Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

15.02.12 07:46 #1
Neues Thema erstellen

carmen007 ist offline
Beiträge: 782
Seit: 21.11.06
Hallo,

konstruktiv devot können nur intelligente Frauen sein!

Diesen Satz hörte ich in meinem Umkreis......nur so richtig kann ich mit diesem Satz nichts anfangen

Auch goggle gibt mir keine aufschlüssige Erklärung im Hinblick auf eine Partnerschaft.

Daher möchte ich hier gerne eine Umfrage starten, was ihr darunter versteht

LG Carmen

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Felis ist offline
Beiträge: 5.388
Seit: 14.08.10
Hallo carmen!
Oh je! Coole Wortkonstruktion
Devot..unterwürfig, ergeben, schmeichlerisch.....
Ich verstehe unter dem, was Du da beschreibst, dass eine Partnerin
so klug vorausschauend ist, zu wissen und zu erahnen, wie sie den
anderen eben durch dieses Verhalten
zu dem bringt, was eigentlich sie möchte.
Was also unterwürfig, gehorsam oder ergeben herüberkommt dient
eigentlich dem Zweck den anderen zu etwas zu bringen, was auch im eigenen Sinn liegt.Ziemlich manipulativ....
Und das erfordert eine gewisse Intelligenz. Oder auch nicht.
Ächz. Das kann einmal witzig und listig sein, aber im Gesamten ist das doch unheimlich
anstrengend
oder selbstverleugnend.
Bin mal gespannt, wie andere das auffassen.

Liebe Grüße von Felis

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Bunti ist offline
Beiträge: 547
Seit: 28.07.11
Zitat von carmen007 Beitrag anzeigen
Hallo,

konstruktiv devot können nur intelligente Frauen sein!
könnte mir vorstellen: vorausschauend devot/berechnend devot

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Felis ist offline
Beiträge: 5.388
Seit: 14.08.10
...ich bin jetzt automatisch davon ausgegangen, dass das hier:

konstruktiv devot können nur intelligente Frauen sein!
eine Frau gesagt hat.
Wenn es von einem Mann stammt, dann bekommt es schon
wieder eine andere Bedeutung für mich.
Hat er es im Spass gesagt oder im Ernst...
Wenn es im Ernst gewesen wäre,würde ich den Gedanken nicht mehr
weiterverfolgen, denn das wäre mir...zu abwertend oder dumm.

Felis

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

carmen007 ist offline
Themenstarter Beiträge: 782
Seit: 21.11.06
Zitat von Felis Beitrag anzeigen
...ich bin jetzt automatisch davon ausgegangen, dass das hier:


eine Frau gesagt hat.
Wenn es von einem Mann stammt, dann bekommt es schon
wieder eine andere Bedeutung für mich.
Hat er es im Spass gesagt oder im Ernst...
Wenn es im Ernst gewesen wäre,würde ich den Gedanken nicht mehr
weiterverfolgen, denn das wäre mir...zu abwertend oder dumm.

Felis
Hallo Felis,

dieser Satz kommt von einem Mann und wurde auch nicht im Spaß geäußert.

Ich sehe das eher so; auf der einen Seite will er von der Intelligenz der Frau profitieren, aber auf der anderen Seite, hat die Frau zur rechten Zeit, ihren Mund zu halten.

Eine intelligente Frau, muss nicht zwingend eine starke Frau sein. Das könnte dazu passen. Denn starke Frauen sind nicht devot.

Ich weiß ja auch nicht, ob dieser Satz in sexueller Hinsicht oder allgemein zu verstehen ist

Wenn es jedoch in sexueller Hinsicht zu verstehen ist, dann ist das etwas ganz anderes.

Es gibt genügend intelligente, starke Männer, die eine hohe Position haben, von Mitarbeiterführung bis tägliche Entscheidungen treffen zu müssen, die im privaten Leben einen Ausgleich suchen. Nämlich dominante Frauen.

Und wenn sie zuhause diese Frau nicht haben, gehen sie in entsprechende Institutionen. Und da gibt es reichlich Männer, sollte man nicht glauben, ist aber so

LG Carmen

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Felis ist offline
Beiträge: 5.388
Seit: 14.08.10
Hallo carmen !

dieser Satz kommt von einem Mann und wurde auch nicht im Spaß geäußert.
Dann sehe ich das völlig anders.
So wie Du:

Ich sehe das eher so; auf der einen Seite will er von der Intelligenz der Frau profitieren, aber auf der anderen Seite, hat die Frau zur rechten Zeit, ihren Mund zu halten.
Liebe Grüße von Felis

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Felis ist offline
Beiträge: 5.388
Seit: 14.08.10
Und es käme noch darauf an, in welchem Zusammenhang
er das geäussert hat.
Konstruktiv ist sie also, wenn sie konstruktiv unterwürfig ist
in seinem Sinne und das können seiner Meinung nach
nur intelligente Frauen....
In der Umkehrung heisst das für mich dann:
Ist sie nicht konstruktiv,aufbauend devot ,dann ist sie
unintelligent.

Schnell weg...

Felis

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Bunti ist offline
Beiträge: 547
Seit: 28.07.11
Zitat von carmen007 Beitrag anzeigen
Hallo Felis,

Denn starke Frauen sind nicht devot.
ist ein Irrglaube...

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

Kayen ist offline
Beiträge: 5.067
Seit: 14.03.07
Hallo Carmen

hm, ja eine spannende Frage die Du einstellst. Ich tendiere da zu Felis Beitrag #2, auch wenn die Äußerung von einem Mann kommt.

Ansonsten sehe ich es wie Bunti, starke Frauen sind "angeblich" sexuell besonders gern devote, gerade weil sie sich dann auch mal fallen lassen können. Im Umkehrschluss könnte es heißen, schwache Frauen sind dann gerne mal dominant?!

Felis, "Dein schnell weg . . . "
könnte doch auch eine Herausforderung sein, außerdem empfinde ich Dich als sehr intelligent, wovor hast Du Angst?
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Konstruktiv devot, was ist darunter zu verstehen?

carmen007 ist offline
Themenstarter Beiträge: 782
Seit: 21.11.06
Lieben Dank für eure Antworten

Dieser Satz "konstruktiv devot können nur intelligente Frauen sein!"

lässt wirklich die Phantasie walten

Es gibt auch Paare, um eine Trennung aus wirtschaftlichen Gründen zu verhindern, eine devote Stellung einnehmen

Lieben Kayen, als eine Herausforderung auf längere Sicht, könnte ich das nicht sehen
Für mich wäre das anstrengend, mit der Zeit sogar krankmachend.....Glaube wohl eher, dass man die Veranlagung dazu haben muss

oder wie Felis schreibt:
Ich verstehe unter dem, was Du da beschreibst, dass eine Partnerin
so klug vorausschauend ist, zu wissen und zu erahnen, wie sie den
anderen eben durch dieses Verhalten
zu dem bringt, was eigentlich sie möchte.
Manipulativ, bzw. Opportunisten

LG Carmen


Optionen Suchen


Themenübersicht