Kleiner Mann sucht große Frau

27.11.15 15:44 #1
Neues Thema erstellen
Kleiner Mann sucht große Frau

Kayen ist offline
Beiträge: 5.067
Seit: 14.03.07
Zitat von Brocken Beitrag anzeigen
Hi Kayen,

mit der Größe meine ich die Körpergröße.

Dieser Mann suchte eine Partnerin, die ihm das Leben vorgibt. Naturgemäß ist kein Mensch dem anderen untertan und genauso wenig sind Männer den Frauen untertan. Aus psyhologischer Sicht sucht dieser kleine Mann den Schutz bei einer großen Frau. Warum?

.
Hi Brocken,

sag mal, gibt es eine psychologische Quelle die Deine von mir fettgedruckte Aussage begründet?

Umgekehrt wäre für mich der psychologische Aspekt stimmig, wenn Frau sich eine große starke Schulter zum Anlehnen sucht und der Mann quasi evolutionär seinen Beschützerinstinkt walten lässt.

Ich beobachte am ehesten, wenn der Mann sich zu wenig selbst bewusst ist, dass er sich eine "starke" Frau sucht, wobei die Körperlänge dann keine Rolle spielt, sondern wichtig ist dann, dass die Frau ihr starkes Selbstbewusstsein nach Außen kehrt.
Eine große Frau muss nicht unbedingt ein starkes Selbstbewusstsein verkörpern bzw. würde es gesellschaftlich nicht viel für den Partner bringen, außer vielleicht, dass die Gesellschaft denkt, der Mann muß aber ein starkes Selbst haben, um eine große Frau als Partnerin zu lieben, denn häufig haben kleine Männer mit großen Frauen ein Problem; selbst dann sogar, wenn diese beruflich höher positioniert ist.

Liebe Grüße von Kayen
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

AW: Kleiner Mann sucht große Frau

Brocken ist offline
Themenstarter Beiträge: 61
Seit: 24.08.15
Hallo Kayen,

ich habe allgemein darüber gelesen, dass sich Frauen gerade aus Gründen des Beschützerinstinktes größeren Partnern anvertrauen und auch Männer hauptsächlich eine kleinere Partnerin suchen, weil sie diese gerne beschützen wollen.

Dass kleinere Männer mit größeren Frauen oftmals ein Problem haben, zeigen meine vorhergehenden Beziehungen. Hier spielte aus meiner Sicht der Intellekt eine Rolle, denn meine Partner waren mir nie gewachsen. Leider hat sich dies erst später herausgestellt, wenn Gespräche mit dessen Freunden in der Gruppe geführt wurden.

Es ist schon möglich, dass es kleine Männer gibt, die ein Selbstbewusstsein haben und auch die Intelligenz haben neben einer größeren Partnerin zu bestehen, nur habe ich solche Leute nie kennengelernt.

Im Allgemeinen ist es ja ohnehin so, dass es schwierig ist, Menschen mit Niveau kennenzulernen. Denn Intelligenz nimmt in der Bevölkerungen ab.

Heute kann man von Glück sagen, wenn man auf intelligente Menschen trifft.
Ich hoffe dennoch, dass diese nicht weniger werden.

Einen schönen Abend!
__________________
Viele Grüße Brocken

Kleiner Mann sucht große Frau
Clematis
Zitat von Brocken Beitrag anzeigen
Im Allgemeinen ist es ja ohnehin so, dass es schwierig ist, Menschen mit Niveau kennenzulernen. Denn Intelligenz nimmt in der Bevölkerungen ab.
Heute kann man von Glück sagen, wenn man auf intelligente Menschen trifft.
Hallo Brocken,

ich finde, daß das eine unzulässige Verallgemeinerung ist, die so nicht stimmt. Außerdem ist Intelligenz nicht das Maß aller Dinge. Es gibt Menschen mit einem hohen IQ, die keineswegs in der Lage sind ihr Leben zu meistern oder Dinge zu beurteilen, abzuwägen, andere schaffen das wieder gut. Ebenso sieht es bei anderen aus, die einen niedrigeren IQ haben.

Schau Dich mal bei Mensa, dem Verein von Menschen mit hohem IQ, um, die sich Elitär wähnen, weil ihr IQ gleich/größer 130 ist. Mal ganz abgesehen von der Fragwürdigkeit der Tests als Bewertungsgrundlage. https://www.mensa.de/ Da könnte man oft sagen "Einbildung ist auch 'ne Bildung", z.B. eine Ausbildung an einer Uni berechtigt nicht dazu, sich gegenüber jemandem überlegen zu fühlen, der "nur" einen Realschul- oder Fachschulabschluß hat, Begabungen sind sehr unterschiedlich und vielseitig. Das hat mit dumm oder intelligent nicht die Bohne zu tun.

Gruß,
Clematis

Kleiner Mann sucht große Frau

ullika ist offline
Beiträge: 3.042
Seit: 27.08.13
Zitat von Clematis Beitrag anzeigen
Hallo Brocken,

ich finde, daß das eine unzulässige Verallgemeinerung ist, die so nicht stimmt...
Hallo Clematis,

hast du schön und treffend gesagt!
Ich empfinde dich und deine Aussagen im Allgemeinen als sehr intelligent, vielleicht bin ich aber nicht das Maß aller Dinge
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Kleiner Mann sucht große Frau

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo brocken ,

Dass kleinere Männer mit größeren Frauen oftmals ein Problem haben, zeigen meine vorhergehenden Beziehungen. Hier spielte aus meiner Sicht der Intellekt eine Rolle, denn meine Partner waren mir nie gewachsen.
.....ich frage mich ,warum du dir partner aussuchst die nicht in deiner psychologischen struktur passen !? .

fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Geändert von ory (06.12.15 um 22:37 Uhr)

Kleiner Mann sucht große Frau
Clematis
Zitat von Brocken Beitrag anzeigen
Hier spielte aus meiner Sicht der Intellekt eine Rolle, denn meine Partner waren mir nie gewachsen.
Hallo Brocken,

es könnte hier ein anderer Aspekt als Körpergröße und Intellekt eine Rolle gespielt haben. Jahrhundertelang nahmen Männer an, daß Frauen nicht in der Lage seien zu studieren, verweigerten ihnen den Zugang zu höherer Bildung. Ebenso lange waren sie es nicht gewohnt mit Frauen auf Augenhöhe zu diskutieren, ihnen ihre eigene Meinung zuzubilligen, geschweige denn eine Ansicht, die nicht der ihrigen entsprach. Widerspruch konnten sie erst recht nicht vertragen.

Diese Empfindungen sind bei Männern bis heute noch tief verwurzelt, auch wenn sich da einiges gebessert hat, die Männer nun zunehmend durchaus mit Frauen diskutieren.

Meine früheren Erfahrungen, u.a. weil ich zu einer Selbständigkeit erzogen worden war, die zu meiner Zeit noch eine absolute Ausnahme bzw. der Zeit voraus war, stellte ich fest, daß diese Eigenständigkeit ebenso wie eigenständiges Denken von jüngeren Männern nicht akzeptiert wurde. Hatte ich es aber mit Männern zu tun, die 15 oder 20 Jahre älter waren als ich, gab es da keine Probleme. Meine Schlußfolgerung war, daß diese Männer aufgrund ihrer Lebenserfahrung charakterlich und auch ansonsten so gefestigt waren, daß sie ohne weiteres mit einer Frau diskutieren konnten, auch kontrovers. D.h. ihnen fiel kein Zacken aus der Krone, wenn sie die Ansichten eines weiblichen Wesens (früher als leicht minderbemittelt belächelt) akzeptierten.

Die Jungen meinten sich unbedingt behaupten zu müssen, weil ihnen sonst ein Zacken aus der Krone gefallen wäre - so glaubten sie jedenfalls. Das glaubten sie auch, wenn sie mir durchaus gewachsen waren - wie Du es ausdrückst. Das hat m.E. aber nichts mit der Körpergröße oder dem Intellekt per se zu tun. Es ist ein psychologisches Problem. So wie viele nicht in der Lage sind einen Fehler zuzugeben oder sich nicht entschuldigen können, weil sie meinen sich damit etwas zu vergeben, sich zu erniedrigen.

Viele der heute 30- bis 40-jährigen Männer haben dieses Problem nicht mehr (leider waren sie noch nicht geboren als ich sie hätte kennen lernen wollen ). Mit heutigen kleinen wie großen Männern auf die Größe bezogen, habe ich wunderbar diskutieren und streiten können. Das war immer sehr interessant und bereichernd. Ich kenne auch kleine Männer in cm, die an Größe, Herzenswärme, Selbstsicherheit nichts zu wünschen übrig lassen.

Gruß,
Clematis

Kleiner Mann sucht große Frau

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.201
Seit: 26.07.09
Mit - kleiner mann große frau psychologie - findet man u.a. diesen Artikel aus der WELT,
darin geht es allgemein um Körpergröße, von einer Frau geschrieben ....
Wie wir durchs Leben gehen, hängt von der Körpergröße ab.
Auch im Mittelalter starben kleine Menschen früher als große.
Ehemänner von kleinem Wuchs sind zwar eifersüchtiger, aber auch treuer.
Für die meisten Frauen muss ein Mann mindestens 1,80 m groß sein.
Kleine Frauen dagegen haben es leichter.
Entgegen dem Klischee haben Studien gezeigt, dass sie auf Männer viel anziehender wirken, als allzu große.
Ist die letzte Aussage dann allgemein für kleine und große Männer untersucht worden?

Interessant auch zu Anfang eine Statistik der Körpergröße der Bundesbürger.

Und zum Schluss ....
... dass große Männer zu extremer Risikofreude neigen.
Die Investitionssumme nehme mit jedem Zentimeter Körperlänge zu.
Und noch ein Artikel ohne Studien aus CICERO - Size matters.
Was kleine Männer in die Arme großer Frauen treibt und umgekehrt.
Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Geändert von Gleerndil (07.12.15 um 08:05 Uhr) Grund: letztes Zitat ergänzt

AW: Kleiner Mann sucht große Frau

Brocken ist offline
Themenstarter Beiträge: 61
Seit: 24.08.15
Dank an Alle für ihre Beiräge und Einschätzungen.
Vielleicht macht man sich manchmal auch zuviele Gedanken.
Einen schönen Abend und eine besinnliche Zeit....
__________________
Viele Grüße Brocken

AW: Kleiner Mann sucht große Frau

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Hallo Brocken,

ganz allgemein denke ich gerade:
ist es nicht viel wichtiger und auch erfreulicher, erst einmal nach positiven Eigenschaften in einem Menschen zu suchen als nach eher negativen? Und das bei Mann und Frau?
Je mehr ich meine Vorstellungen festlege, wie er/sie sein sollte, desto kleiner wird die AUswahl. Und es geht ja nicht immer gleich um einen Lebenspartner. Zunächst geht es nur um Menschen, denen ich begegne, die mir etwas sagen könnten, die vielleicht irgendwelche bewundernswerte Fähigkeiten haben, von denen ich etwas lernen kann?
Der Intellekt ist dabei eine der für mich weniger wichtigen Charakteristiken. Wichtiger finde ich dabei Güte, Freundlichkeit, Einfühlvermögen usw. usw.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (11.12.15 um 09:06 Uhr)

Kleiner Mann sucht große Frau

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.642
Seit: 18.03.12
Liebe Brocken,
ich sehe es wie Oregano und das weißt du ja,denn die Liebe ist das Einzige,was ganz von selbst kommt.

Liebe Morgengrüße von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)


Optionen Suchen


Themenübersicht