die Ohren gehauen, ich hoffe du nimmst mir das nicht übel. Ich will dir nicht vorschreiben was du tun sollst, dies sollen nur Tips für dich sein damit du wieder glücklich sein kannst.

herzliche Grüße von Hexe

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Liebe Piper&Prue.
Ich kann gut verstehen, dass du an der momentanen Situation leidest.
Ich glaube, das ist jetzt ein Lehrstück für dich.
Du solltest lernen, dass die Zuneigung des Partners nicht der einzige Weg ist, um zu Glück und Zufriedenheit finden zu können.
Ausserdem schreibst du, dass eure Kleine leidet. Sie braucht deine Zuneigung und ist doch gleichzeitig auch ein Quell der Freude, nicht wahr?
Ich wünsche dir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und irgendwann die Erkenntnis, dass du daran gewachsen bist.
Liebe Grüsse, Sine

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Piper&Prue ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 23.08.08
Hi Hexe,

nee nehme Dir das nicht übel. Im Gegenteil...

Erwarte nicht gleich große Liebesbeweise von ihm ( Männer sind dazu eh nur bedingt imstande ), sieh die kleinen Gesten und Annäherungen von ihm, freu dich daran.
Ich verlange nicht wirklich viel. Und was Gefühle und Männer betrifft (ich duck mich schon mal ) ähm, einige können das gar nicht und ich hab irgendwo das Glück, das er darüber reden kann. Vielleicht jetzt nicht, aber sonst konnte er das.

Ich muss jetzt erstmal mein Kopf zusammensetzen, da der Besuch von eben doch ziemlich kacke war.

Aber ich wollte mich darauf kurz gemeldet haben.

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Piper&Prue ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 23.08.08
Tja, ich muss leider sagen, das mein Freund und ich kurz vor der Trennung stehen. Er meinte gestern zu mir, das er vorerst seine Wohnung nicht aufgeben wird und die Gefühle noch so weit da sind, das er mich mit der Kleinen nicht hängen lassen will... Es wurde nicht 100%ig ausgesprochen, aber das tat doch ganz schön weh.
Ich weiß nun nicht, ob das generell daran lag, das ich dicht gemacht habe, oder aber das die Klinik anschlägt und ihm einiges wieder hoch kommt. Habe gestern abend mit Freunden telefoniert. Unter anderem mit seinem besten Freund, den er in und auswendig kennt. Er sagte zu mir, dass das ne Retourkutsche ist, damit ich weiß und spüre, wie sehr ich ihm weh getan habe. Fünf Leute sagten gestern zu mir, das er nicht Schluss machen wird. Ich weiß nicht ob ich darauf bauen kann. Mir gehts grad ziemlich beschissen und weiß im Moment nicht weiter.

Ich hoffe und bete, das wir die Kurve bekommen. Wir sind immerhin eine Familie. :(

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Liebe Piper&Prue,

das tut mir leid dass es im Moment so schlecht läuft bei euch.
Ich kann mir gut vorstellen dass bei deinem Freund gerade durch seine Behandlungen viel Altes hochkommt das für ihn schwer zu verdauen ist. Er muss eventuell neu sortieren und für sich klären. Dass er deswegen vieles in Frage stellt, unter anderem auch eure Beziehung, ist verständlich.
Klar tut das weh.
Was kannst du tun? Tut mir leid dass ich mich wiederhole , aber jetzt hilft wieder Geduld. Sei offen zu ihm, sprich mit ihm und tu das was du kannst um eure Beziehung wieder stabiler zu machen. Mehr geht nicht, mehr kannst du nicht tun. Und das genügt auch, wie immer es dann auch ausgeht. Du hast dann getan was du konntest.

Ich drück dir alle meine Daumen dass ihr zwei die Kurve wieder kriegt....

lass den Kopf nicht hängen und sei stark, für deine Tochter!

herzliche Grüße von Hexe

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Piper&Prue ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 23.08.08
Ich versuch irgendwo für die Kleine stark zu sein. Aber wenn ich ihr in die Augen schaue, sehe ich meine große Liebe und das ist er. Wir haben jeden steinigen Weg hinter uns gebracht und haben uns gegenseitig immer festgehalten.

Ich würde mir gerne Hoffnungen machen, das es wieder wird, nur habe ich Angst, das dann die Nadel kommt und die Traumblase platzt.

Im Moment macht mir jeder Mut das es wieder wird und das er nicht Schluss machen wird. Nun wurde mir ans Herz gelegt, einen Brief zu schreiben, was wir alles hinter uns gebracht haben und die schönen Erlebnisse...

Hexe, was meinst Du?!

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Liebe Piper&Prue,

Ich versuch irgendwo für die Kleine stark zu sein. Aber wenn ich ihr in die Augen schaue, sehe ich meine große Liebe und das ist er. Wir haben jeden steinigen Weg hinter uns gebracht und haben uns gegenseitig immer festgehalten.
Das ist doch wunderbar! Das ist etwas das ihr gemeinsam habt, egal was jetzt kommt. Eure Tochter, eure guten Zeiten zusammen - daran darst du dich ruhig öfters erinnern, so etwas sind gute und schöne Erinnerungen.
Auch wenn es jetzt klingt wie ein "Kalenderspruch", es ist wahr: alles, wirklich alles ist vergänglich, alles verändert sich, wir können nichts festhalten. Schöne Zeiten und Erfahrungen ebenso wie schlechte Zeiten und Erlebnisse.
Was kann man tun? Die guten Dinge in Erinnerung behalten, sich daran freuen dass man sie erleben durfte und nicht allzu lange darüber traurig sein dass sie vergangen sind. Und bei den schlechten Dingen würde ich sagen: die darf man ruhig vergessen sobald man sie überstanden hat...

Im Moment macht mir jeder Mut das es wieder wird und das er nicht Schluss machen wird. Nun wurde mir ans Herz gelegt, einen Brief zu schreiben, was wir alles hinter uns gebracht haben und die schönen Erlebnisse...
Natürlich darfst du hoffen, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...
Es ist ja auch gut möglich dass eure Beziehung noch nicht am Ende ist.
Das mit dem Brief finde ich eine gute Idee. Einen Brief kann man sich mehrmals durchlesen, korrigieren und neu schreiben, solange bis er genau das ausdrückt was man sagen will.
Ob du das tun willst solltest du selber entscheiden. Lass dir Zeit und horch ein bisschen in dich rein, du spürst dann schon was das Richtige ist. Schließlich geht es ja um euch beide.

ganz liebe Grüße von Hexe

Es ist vorbei...

Piper&Prue ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 23.08.08
Hi Hexe,

ich hab den Brief geschrieben, aber es ist vorerst vorbei mit uns. Ich hab den ganzen Tag irgendwie ein komisches Gefühl gehabt und es hat sich leider bestätigt. Das ganze ist nicht wirklich einfach und mir gehts noch mieser, als vorher. Er wird aber weiterhin für uns da sein und sich auch um die Kleine kümmern...
Sieben Leute haben gesagt, er wirds nicht tun, aber die Trennung ist nun ausgesprochen und habe zum Glück nicht wirklich drauf gebaut...

Jetzt heißt es erst recht stark zu sein für unsere Tochter, was nicht einfach sein wird!

Trotzdem Danke für Deine lieben Worte.

Gruß

P&P

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.694
Seit: 10.01.04
Mein Mitgefühl, P&P. So eine ausgesprochene Trennung tut immer weh.

Vielleicht ist das aber auch ein Neuanfang? Daß er sich jetzt innerhalb der Therapie auf einmal bewegt, ist doch eigentlich ein gutes Zeichen? Auf jeden Fall für ihn. Äußere Veränderungen bedeuten immer auch innere Veränderungen. Also laß die Veränderungen zu und gräm' Dich nicht allzu sehr. Vielleicht verändert er sich ja auch noch weiter - wieder zu Dir hin? Oder aber in eine Richtung, in der er so wird, wie Du ihn gar nicht haben möchtest?

Ich wünsche Dir, daß Du die innere Ruhe findest, es abzuwarten und derweilen die positiven Seiten aus Deiner Selbständigkeit zu sehen.

Gruss,
Uta

Beziehung am Ende wegen Tagesklinik?

Piper&Prue ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 23.08.08
Ich weiß es ehrlich gesagt nicht... Ich kann im Moment auch absolut nicht denken. Wir reden normal miteinander, scherzen auch rum und so. Er ist auch noch hier und wird ebenhalt für ein oder zwei Nächte zu sich nach Hause fahren... Momentan zieht auch son Film vor meinem geistigen Auge ab, was wir alles hinter uns gebracht haben in den anderthalb Jahren und das tut verdammt weh. Wenn ich das so ausdrücken darf, scheiße weh.

Jetzt heißt es erst recht abzuwarten und mehr kann ich eh nicht machen...


Optionen Suchen


Themenübersicht