Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

18.02.18 04:28 #1
Neues Thema erstellen
Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Mara1963 ist offline
Beiträge: 210
Seit: 16.02.18
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Wenn man sie damit konfrontiert wie falsch und destruktiv ihr Verhalten ist, dann geht sie immer in die Position das sie krank ist, nicht anders kann und es sinnlos ist und es besser ist das sie ihr altes Leben weiter lebt.
Wer kann besser heraus finden als sie selbst, wie sie sich verhalten möchte.
Und wenn sie wirklich so sehr krank ist kann man ihr keine Kinder alleine überlassen, so denke ich mir das.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
....ich könnte mir bei dem Ganzen noch eher vorstellen, dass der Mann tatsächlich eine kleine Wohnung/Appartment für sich sucht, und dass sie als Mutter z.B. an den beiden Tagen Mittwoch und Freitag alleine mit den Kindern im Haus wäre. Am Mittwoch ist er abends sowieso unterwegs, und Freitags oder auch einem (oder auch 2?) anderen Tagen wäre sie mit den Kindern zusammen. Und ob Du dann auch mit im Haus wärst.....ich weiß, der Mann, da würde es bei ihm sicher "streiken"!?
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

pita ist offline
Beiträge: 3.138
Seit: 08.04.07
Zitat von Mara1963 Beitrag anzeigen
Wer kann besser heraus finden als sie selbst, wie sie sich verhalten möchte.
Und wenn sie wirklich so sehr krank ist kann man ihr keine Kinder alleine überlassen, so denke ich mir das.
Mara, das ist jetzt wieder eine der Aussagen, bei der sich mir die Haare stäuben

Es scheint nicht in dein Weltbild zu passen, dass nicht jedem Menschen dieselben Ressourcen zur Verfügung stehen - wovon du aber wohl immer wieder ausgehst.

Mein Eindruck des bisher Gelesenen ist, dass sie für die ihr zur Verfügung stehenden Kräfte eine gute Mutter ist. Ihr ist aber auch bewusst, dass ihr nicht "alles" möglich ist - auch wenn sie es noch so gerne möchte.

Bei solchen Aussagen von dir sollte man meinen, jede/r braucht nur mit dem Finger zu schnippen und sich zu sagen: Ab heute mache ich alles ganz anders - und das klappt dann problemlos...

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Mara1963 ist offline
Beiträge: 210
Seit: 16.02.18
Zitat von pita Beitrag anzeigen
Bei solchen Aussagen von dir sollte man meinen, jede/r braucht nur mit dem Finger zu schnippen und sich zu sagen: Ab heute mache ich alles ganz anders - und das klappt dann problemlos...
Das ist klar pita, doch diese Dame verhält sich so, als wenn sie diese hätte. Sie geht eine neue Beziehung ein trotz eigener Kinder und ungeregelter Trennungssituation.

-von fak geschrieben-
dann geht sie immer in die Position das sie krank ist, nicht anders kann und es sinnlos ist und es besser ist das sie ihr altes Leben weiter lebt.
und wenn dann was nicht klappt, entschuldigt sie sich mit ihrer Krankheit.

Ich denke, eine Mutter hat eine große Verantwortung und ich persönlich meine, das ist meine persönliche Sicht, hat sie dieser als erste Priorität in ihrem Leben nachzukommen. Eigentlich ist das bei den meisten Müttern zum Glück so veranlagt, dass sie automatisch immer dem Wohle des Kindes nach handeln.

Mara

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Bitte bleibt locker. Sie ist eine sehr gute Mutter, das habe ich am Sonntag wieder live miterlebt und auch was ich sonst weiß gibt mir Sicherheit. Sie gibt immer 100 Prozent, leider sogar 120 Prozent und das ist ihr Problem. Das Kinder zu Bett bringen geht in der Regel 1,5 Stunden.
Wovor Sie eigentlich Angst hat wenn sie die Kinder allein hätte weiß ich nicht. Sie hat mir gestern gebeichtet das sie Angst vor Schriftsachen, Behörden usw. hat. Ich denke sie hat Angst das sie das zusätzlich überfordert. An ihrer Bildung liegt es jedenfalls nicht.
Das mit den Kindern ist für sie anstrengend, aber sie gibt nie auf, auch nach Stunden. Ich glaube das ihr Problem dabei auch ist, das sie 100 Prozent Aufmerksamkeit gibt, immer. Wenn die Kinder da sind, hat sie keine Freiräume, nicht mal ein Telefonat geht. Die Kinder spielen kaum alleine.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Heute wenn der Mann von der Arbeit kommt, werden sie die Kinder über die neue Situation informieren. Das ist aktuell was mir Sorgen macht. Es wird sicher nicht ohne Tränen gehen. Ich weiß nicht wie ihre Verfassung danach ist. Ich muß mit allem rechnen, sogar das sie wieder einen Rückzieher macht.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Hört sich alles nicht leicht an, für sie und auch für Dich!

....und wenn die Kinder an den beiden Tagen, Mittwoch, Freitag, bei euch in der Wohnung wären? Oder auch Mittwoch und Donnerstag, weil sonst zuviel hin und her?

Dann wäre ja noch die Frage, warum die Mitarbeiterin beim Jugendamt genau der jetzt festgeschriebenen Regelung zugestimmt hat. Denn dass die Mutter dabei nur sehr wenig Zeit überhaupt mit den Kindern hat, das hat sie auf jeden Fall gesehen, sie hat es ja so aufgeschrieben.
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

pita ist offline
Beiträge: 3.138
Seit: 08.04.07
Mara, sie "diese Dame" zu nennen, klingt für mich herabwürdigend.
Für mich sieht es absolut so aus, dass ihre Kinder für sie höchste Priorität haben.

Die mit den Kindern verbrachte Zeit kann man nun hin und her rechnen...
Er hat Randzeiten morgens und abends. Mit Essen, wecken, zu Bett bringen. Viel mehr liegt da nicht drin.
Sie hat MO-FR (mind.) 5 Stunden am Stück, die sie mit viel Qualität füllen kann. Plus jedes zweite Wochenende.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Kayen ist offline
Beiträge: 5.066
Seit: 14.03.07
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Ich muß mit allem rechnen, sogar das sie wieder einen Rückzieher macht.
Ja, damit würde ich rechnen.

Liebe Grüße von Kayen
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Mara1963 ist offline
Beiträge: 210
Seit: 16.02.18
Zitat von pita Beitrag anzeigen
Mara, sie "diese Dame" zu nennen, klingt für mich herabwürdigend.
Für mich sieht es absolut so aus, dass ihre Kinder für sie höchste Priorität haben.
Pita, auf mich wirkt es eben so nachdem was ich lese, als bekäme sie ihr Leben nicht gebacken und dennoch mietet sie mit Frank eine neue Wohnung an und macht ihm Hoffnung. Wärs nicht verantwortungsvoll, auch Frank gegenüber, als lernte sie erstmal auf eigenen Beinen zu stehen.

Für mich sieht es eher so aus als liese sie sich von den Kindern auf der Nase rum tanzen z. B. 1,5 Std. fürs ins Bettbringen.


Optionen Suchen


Themenübersicht