Aufhören

18.01.11 21:39 #1
Neues Thema erstellen
Aufhören

Bergeversetzer ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.143
Seit: 12.04.10
Wahnsinn! Ich gratuliere!
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

Aufhören

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Danke! Ich bin so froh über die Nichtraucherkampagnen und Kneipen und Gaststätten und dass ich den ganzen Winter innen Essen gehen kann und auch mal abends ein Bier (alkoholfrei) trinken kann, ich hab den Qualm nach einiger Zeit überhaupt nicht mehr vertragen!

Datura

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Aufhören
Männlich Bodo
Glückwunsch, Datura!


Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Ich bin so froh über die Nichtraucherkampagnen . . .
Hier mal ein paar sinnvoll-alternative Kippenschachtel-Aufdrucke:






















GB

Aufhören

Bergeversetzer ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.143
Seit: 12.04.10
Seit ich ein Kind habe, gehts mir auch so, in Restaurants ohne Qualm essen können, dabei seinen Tischnachbarn sogar sehen können, ist schon viel wert!

Überhaupt sieht man viel weniger Leute rauchen oder bilde ich mir das ein?

Ich war mal in Amerika unterwegs, damals noch Raucher. In L.A. wars recht unangenehm. Da standen die Raucher auf winzigen Asphaltinseln und stießen blaue Wolken hoch.
Da kam man sich schon recht sonderbar bei vor.
Einzig Las Vegas war für den Raucher ein kleines Paradis, weil man dort nicht angesehen wurde, als sei man nicht ganz dicht.
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

Aufhören

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Die Tendenz geht allgemein nach unten..

Möchte auch das nicht noch mal durch machen. Die Sucht war bei mir offensichtlich. Aber jeder geht damit anders um. Keine Ausrede für Weicheier. Ein Ausstieg ist heftig!!! Es gibt Menschen die mal rauchen. Dazu gehört meine 92ig jähriges Mütterchen. Als ich sie vor 15 Jahren zum ersten mal rauchen sah, dachte ich mit tritt ein Mamut. Bis heute hat sie einmal im Jahr den Gibber...
Kann bestimmt nicht schaden. Aber sie hustet nicht einmal und raucht auf Lzunge. Das muss man mal gesehen haben.

Ich darf nicht mal an einer Zigarette schnuppern. Habe mehrfach aufgehört und so,mit auch wieder angefangen...WEIL.... Mit dem Ergebnis das es mir auch immer schwerer fiel wieder aufzuhören.
Nicht lange und meine Lunge ist sauber! Ein schönes Gefühl. Ich bin frei!

LG, Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --

Aufhören

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.574
Seit: 09.12.10
Hallo miteinander

Ich gratuliere alle Nichtrauchergewordenen.
Ich für meinen Teil muss sagen, mittlerweile bin ich wieder seit 7 Jahren Nichtraucher und es kriselt wieder. Es vergeht kein Tag, an dem ich mir nicht überlege zur Zigarette zu greifen...zumal ich unlängst welche gefunden habe, die ich damals vor 7 Jahren versteckt hatte (für den Fall, dass ich den Abbruch nicht durchhalte).
Und grad, wenn man gesundheitlich angeschlagen ist...die Lebensqualität mehr als zu wünschen übrig lässt...gerät man ins Schwanken und überlegt, ob man sich das bisschen "Glück" nicht doch wieder gönnen will.
Ich beneide diejenigen, welche auch solche Zeiten überstehen können. Mein Wunsch momentan wäre in eine so richtig verrauchte Bar zu sitzen und den Rauch einzuziehen. Aber leider gibts heutzutage keine solche Raucherplätze mehr.

Ich bin gespannt, wer bei mir siegt: Mein unterdessen ziemlich schwach gewordener Wille weiterhin rauchfrei zu bleiben oder das offene Päckchen Zigaretten hier.

Liebe Grüsse
FataMorgana

Aufhören

Bergeversetzer ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.143
Seit: 12.04.10
Liebe FataMorgana,


ich hoffe das du stark bleibst!
Und ich wünsche dir, daß dein Wille siegt und nicht die Packung.

Du hast es wohl zur Zeit nicht so gut? Manchmal drückt einen alles runter und dann wird man schwach, ich kenn das.

Aber selbst wenn die Packung siegt, wirst du sicher bald wieder genug davon haben. Hoffe ich.
Ansonsten geb ich dir gern all meine mentale Unterstützung mit, falls du sie brauchen kannst.
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

Aufhören

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.574
Seit: 09.12.10
Hallo starker Mann

Danke für Deinen Zuspruch. Ja habs momentan ziemlich schwer und würde gern 'Rauch ablassen'.
Mal sehen, wer gewinnt.

Du scheinst die Hürde wirklich gepackt zu haben? Das freut mich mega.

liebe Grüsse
FataMorgana

Aufhören

Bergeversetzer ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.143
Seit: 12.04.10
Hallo FataMorgana,

na ich würde nun auch nicht grad meine Hand dafür ins Feuer legen, daß ich nie wieder rauche. Das weiß man einfach nicht. Aber versuchen kann ichs ja mal.

Ich drück dir ganz fest die Daumen, daß du deine schwierige Zeit überstehst und bald wieder bessere Tage kommen!
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

Aufhören

Bergeversetzer ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.143
Seit: 12.04.10
Liebe FataMorgana,

ich wollt mich mal bei dir erkundigen, wie es dir geht?!
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer


Optionen Suchen


Themenübersicht