Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

18.02.18 04:28 #1
Neues Thema erstellen
Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Mara ich verstehe dich und mir wäre es anders auch lieber. Trotzdem glaube ich das der andere, egal wer, auch immer wissen sollte was den anderen stört oder bedrückt. Manche Beziehungen gehen auseinander weil keine Kommunikation statt findet. Hinterher sagt der andere irgendwann, "hättest du doch was gesagt".
Es ist jetzt gut so im Moment und ich will sie nicht bevormunden in Zukunft, ich weiß das nur der der frei ist glücklich sein kann.
Danke

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Zitat von Mara1963 Beitrag anzeigen
Das klingt als handelt es sich um ein unmündiges Kind ...
Frank, ich meinte ja auch nicht, dass Du etwas für ihre Vergangenheit kannst...aber wenn psychische Belastungen, Verletzungen, Probleme aus der Vergangenheit noch in ihr "arbeiten" und irgendwie "lebendig" sind, vielleicht ist der Eindruck "wie ein unmündiges Kind" in manchen Situationen gar nicht so verkehrt - ohne alles damit entschuldigen zu wollen, was vielleicht nicht gut läuft.

Nur wenn es so sein sollte, dann lässt es sich je nachdem auch nicht "einfach so" mal ändern und "wegerklären" - auch nicht unbedingt mit "gutem Willen" (von ihr und von Dir!).

Es k a n n so sein, nach meiner Erfahrung mit ganz anderen psychischen Problemen.
Das meinte ich, und dass man sich mit solchen Problemen manchmal wirklich ziemlich klein-kindlich verhalten kann.
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

damdam ist offline
Beiträge: 2.229
Seit: 02.10.10
Sie hat sich zwar manchmal gewehrt, letztlich ist ihr aber schon klar das sie Defizite in der Umsetzung hat was Geschwindigkeit und Konsequenz betrifft. Sie braucht immer Signale die bei ihr im Kopf einen Schalter umlegen, sagte sie.
Sie sagt das jetzt so aus ihrer Warte, ihren bisherigen Erfahrungen. Aber mir scheint, sie hat nie gelernt, ein freier Mensch zu sein. Es war ja immer jemand da, der ihr gesagt hat, wo es langgeht. Man kann Menschen auch zu Unmündigkeit erziehen.
Und Führung, na ja... Im Grunde muss jeder Mensch lernen, selber zu gehen und sich auch trauen, Fehler zu machen. Fehler machen gehört zum Lernen und zum Leben dazu. In der jetzigen Situation, wo es um soviel geht (hier meine ich die Klärung der Trennungssituation, damit ihr Mann sie nicht übern Tisch zieht) ist das natürlich u.U. eine Gratwanderung, wieviel man da als Außenstehender sagt. Ich würde dennoch nur Hinweise geben, wie sie mit der Situation umgehen sollte und wo Stolpersteine liegen, sie aber nicht drängen und nicht kontrollieren.

Das mit den Träumen meinte ich auch eher perspektisch. Jetzt vielleicht mal kleinere Sachen im Alltag eingebaut, aber wenn es jetzt um Reisen ginge, kann man auch davon träumen, dass man das z.B. nächstes Jahr macht, wenn sich alles etwas gelegt hat. Träume setzen auch Kraft frei.

Viele Grüße

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
à propos Reisen:
Sind eigentlich für die Schulferien Regelungen vereinbart worden?

Mir geht in dieser Geschichte immer wieder das engl. Sprichwort im Kopf herum:
You can't eat you cake and eat it. Übersetzt in etwa: Du kannst nicht beides haben. Oder: Du kannst nicht Deinen Kuchen aufessen und ihn gleichzeitig aufbewahren.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

pita ist offline
Beiträge: 3.138
Seit: 08.04.07
Hallo Frank

Heute sind es drei Wochen seit dem Termin beim Jugendamt, richtig?
Hat es diesbezüglich grössere Schritte gegeben?

LG, pita

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Ichbingluecklich ist offline
Beiträge: 54
Seit: 09.12.17
Hallo Frank, wie gehts es euch?
Ich hoffe, es geht euch gut und ihr habt eure Vorhaben gut und zufriedenstellend umgesetzen können.
Lg

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

pita ist offline
Beiträge: 3.138
Seit: 08.04.07
Hallo Frank

Dein ungewöhnlich langes Schweigen lässt nach meinem Gefühl nicht Gutes erahnen.
So oder so wünsche ich dir für den Moment einfach alles Gute.

LG, pita

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Ichbingluecklich ist offline
Beiträge: 54
Seit: 09.12.17
Zitat von pita Beitrag anzeigen
Hallo Frank

Dein ungewöhnlich langes Schweigen lässt nach meinem Gefühl nicht Gutes erahnen.
So oder so wünsche ich dir für den Moment einfach alles Gute.

LG, pita
Ja, da hast du recht, das lässt nichts Gutes erahnen. Oder seine Freundin ist jetzt fix eingezogen, also immer anwesend und er hat daher keine Zeit/keinen Bedarf. Dann wäre es ein gutes Zeichen..

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Mara1963 ist offline
Beiträge: 210
Seit: 16.02.18
Hallo Frank

wollte auch mal nachfragen wie es euch ergeht?

Hoffentlich meldest du dich deshalb nicht, weil ihr glückseelig seid und beschäftigt zu zweit und daher keine Zeit für PC und Nebensächlichkeiten

Beste Grüße von Mara

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Sorry für die späte Rückmeldung. Vieles was ihr schreibt stimmt natürlich, aber in der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz und in der Liebe den Verstand. Bei mir kommt beides zusammen.
Diese Woche ist sehr viel geschehen, es wird nicht ruhiger, im Gegenteil, wir haben gestritten und sie dann auch mit ihrem Mann.
Es war alles nach dem Termin am Dienstag beim Anwalt wegen dem Trennungsunterhalt bei dem wir beide zusammen waren.
Die Kinder waren Donnerstag und Freitag bei ihm, von Freitag Abend bis morgen Mittag bei uns. Es war stressig mit den Kindern, aber auch sehr schön und erfüllend. Die Geschenke kamen gut an und insgesamt war es sehr harmonisch. Die Kinder werden immer zutraulicher was mir sehr gefällt. Sie äußern sich oft, das sie gerne hier sind. Heute war sie mit ihnen, natürlich ohne mich, auf einem Familientreffen. Ihr Mann war auch nicht dabei, das ist schon länger so. Ihr Mutter weiß von der Trennung, was schon ein Problem darstellt, der Vater würde laut ihrer Aussage sicher sehr extrem reagieren. Er weiß nichts.
Warum ich nicht oder noch nicht schreibe was war frage ich mich auch gerade, hab das Gefühl ich belaste euch damit. Oder vielleicht fragt ihr euch warum wir überhaupt noch zusammen sind nach allem was geschehen ist.

Sie hat einfach Angst von so vielen Dingen, hauptsächlich menschlichen Konfrontationen, denen sie immer wieder ausweicht. Sie handelt lieber schlecht als sich zu wehren oder durch die Angst zu gehen.
Was mich angeht, mache ich auch Fehler, aber ich weiß mir oft nicht anders zu helfen. Auch die ganze Situation lässt mir kaum Spielraum. Wenn wir zb. eine kurze oder längere Auszeit nehmen würden, wäre ihr erstes und einziges Ziel das alte Haus, es gibt keine Alternative wegen der Kinder und auch weil sie dafür zu bequem wäre, sorry. Dann wäre sie wieder ständig mit ihm im Haus und das kann ich nicht ertragen. Nach wie vor will er immer wieder was von ihr und macht Druck.
Danke für eure Geduld und Antworten.

Geändert von fak2411 (01.04.18 um 21:52 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht