Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

20.07.08 15:45 #1
Neues Thema erstellen
Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Celine ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 20.07.08
Hallo zusammen,

danke ersteinmal für das Mailen!

@Uta:
die Fortsetzung der letzten Mail ist fortgesetzt. Du kannst die letzte Mail jetzt lesen, es war kurzzeitig unterbrochen; oder haste es schon gelesen??

@Heather:
Danke für deine Meinung, auch wenn sie mich doch persönlich angreift! In wieweit betrüge ich meinen Lover? Das ganze hat nicht mit Oberflächlichkeit zu tun. Absolut nicht. Aber darüber mit dir zu lamentieren habe ich mometan keine Lust!

Weißt du, ich bin eine von wenigen die das hier in so ein Forum setzt, und deswegen bietet dir dieses Thread eine Plattform. Andere kommen damit wohl doch noch besser zurecht als ich, aber die schreiben das hier nicht und geben sich preis!
Schonmal drüber nachgedacht dass Menschen anders sind??
Keine Ahnung. Das ich aber hier bin, weil ich selbst mit der Situation nicht gut umgehen kann ist mir in erster Linie wichtig.

In diesem Sinne...

Celine

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Ich meinte damit: DU betrügst DEINEN MANN!
Und DEIN LOVER betrügt SEINE FRAU!

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.697
Seit: 10.01.04
Jetzt habe ich die Fortsetzung gelesen, Celine.
Du hast ja wirklich schon eine Menge für Dich gemacht; ich finde das super und wünsche Dir, daß es positiv weitergeht. Vielleicht ist der "Neue" ja auch nur ein Puzzle-Weg-Steinchen auf Deinem Weg zu einer Celine, die ihre alten Verletzungen gesalbt und geheilt hat?
Nur pass auf Dich auf und auch auf Deinen Ehemann. Einen, der eine Frau auf Händen trägt, kriegt man nicht so schnell wieder .

Grüsse,
Uta

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
heather, ein fremdes bewertungssystem bringt einen nicht weiter, wenn es um gefühle und um leidenschaft geht.

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Celine ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 20.07.08
Hallo,

ich finde es toll, dass ihr an meinem thread dranbleibt. es ist ja nicht so, dass ich sonst nichts anderes zu tun habe....es brennt was auf der seele, um eine entscheidung, für mich selbst, für mich ganz allein mit der ich leben kann, zu treffen.

@uta:
Du schreibst: der "Neue" ja auch nur ein Puzzle-Weg-Steinchen auf Deinem Weg zu einer Celine, die ihre alten Verletzungen gesalbt und geheilt hat?
Und da gebe ich dir recht. Als ich ihn kennengelernt habe, da hab ich gedacht, dass ich diese gefühle, allgemeine gefühle, die ich hatte, dass ich sie nun realisieren kann. Es war auchso.Es läuft knappe 3 monate und ich bin seitdem ruhiger, in mir gekehrter und ich nehme meine gefühle anders war. Ich habe ihm mal gesagt, dass ich durch ihn meine gefühle reflektiere und verstehe mich selbst anders. Er tut mir gut. Ob es natürlich so weiter läuft weiß ich natürlich erst nach einem zweiten treffen. Aber die Chance will und werd ich mir wohl selbst geben. Eben vielleicht ein Mosaiksteinchen im Puzzle "Celine". Genau darüber hab ich auch nachgedacht. Und just gleich, gehe ich zu meiner selbsthilfegruppe, die sich mit angehöigen vonalkoholikern beschäftigt. Da war ich vor 9 jahren mal, für knapp ein jahr, und die haben mir geholfen, mich so zu akteptieren wie ich bin. ABer dadruch hab ich verstanden, dass damals nicht mein problem mein expartner war, der alkoholiker war, das mein eigener vater alkoholiker ist. Und dann bin ich da nicht mehr hin, denn ich meinte das ich einen guten weg einschlug. Aber ich merke, dass ich mein leben beginne danach zu richten, wie andere menschen in meinem leben reagieren oder welche meinung die haben. Ich muss zu mir wieder kommen. Meine innere mitte finden, denn die ist aus dem gleichgewicht! Aber ich freue michimmer von dir zu lesen.
Danke Uta

@Anlanis:
Danke für die Toleranz. Manchen fehlt diese. Was ja auchmanchmal für Außenstehende so aussieht, dass das alles Berechnung ist. Ich selbst war mal der Überzeugung, ich gehe niemals(!) fremd. Zack passiert. Auch wenn dazu zwei gehören. Eine davon bin ich!
Danke...

Hoffe auf weitere mails....

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hi!

Ob Ihr es glaubt oder nicht, ich bin normal ein super toleranter Mensch! Außerdem wenn irgendwie vermeidbar möchte ich niemals jemanden persönlich angreifen.
Das habe ich in diesem Forum, während meiner ersten 460 Beiträge, auch noch nicht ein einziges Mal getan.

Vor ein paar Jahren musste eine mir sehr engstehende Familienangehörige so eine Situation ertragen. Und dieses Drame ging ein paar Jahre lang. Gut - sie hat gekämpft und hat gewonnen und die Beiden sind heute wieder sehr glücklich miteinander.
Was sie in dieser Zeit allerdings mitgemacht hat, wie es ihr psychisch und physisch dabei ging (ebenfalls dem auf der anderen Seite betrogenen Ehemann) war herzzerreißend!
Wie sie damals "ihr Dasein fristen musste" war wirklich ganz, ganz schrecklich. Wie gesagt heute ist alles wieder in Ordnung, aber die dicke, große Narbe auf der Seele wird wohl immer bleiben.

Der nächste Fall ist gerade präsent: Der Mann einer Bekannten hat sich innerhalb des letzten Jahres sehr verändert. Heute erzählte sie mir am Telefon, dass er ein Freundin hätte. Sie ist mit ihren Nerven am Ende, kann nichts mehr essen, kann nicht mehr schlafen und ist inzwischen bei einem Psychologen in Therapie da sie mit dieser Situation einfach nicht klarkommt.

Außerdem, zum Schluss, muss ich noch betonen wie oft meine Mutter in ihren zwei Ehen betrogen worden ist da sie sich unglücklicherweise notorische Fremdgänger ausgesucht hat. Wenn wir Kinder nicht gewesen hätte sie sich mit Sicherheit schon vor vielen Jahren vor einen Zug geworfen.

Und wisst Ihr was das Schlimmste an diesen Situationen war bzw. eben ist??? - die Ungewissheit!!! Und genau das ist es was ich verurteile.

Dass man sich verlieben kann, kann jedem passieren, keine Frage. Jedoch die Ehepartner "hinzuhalten" bis man sich seiner Position sicher sein kann, wie auch immer man sich entscheidet, finde ich das Allerletzte.

Sorry für meine Ehrlichkeit aber aus meiner Perspektive kann ich es nicht anders betrachten.


Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Es geht hier nicht um schuldig oder unschuldig bzw gut oder böse in diesen Prozessen. Jeder trägt selbst auch Verantwortung.Oft haben die Betrogenen ( ungutes Wort) die Betrügenden schon viel früher verlassen.

Urteile und Moralpredigten dienen hier niemanden.

Ich glaube für Celine bedeutet das Ganze auch Aufwachen, egal wies weitergeht.

Celine, ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, Liebe...mit Ehemann oder "Lover" oder auch allein.

Liebe Grüße

Angie

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Bob ist offline
Männlich Bob
Beiträge: 38
Seit: 19.05.08
Hallo Heather,

ich sende Dir einen virtuellen Blumenstrauß.

Und heute gehe ich in unsere Kirche und zünde zwei dicke Kerzen an dafür, daß wir (meine Freundin und ich) sind, wie wir sind.

Bob

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?
Männlich Bodo
Zitat von Bob Beitrag anzeigen
Und heute gehe ich in unsere Kirche und zünde zwei dicke Kerzen an dafür, daß wir (meine Freundin und ich) sind, wie wir sind.
Soll Maria Euch helfen, dass dies so bleibt? Viel Glück.


Bodo

Tiefe Gefühle - Affäre - Ehe...?

Celine ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 20.07.08
Hallo liebe Leute,

danke für eure Mails.

@angie
dankeschön für die lieben Worte. Du hast das, wie uta gut umschrieben, ich werde mit der vergehenden zeit mit der situation wachsen. Wachsen müssen, in erster Linie für mich selbst. Ich beginne grad für mich praktisch was zu machen. War gestern bei meiner Selbsthilfegruppe bei der ich vor jahren mal war. Tat richtig gut, mal wieder wie vor 9 jahren verstanden zu werden. Aber dein Satz "Ich glaube für Celine bedeutet das Ganze auch Aufwachen, egal wies weitergeht" trifft genau ins schwarze!!!

@ bob&Bodo:
wünsche ich dir auch. Da fällt mir ein altes Sprichwort ein: Jeder ist seines Glückes Schmied....!

In diesem Sinne

Einen schönen Dienstag

Celine

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Partnerschaft und Sexualität
Hilfe mein Mann ist in Rente
 
Hymenal Stenose
 
Sex-gestört!


Optionen Suchen


Themenübersicht