Zigaretten ohne Zusätze

17.03.11 19:38 #1
Neues Thema erstellen
Zigaretten ohne Zusätze

Laudanum ist offline
Beiträge: 1.469
Seit: 16.11.10
Hallo Sepp,

Du schmeisst chemische Verbindungen (wie sie auch natürlich vorkommen) und chemische Zusatzstoffe in einen Hut. Das ist so einfach nicht richtig.
Über die gesundheitliche Schädigung vermag ich nichts zu sagen (bin schließlich keine Chemikerin/Wissenshaftlerin/Medizinerin in diesem Bereich), aber Fakt ist, dass man mit diesen Tabbaken weniger chemische Zusatzstoffe zu sich nimmt und dies durchaus, rein logisch dazu beitragen müsste, dass es weniger gesundheitsschädlich ist, als mit. Um wieviel, das kann ich nicht beantworten. Wer eine Weile Tabbak ohne Zusatzstoffe geraucht hat, schüttelt sich jedenfalls, wenn er eine Zigarette mit chem. Zusatzstoffen raucht. Ich kann sie jedenfalls nicht mehr rauchen und weiß, dass es Vielen so geht. Mag sein, dass es wenig Unterschied ist, aber immerhin etwas.

lg, laudanum

Zigaretten ohne Zusätze

Sepp16 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 27.01.12
Zitat von Laudanum Beitrag anzeigen
Hallo Sepp,

Du schmeisst chemische Verbindungen (wie sie auch natürlich vorkommen) und chemische Zusatzstoffe in einen Hut. Das ist so einfach nicht richtig.
Über die gesundheitliche Schädigung vermag ich nichts zu sagen (bin schließlich keine Chemikerin/Wissenshaftlerin/Medizinerin in diesem Bereich), aber Fakt ist, dass man mit diesen Tabbaken weniger chemische Zusatzstoffe zu sich nimmt und dies durchaus, rein logisch dazu beitragen müsste, dass es weniger gesundheitsschädlich ist, als mit. Um wieviel, das kann ich nicht beantworten. Wer eine Weile Tabbak ohne Zusatzstoffe geraucht hat, schüttelt sich jedenfalls, wenn er eine Zigarette mit chem. Zusatzstoffen raucht. Ich kann sie jedenfalls nicht mehr rauchen und weiß, dass es Vielen so geht. Mag sein, dass es wenig Unterschied ist, aber immerhin etwas.

lg, laudanum
Nicht ich schmeisse sie in einen Hut, sondern du. Das fehlen von chemischen Zusatzstoffen, muss keine Verrinnerung der schädlichen chemischen Verbindungen bedeuten. Ein großer Teil der Zusatzstoffe (z.B. Vanille, Menthol, Schokolade) ist für sich auch nicht schädlich. Wie gesagt es gab dazu ja eine Studie, die zu dem Schluss kam, dass die vielen Verbindungen (Cadium, Blausäure, Benzol, Polonium) auch in Zigaretten ohne Zusatzstoffe vorhanden waren, von ein einzelnen Stoffe war eine minimal kleinere Menge vorhanden. Da von diesen Stoffen aber im Prinzip eh jede Menge einen zuviel ist, wird sich das auf die langfristige Gesundheit nicht auswirken.

Wenn es einmal eine Studie gibt, die zu einer deutlich geringeren Schädlichkeit kommt, dann glaube ich es dir auch. Vorher halte ich das nur für eine Raucherselbstbelügnis.

Geändert von Sepp16 (28.01.12 um 13:47 Uhr)

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Zigaretten ohne Zusätze

Laudanum ist offline
Beiträge: 1.469
Seit: 16.11.10
Hallo Sepp,

z.B. Vanille, Menthol, Schokolade
Wir reden von unterschiedlichen Zusatzstoffen. ich rede nicht von Menthol oder was weiß ich. ich rede von chemischen, künstlichen Zusatzstoffen, die nicht benutzt werden im Vergleich zur konventionellen Ware. Um die geht es, nicht um Vanille oder Schokolade.

muss keine Verrinnerung der schädlichen chemischen Verbindungen bedeuten
hat hier niemand, auch ich nicht, behauptet. Mit keinem Wort.

Vorher halte ich das nur für eine Raucherselbstbelügnis
Auch hier hat bisher keiner behauptet, dass das Fehlen der chem. Zusatzstoffe bedeutet, dass Rauchen kaum schädlich sei. Daher kann man nicht von Selbstbelügnis sprechen.

lg, laudanum

Zigaretten ohne Zusätze

Sepp16 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 27.01.12
Zitat von Laudanum Beitrag anzeigen
Hallo Sepp,



Wir reden von unterschiedlichen Zusatzstoffen. ich rede nicht von Menthol oder was weiß ich. ich rede von chemischen, künstlichen Zusatzstoffen, die nicht benutzt werden im Vergleich zur konventionellen Ware. Um die geht es, nicht um Vanille oder Schokolade.



hat hier niemand, auch ich nicht, behauptet. Mit keinem Wort.

Eben, und darum müssen sie auch nicht weniger schädlich sein. Wir drehen uns irgendwie im Kreis

Zigaretten ohne Zusätze

Laudanum ist offline
Beiträge: 1.469
Seit: 16.11.10
Tja, die Frage vom TE war aber nicht, ob sie weniger schädlich sind, sondern um
welche Zusatzstoffe
es sich da handelt, die da nicht drin sein sollen.

Deshalb drehen wir uns im Kreis, weil Du versuchst, mit mir über etwas Anderes zu disskutieren, wie ich oder worum es überhaupt hier geht. Ich steige aus dem Kreisel jetzt auch aus, mir wirds zu blöd.

lg, laudanum

Zigaretten ohne Zusätze
Männlich Bodo
Also ich rauche (noch) Drehtabak von Natural American Spirit.

Da sind keine Additive drin. Zu Additiven zählen u. a.
Aromen, Konservierungsstoffe und Feuchthaltemittel.

Drehen tue ich mit dem mir angenehmsten Papier: Canuma (Hanf).

Ich stellte fest, dass mein Raucherhusten und auch der Auswurf
deutlich nachließen, nachdem ich Tabak ohne Zusatzstoffe rauche.
Er schmeckt auch wesentlich reiner. Trotzdem werde ich wieder aufhören.

Rauchen ist und bleibt schädlich.




LGB

Zigaretten ohne Zusätze

Franca ist offline
Beiträge: 581
Seit: 12.01.04
Ohne sind nur die Selbstgestopften mit normalem Tabak.
In der EU ist die Anti-Brand Substanz pflicht im Papier.
Vanille etc ändert an der Schädlichkeit nichts, macht aber schneller süchtig (schmeckt nicht so grauslich am Anfang ) und markentreu, da Wiedererkennen des Geschmacks.

Geändert von Franca (06.02.12 um 11:35 Uhr)

Zigaretten ohne Zusätze
Akim
Natürlich ist es besser, Zigaretten ohne Zusätze zu rauchen, anstatt mit Feuchthaltemitteln, zusätzlichen Suchtstoffen und einem Cocktail aus tausend anderen Chemikalien. Aber davon mal ganz abgesehen, würde es mich interessieren, ob die Tabakpflanzen gespritzt werden. Fermentierte Pestizide zu rauchen, ist wohl auch nicht das gelbe vom Ei.

Würde mich auch nicht wundern, wenn da an den Genen gespielt wird...

Natürlich alles innerhalb des Spektrums 'ungesund'. Obwohl ich mir schon mal überlegt habe, dass so eine geteerte Lunge heutzutage evtl. Umweltgifte oder Nanopartikel aus den Chemtrails besser binden und abtransportieren kann. Natürlich nur eine wage Theorie...

Zigaretten ohne Zusätze

Sepp16 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 27.01.12
Zitat von Akim Beitrag anzeigen
Natürlich ist es besser, Zigaretten ohne Zusätze zu rauchen, anstatt mit Feuchthaltemitteln, zusätzlichen Suchtstoffen und einem Cocktail aus tausend anderen Chemikalien. Aber davon mal ganz abgesehen, würde es mich interessieren, ob die Tabakpflanzen gespritzt werden. Fermentierte Pestizide zu rauchen, ist wohl auch nicht das gelbe vom Ei.

Würde mich auch nicht wundern, wenn da an den Genen gespielt wird...

Natürlich alles innerhalb des Spektrums 'ungesund'. Obwohl ich mir schon mal überlegt habe, dass so eine geteerte Lunge heutzutage evtl. Umweltgifte oder Nanopartikel aus den Chemtrails besser binden und abtransportieren kann. Natürlich nur eine wage Theorie...
Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe sind für sich nicht schädlich und die "tausend anderen Chemikalien" sind in Zigaretten ohne Zusatzstoffe ebenso enthalten. (Hätt ich aber eh bereits 5 mal in diesem Forum erklärt ) und steht so auch auf der Homepage von American Spirit: "Tabakrauch enthält mehr als 300 Inhaltsstoffe, die entweder beim Verbrennungsprozess einer Cigarette entstehen oder aber Bestandteile des Cigarettenpapiers oder des Tabaks sind. Einige der Rauchinhaltsstoffe wie Nikotin, Kondensat und Kohlenmonoxid sind deklarierungspflichtig und werden nach Standardtestverfahren (ISO) ermittelt."

Hier besagt sogar eine Studie, dass Zigaretten mit dem Zusatzstoff Menthol weniger schädlich sind: Gesundheit: Warum Menthol-Zigaretten weniger schädlich sind - Nachrichten Wissenschaft - WELT ONLINE

Mir kommt vor, bei den additiv freien Zigaretten Rauchern ist die kognitive Dissonanz besonders ausgeprägt: Kognitive Dissonanz

Geändert von Sepp16 (08.02.12 um 23:28 Uhr)

Zigaretten ohne Zusätze
Akim
Zitat von Sepp16 Beitrag anzeigen
Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe sind für sich nicht schädlich
Sowas ist schon beim Verzehr schädlich.

Eine Zigarette werde nun einmal nicht wie ein normales Lebensmittel gegessen, sondern geraucht, betonen die Heidelberger Forscher. Und in der 600 bis 900 Grad heißen Glut einer Zigarette entstehen aus eigentlich harmlosen Substanzen wie in einem chemischen Reaktor viele neue Verbindungen, die sucht- und krebserzeugend sein können. 3044 chemische Substanzen haben Wissenschaftler in einer Zigarette gefunden. Aus diesen wiederum bilden sich bis zu 4800 chemische Stoffe, die im blauen Dunst einer Zigarette umherschweben.
Kannst du mir die 4800 chemischen Verbindungen auflisten und eine verbindliche Aussage über deren Wirkungsweise im menschlichen Körper machen?

Sagt doch schon der gesunde Menschenverstand, dass es das kleinere Übel ist, auf die zusätzlich beigemischten Stoffe im Tabak zu verzichten.

Neben Nikotin, Teer und Kohlenmonoxid gibt es noch eine Reihe von Zusatzstoffen, die die Zigarettenhersteller dem Tabak hinzugeben: Zucker, Honig, Menthol oder Vanillin sind Stoffe, die für sich gesehen ungefährlich sind und nach der Tabakverordnung des Lebensmittelgesetzes auch ganz legal verwendet werden dürfen. Doch es sind nicht nur diese harmlos klingenden Substanzen, die Zigaretten beigemischt werden. Neben den Aromen machen Ammoniak, Soda und Harnstoff einen Teil der mittlerweile 600 Zusatzstoffe aus, die die Zigarettenindustrie einer Zigarette beimischt.
Sonst rauch doch einfach mal ne Zigarette aus Zucker.

Oder heißt dein Arbeitgeber Philip Morris?

Zigaretten-Zusatzstoffe: Von Vanillin bis Harnstoff - Gesundheit | STERN.DE


Optionen Suchen


Themenübersicht