Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

18.02.18 04:28 #1
Neues Thema erstellen
Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Wildaster, ich gebe dir ja recht was die Kinder betrifft. Es macht ihr sehr viel aus sie abends alleine zu lassen, aber was ist den eine gute Lösung wenn man getrennt leben will? Es wird ja ein Model angestrebt wo beide Elternteile die Kinder etwa gleich lange betreuen.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

pita ist offline
Beiträge: 3.138
Seit: 08.04.07
Ich würde das Wort mit *N* jetzt auch nicht weiter strapazieren. Es liegt nicht an dir und schon gar nicht an uns, ihn zu "diagnostizieren".

Trotzdem finde ich es gut, dass du alle Links liest. Da sind bestimmt hilfreiche Inputs dabei. Da steht z.B. "totaler Kontaktabbruch", das geht bei den beiden wohl gar nicht und wird immer wieder Potential für Probleme sein. Tagebuch schreiben steht da auch, diese Idee hatte ich ja auch schon.

Du willst ihr einen Brief zum Termin mitgeben, den sie als Provokation empfindet. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass sie den dort abgeben würde und ihn somit provoziert.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Ausserdem geht es auch darum, daß sie den Haushalt macht, sie zusammen essen, sie seine Wäsche macht, einkaufen, gemeinsame Adresse, Versicherungen, Konten, usw., aber vor allen das er sie verbal und per WhatsApp informiert was er macht, wie er sich fühlt, ihr schreibt was sie falsch macht, demütigt und erpresst! Soll das auch so bleiben der Kinder zuliebe? Weisst du wie es mir dabei geht? Sie kann nicht 2 Haushalte führen und 2 Männer glücklich machen. Vielleicht ist das Jugendamt nicht die richtige Adresse dafür, aber wer dann? Aber vielleicht sitzt da auch jemand der die Situation erkennt und endlich mal Tacheles redet was sein Verhalten angeht.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Das mit dem Brief sagte sie aus Angst, das habe ich gemerkt. Aber sie räumte ein, daß er keinesfalls zustimmen würde wenn ich dabei wäre, dann lieber so. Sie ist nicht dagegen.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Ich drücke fest die Daumen, daß sich durch den Jugendamts-Termin etwas bewegt, fak.

Die Situation ist wirklich sehr verfahren, und offensichtlich gibt es keine wirklich starken Impulse, etwas an der Situation zu ändern.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Danke Oregano, ich nutze jede Möglichkeit etwas zu ändern. Ich will das sie sich befreien kann, alleine schafft sie es nicht.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Mara1963 ist offline
Beiträge: 210
Seit: 16.02.18
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Ausserdem geht es auch darum, daß sie den Haushalt macht, sie zusammen essen, sie seine Wäsche macht, einkaufen, gemeinsame Adresse, Versicherungen, Konten, usw., ...Soll das auch so bleiben der Kinder zuliebe? Weisst du wie es mir dabei geht? Sie kann nicht 2 Haushalte führen und 2 Männer glücklich machen.
Sie ist eine erwachsene Frau von 45 J, sie hat das so gewählt; das darfst du nicht vergessen Frank.

aber vor allen das er sie verbal und per WhatsApp informiert was er macht, wie er sich fühlt, ihr schreibt was sie falsch macht, demütigt und erpresst!
Sie lässt es sich gefallen, sie könnte längst bei dir wohnen Frank oder am besten erstmal ganz alleine, dass die Kinder ihre Ruhe und ihren Platz finden.

Vielleicht ist das Jugendamt nicht die richtige Adresse dafür, aber wer dann? Aber vielleicht sitzt da auch jemand der die Situation erkennt und endlich mal Tacheles redet was sein Verhalten angeht.
Dem Jugendamt wird das wenig interessieren, die interessieren sich für das Wohl der Kinder.
Von außen sieht es doch so aus, als wäre sie die Ehebrechering, da sie Affären am Laufen hat, was will man ihm schon groß nachweisen, als Kindsvater macht er anscheinend gute Arbeit, oder?
Die Kinder lieben doch bestimmt ihren Papa auch oder?

Ich weiß nicht, ich habe ein komisches Gefühl, auch, dass du Frank ihr diesen Brief schreibst, sie hat doch selbst einen Mund und ist selbst für ihr Leben und ihre Kinder verantwortlich. Dass sie das überhaupt möchte, da übernimmt ja dann wieder in ihrem Leben jemand die Steuerung

Ich wünsche dir alles Gute Frank und dass du weißt was du tust und welche Folgen es haben wird, falls sie wirklich zu dir zieht.

Mara

Geändert von Mara1963 (02.03.18 um 09:48 Uhr)

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Ich habe einfach Angst das sie dort überhaupt nicht wieder gibt wie die aktuelle Lage wirklich ist, zb. das sie eigentlich seit Februar mit mir einen Mietvertrag unterschrieben hat, aber auch noch viele andere Dinge. Auch das sie eigentlich nicht wirklich von ihrem Mann getrennt lebt und er das auch nicht wirklich will. Im Gegenteil. Ausserdem ist der Termin daraus entstanden, das er sich überhaupt nicht daran hält was besprochen wurde ab Februar. Es gab in den 3 Tagen schon 3 Ausnahmen und jetzt auch in den letzten Tagen.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Wildaster, ich gebe dir ja recht was die Kinder betrifft. Es macht ihr sehr viel aus sie abends alleine zu lassen, aber was ist den eine gute Lösung wenn man getrennt leben will? Es wird ja ein Model angestrebt wo beide Elternteile die Kinder etwa gleich lange betreuen.
Eine gute Lösung ist Klarheit auf beiden Seiten. Ich versuchte dir nur verständlich zu machen, wie schwer Entscheidungen sein können, wenn Kinder mit im Spiel sind.
Ich kenne viele Beispiele in meinem Umfeld wo es nach der Trennung gut läuft, aber auch gegenteiliges.
Es spricht auch für den Mann, dass er nicht das alleinige Sorgerecht beantragt.
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Geändert von Wildaster (02.03.18 um 11:25 Uhr)

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Also erstens glaube ich, das sie im Extremfall das Sorgerecht trotzdem bekäme.
Ich finde es auch gut das er die Kinder mit erziehen und versorgen will, aber ich bin sicher das er das nicht zu 100 Prozent möchte, den dann wäre er nicht mehr so frei wie jetzt. Eine Frau wie er sie jetzt hat ist quasi optimal für ihn. Also so positiv sehe ich das jetzt nicht.
Würde er sie mit Respekt behandeln und alles besprochene 1 zu 1 umsetzen, würden wir jetzt nicht schreiben. Er nimmt sich was er will, wann er will, ich sehe da nichts gutes. Er hat alles was er braucht.

Geändert von fak2411 (02.03.18 um 11:33 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht