Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

23.06.08 08:52 #1
Neues Thema erstellen
Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.
MisterX
Zitat von Binnie Beitrag anzeigen
Ich glaube, ganz ehrlich nicht, dass die Zweierbeziehung oder Ehe dem Naturell des Menschen besonders entspricht.

@Bodo: Deine "reiferen Paare" entsprechen bei mir halt den Ausnahmen... Die Scheidungsraten bestätigen jedenfalls eher meine Theorie.
Wenn viele Leute nicht durch materielle Zwänge - im wahrsten Sinne des Wortes - zusammengeschweißt würden, das Scheidungs-Theater nicht scheuen würden, nicht wegen der Kinder zusammenblieben, keine Angst vor dem bösen Aids hätten ... oder auch ganz einfach nicht zu faul wären sich zu trennen ... würde es wohl kaum noch dauerhafte monogame Ehen geben. Denk ich auch.

Lieben Gruß

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Zitat von MisterX Beitrag anzeigen
Wenn viele Leute nicht durch materielle Zwänge - im wahrsten Sinne des Wortes - zusammengeschweißt würden, das Scheidungs-Theater nicht scheuen würden, nicht wegen der Kinder zusammenblieben, keine Angst vor dem bösen Aids hätten ... oder auch ganz einfach nicht zu faul wären sich zu trennen ... würde es wohl kaum noch dauerhafte monogame Ehen geben. Denk ich auch.

Lieben Gruß
Wenn die Leute endlich erwachsen würden, sich nicht als Nabel der WElt betrachten würden, bei den ersten Anzeichen von Schwierigkeiten nicht sofort dem Partner den Rücken zudrehen würden, wenn Leute mal etwas toleranter wären und den Mut hätten auch mal gemeinsam durch schwierigere Zeiten zu gehen, wenn sie einsehen würden das man Liebe nicht einfordern kann sondern schenkt.......wenn sie sich nicht immer gegenseitig aufrechnen würden wer für wen jetzt aber mehr getan oder zurückgesteckt hat, wenn sie mal gar nicht fordern und erwarten würden sondern einfach nur gemeinsam leben würden und füreiander da wären, dann gäb es lauter glückliche Paare.

liebe Grüße
Hexe

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.
MisterX
Zitat von Hexe Beitrag anzeigen
dann gäb es lauter glückliche Paare.
Glück hat leider nur eine begrenzte Dauer. Damit sollte man sich genauso abfinden, wie mit dem Tod der irgendwann zu jedem kommt.
Künstliches Glück generieren geht nicht - genausowenig wie man das Leben endlos verlängern kann.

Traurig ist das schon irgendwo. Aber deshalb kann ich doch nicht so tun, als ob es nicht so wäre?

Lieben Gruß

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.283
Seit: 01.01.04
Zitat von MisterX Beitrag anzeigen
Glück hat leider nur eine begrenzte Dauer. Damit sollte man sich genauso abfinden, wie mit dem Tod der irgendwann zu jedem kommt.
Das dürfte eine Ansicht sein, welche Du innert Deines Lebens für Dich persönlich gefolgert hast. Es ist jedoch sicherlich keine Gesetzmässigkeit, mit welcher man sich abfinden muss. Ein Mensch kann ebenso dauerhaft unglücklich sein, wie er auch dauerhaft glücklich sein kann. Vieles liegt dabei in seiner Hand, weshalb Hilfestellung, auf den richtigen Weg zu finden, durchaus Sinn macht und seine Wirkung entfalten kann.

Gruss, Marcel

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.
Binnie
Zitat von MisterX Beitrag anzeigen
Was hat Schuhe kaufen, Kataloge blättern oder über die Nachbarin lästern mit Wachstum und Entwicklung zu tun?
Wenn ihr was wollt, dann sind das sinnlose - und meist noch vergnügungsfreie - Aktionen, nur damit wir nicht auf "dumme Gedanken" kommen sollen ...
Wie gesagt, alles eine Frage des Niveaus... Die einen kaufen Schuhe, gut, das machen viele Frauen wahrscheinlich "niveauübergreifend", je nach Geldbeutel..., blättern in Katalogen oder lästern mit der Nachbarin und die anderen (etwas gebildeteren und anspruchsvolleren ), die haben halt andere Interessen wie ihren Beruf, ihr Hobby, z.B. Politik, Ernährung, keine Ahnung... Wenn sie auf ein ebenso hoch entwickeltes "männliches Gegenüber" treffen, und auch noch die gleichen Interessen da sind, und die Chemie auch noch stimmt, und das über Jahre, dann kann´s auch funktionieren!
Die scheitern oft deshalb, weil Frau immer denkt, wenn der Mann eine andere hat, dann würde er sie nicht mehr lieben.
Liebe Frauen! Männer können problemlos mehrere Frauen lieben! Ihr müsst euch nicht jedesmal trennen, an euch zweifeln und im Selbstmitleid versinken
Frauen haben auch ein großes Herz... Da haben bei den meisten wahrscheinlich auch zwei und mehr Männer und dann noch mehrere Kinder, Hunde, Katzen, usw. drin platz!
Naja, wir sind nicht eifersüchtig, sondern regen uns evtl. über euer hoch seltsames Benehmen auf. Eure aufgesetzten "Hobbys" sind sowas von komisch ... Aber diesen Teufelskreis wollt ihr wohl auch
Nicht eifersüchtig ? Also, da hab ich andere Exemplare getroffen... Vielleicht nach einigen Jahren nicht mehr so sehr, aber selbst da kenne ich andere...
Jooo sie schauen auf die Farbe der Trikots, fragen was Spieler und Trainer verdienen, wie alt sie sind ... und wo man sie haben kann
Nö, Ahnung von Fußball hab ich auch nicht! Aber ich kenne Frauen, die sich da besser auskennen... gehört allerdings auch nicht viel dazu!
Liebe Frauen - bis zu einem gewissen Alter haben mir eure Spielchen noch Spaß gemacht bzw. hab ich sie nie verstanden.
Mittlerweile weiß ich, dass ihr nicht mal halb so kompliziert seid, wie ihr euch gerne darstellen wollt ...
Wir sind auch nicht kompliziert! Bei mir hängt der Spruch "Frauen sind nicht kompliziert oder zickig, sondern "eigen", also einfach anders. Und das macht das ganze ja normalerweise auch interessant. Man muss halt mit den Unterschieden nur umgehen lernen und sie akzeptieren und einfach das Beste daraus machen! Also ich mag Männer trotzdem, auch wenn das hier vielleicht manchmal anders rüber kommt! Auch Dich Xie, auch wenn Du manchmal auch etwas "eigen" bist.
Lieben Gruß[/quote]

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.
Binnie
Zitat von MisterX Beitrag anzeigen
Wenn viele Leute nicht durch materielle Zwänge - im wahrsten Sinne des Wortes - zusammengeschweißt würden, das Scheidungs-Theater nicht scheuen würden, nicht wegen der Kinder zusammenblieben, keine Angst vor dem bösen Aids hätten ... oder auch ganz einfach nicht zu faul wären sich zu trennen ... würde es wohl kaum noch dauerhafte monogame Ehen geben. Denk ich auch.

Lieben Gruß
Siehst Du Xie, da sind wir doch auch mal wieder fast einer Meinung. Wobei ich es nicht ganz so negativ formulieren würde. Es gibt ja auch die berühmten Ausnahmen. Aber in vielen Fällen mag es wohl so oder so ähnlich sein, wie Du sagst. Das äußere Umfeld spielt halt auch immer eine große Rolle. Und die Gesellschaft, so wie sie heute ist, und so wie sie wohl auch früher meistens war, hat wohl solche Verhältnisse meistens zur Folge. Wobei sich die Leute ja heute wohl wieder schneller trennen bzw. gar nicht erst zusammen kommen. Nicht umsonst gibt es so viele Singles!

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

traurig_w ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 23.06.08
Liebe Beantworter und Beantworterinnen

Ich bedanke mich vielmals für eure Antworten.
Ich habe meinem Freund ein allerletzte Chance gegeben und wie es scheint,(wahrscheinlich nur kurzfristig) ist er einsichtig.
Ich habe ihn gefragt, ob es ihm denn gefallen würde, wenn ich Sex mit anderen Männern im Internet suchen würde. Ihr müsst wissen, ich bin ziemlich tolerant. Er kann sich Pornos, Sexmagazine etc. anschauen. Aber Fremdgehen oder "offene Beziehung" kommt bei mir nicht in die Tüte. Das können sicherlich die meisten von euch verstehen.

Nun, er hat zugegeben, dass er damit auch nicht leben könnte und dass dies sichtlich wenig mit Liebe zu tun hat. Ich habe ihm mitgeteilt, dass ich keine Lust auf so eine Beziehung habe und sollte dies nur noch einmal vorkommen, werde ich mich von ihm trennen.

Es grüsst euch ganz lieb
Traurig

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo traurig,

das klingt gut und es freut mich das ihr es noch einmal versuchen wollt.
Ich wünsche dir alles Gute.

Grüsse von Juliette

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.730
Seit: 05.10.06
Großen Respekt Salome,
entweder er nimmt dich so ernst wie du ihn oder er läßt es bleiben.
Auf dauernde Trauer und Zurücksetzung ist keine Beziehung zu bauen.
Ich hoffe auf eine gute Lösung für dich.

Viele Grüße, Horaz

Partner sucht sich Abenteuer... oder auch nicht.

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Hallo Traurig,

das klingt gut.
Ich drück euch beiden ganz fest die Daumen, ihr macht das schon.

Pass gut auf dich auf, ja?

herzliche Grüße
Hexe


Optionen Suchen


Themenübersicht