Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

30.12.10 21:17 #1
Neues Thema erstellen

Master44 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 30.03.10
Hey hab auf vorgestern auf nüchteren Magen tabak (der Tabak war mit Cannab. gemischt) geraucht und das ohne filter. War keine gute erfahrung. Ich hatte Herzrasen und dann versuchte ich mich zu beruhigen. Ich hab dann 2 Große Orangen gegessen, 1 Stunde später musste ich erbrechen. Danach wollte ich schlafen, aber mir war noch übel...ich hab dann 6 stunden geschlafen, bin wieder aufgewacht und fing an zu essen .. fleisch, honug, süßes, wasser, schocko, käse mit brot ja dann 2 stunden später musste ich wieder erbrechen, weil es mir krass übel war.. danach geschlafen..gestern gings mir gut, nur bisschen übelkeit..ich hab dann nur gekochte kartofflen gegessen...am abend war ich hungrig und hab 10 zwiebacks und 2 riesen knäckebrote gegessen ohne pause..dann war später so übel.. aber erbrechen musste ich nicht..war mir halt richtig übel...dann hab ich geschlafen bis heute... heute achte aufs essen..ich übertreibe es nicht..nur noch bisschen übelkeit .. könnt ihr noch tipps geben pls ? wenn es nächste woche besser geht, gehe ich zum arzt...aber mache mir schon sorgen bin 18 jahre alt, wiege 64 Kg und bin 1,78 m groß
Ich weiß so lernt man aus Fehlern..man hat seine erfahrungen damit gemacht (mit 18) und ich werde es nie wieder tun.

Das Herzrasen ist vorgestern Abend weggegangen..
Bräuchte Tipps von Euch...wäre euch sehr dankbar

Seit 2 Tagen Übelkeit ?

Master44 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 30.03.10
Zitat von Master44 Beitrag anzeigen
Hey hab auf vorgestern auf nüchteren Magen tabak (der Tabak war mit Cannab. gemischt) geraucht und das ohne filter. War keine gute erfahrung. Ich hatte Herzrasen und dann versuchte ich mich zu beruhigen. Ich hab dann 2 Große Orangen gegessen, 1 Stunde später musste ich erbrechen. Danach wollte ich schlafen, aber mir war noch übel...ich hab dann 6 stunden geschlafen, bin wieder aufgewacht und fing an zu essen .. fleisch, honug, süßes, wasser, schocko, käse mit brot ja dann 2 stunden später musste ich wieder erbrechen, weil es mir krass übel war.. danach geschlafen..gestern gings mir gut, nur bisschen übelkeit..ich hab dann nur gekochte kartofflen gegessen...am abend war ich hungrig und hab 10 zwiebacks und 2 riesen knäckebrote gegessen ohne pause..dann war später so übel.. aber erbrechen musste ich nicht..war mir halt richtig übel...dann hab ich geschlafen bis heute... heute achte aufs essen..ich übertreibe es nicht..nur noch bisschen übelkeit .. könnt ihr noch tipps geben pls ? wenn es nächste woche besser geht, gehe ich zum arzt...aber mache mir schon sorgen bin 18 jahre alt, wiege 64 Kg und bin 1,78 m groß
Ich weiß so lernt man aus Fehlern..man hat seine erfahrungen damit gemacht (mit 18) und ich werde es nie wieder tun.

Das Herzrasen ist vorgestern Abend weggegangen..
Bräuchte Tipps von Euch...wäre euch sehr dankbar

Falsches Thema..bitte Thema Verschieben zu (Gesundheit)

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Spiritueller ist offline
Beiträge: 308
Seit: 01.04.10
hallo master,

trinke wasser..., wasser ohne gas und esse ein paar tage nichts.
spiritueller

Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Kayen ist offline
Beiträge: 5.067
Seit: 14.03.07
Ich weiß so lernt man aus Fehlern..man hat seine erfahrungen damit gemacht (mit 18) und ich werde es nie wieder tun.
Hoffentlich denkst Du auch noch daran, wenn es Dir wieder gut geht.
Also viel trinken hilft und nux vomica D 12 (homoeopathie) aus der Apotheke.

Herzliche Grüsse
Kayen
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Seit 2 Tagen Übelkeit ?

Spiritueller ist offline
Beiträge: 308
Seit: 01.04.10
Zitat von Master44 Beitrag anzeigen
Falsches Thema..bitte Thema Verschieben zu (Gesundheit)
du bist total übersäuert, laß den quatsch! herzrasen kann entstehen wenn dein vegativium nicht mehr anspringt, deine mikrocirkulation, d.h. dein kapilarsystem springt nicht mehr an, die peristaltik ist nahe null.
spiritueller

Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Hallo Spiritueller,

Du formulierst Deine Meinung wie Diagnosen, mit denen man in einem Forum und als Laie vorsichtig sein sollte.

Wie wäre es mit "Ich meine, daß ....." oder so einer ähnlichen Formulierung?

Grüsse,
Oregano

Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Spiritueller ist offline
Beiträge: 308
Seit: 01.04.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Spiritueller,

Du formulierst Deine Meinung wie Diagnosen, mit denen man in einem Forum und als Laie vorsichtig sein sollte.

Wie wäre es mit "Ich meine, daß ....." oder so einer ähnlichen Formulierung?

Grüsse,
Oregano
kein problem, werde ich ändern!
spiritueller

Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Therakk ist offline
Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
Ich hab das Kiffen auch nie vertragen. Hab gekotzt wie ein Hunne. Herzrasen, Schweissausbrüche und dann "hallo Krähen"

Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Master44 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 30.03.10
Mir Gehts besser...übelkeit hab nicht mehr.
Ich hab mich heute getraut ein stückchen Schocko zu essen

Viel Wasser und Tee trinke ich auch.

@Kayen
Danke, werde es mir auf jedenfall besorgen.
Nach rescherschen soll dieses Mittel angeblich sehr gut sein.

Vielen Dank

Seit 2 Tagen Übelkeit (nach Tabak/Cannabis-Konsum)

Master44 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 30.03.10
Zitat von Master44 Beitrag anzeigen
Mir Gehts besser...übelkeit hab nicht mehr.
Ich hab mich heute getraut ein stückchen Schocko zu essen

Viel Wasser und Tee trinke ich auch.

@Kayen
Danke, werde es mir auf jedenfall besorgen.
Nach rescherschen soll dieses Mittel angeblich sehr gut sein.

Vielen Dank

Ich empfehle jeden wirklich, das Rauchen bzw. Drogenkonsum (cannabis ect.) aufzuhören. Ich hab damit meine schlechteste Erfahrung in meinem Leben gemacht und mein Körper hat mir ein klares Signal gegeben.

herzliche grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht