Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?

11.03.08 19:12 #1
Neues Thema erstellen
Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?
MisterX
Zitat von Petri Beitrag anzeigen
Du bist ein hoffnungsloser Fall
Danke Petra! Du sagst es

Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Lieber Xiee,

dein Zitat aus Beitrag #18:
Aber wenn wir schon mal dabei sind. Die "Verliebtheit" hat seine Zeit. Das ist ganz einfach biochemisch bedingt - und dafür kann niemand was.
Trotzdem bleiben viele Leute dann auch noch zusammen. Und gerade wenn man Kinder zusammen hat, ist es ja auch irgendwo gerechtfertigt.
Bei machen Paaren entsteht auch eine "andere" Liebe - aber ob das die Regel ist, wage ich zu bezweifeln.
Die Verliebtheit, und Liebe sind doch 2 parallele laufende Schuhe. Klar ist das Anfangskrippeln irgendwann weg, bei den einen nach kürzester Zeit, bei anderen nach mehreren Jahren. Die richtige Liebe bleibt, egal ob man sich Tag ein Tag aus sieht. ( meine Meinung )


Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
hi liebe Nelly,

Interessante frage...
Ich kan nur das in mein partner oder mein gegenüber sehen soweit mein bewusstsein das zulässt.

Wie besser ich mir-selbst kenne,so objektiver kan ich zu mein partner schauen.

verliebt sein ist schön,aber geht vorüber nur weil man besitzen möchte was der ander hat zum verliebt sein.
hier spricht man aber nicht von liebe.
liebe hat nichts mit romantische gefühle zu tun,es ist ein gefühl was jedem verbindet mit dem ander.
also in dem sinne sind liebe und verliebt sein zwei par schuhe.


lg brigit

Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Liebe Soullove,

danke für deine Meinung. Ich habe es ähnlich wie du hier niedergeschrieben.

LG NellyK

Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hi!

Ich entdecke nach 14 Jahren Beziehung immer wieder neue Seiten an meinem Mann, genau dies macht die Sache so spannend .

Und wenn er in bestimmten Situationen auf eine Art und Weise reagiert mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe, schafft er es doch immer wieder mich zu beeindrucken.
So kann ich das Gefühl immer wieder nachempfinden warum ich mich damals in ihn verliebt habe bzw. manchmal ist aus diesem Grund immer wieder der eine oder andere Schmetterling da .
Und darüber bin ich sehr glücklich .


LG

Heather


PS: Da Ihr vielleicht irgendwann in diesem Thread auf "Liebe auf den ersten Blick" kommt kann ich gleich sagen, dass es das gibt. Mir ist es seinerzeit so ergangen. Ich war damals in einer sechs Jahre andauernden, aber sehr unglücklichen, Beziehung. Da traf ich "zufällig" meinen Gatten. Von diesem Moment an wusste ich ganz genau diesen Mann werde ich heiraten. Klingt verrückt, ist aber echt wahr!
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Ist der Partner wirklich nur ein Spiegel?

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Liebe Heather,
für mich gibt es nur Liebe auf den ersten Blick. Entweder es knallt durch ( und hält ) oder nicht.
( Wenn mir eine Person erst "später"gefallen würde, dann hat er mich unbewusst oder bewusst vorher schon interessiert. )

Schön, das du auch so denkst, das man in einer guten Lebensbindung immerwährend glücklich sein kann.

Geändert von NellyK (13.03.08 um 18:13 Uhr) Grund: .


Optionen Suchen


Themenübersicht