Rauchstopp vor Operationen

24.09.08 22:23 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.705
Seit: 10.01.04
Wenn Raucher spätestens vier Wochen vor einer geplanten Operation zu rauchen aufhören, verdoppeln sie ihre Chancen, den Eingriff ohne Wundheilungsstörungen oder andere Komplikationen zu überstehen.
Operation: Rauchstopp halbiert Komplikationsrate (24.09.08) - aerztlichepraxis.de

Schon nach 4 Wochen hat sich so viel verändert! Wie groß müssen dann erst die Veränderungen nach - sagen wir - 3 Monaten sein, und das ist ja im Verhältnis zur "gerauchten" Zeit meistens gar nicht viel.

Grüsse,
Uta

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr

Optionen Suchen


Themenübersicht