Eure Meinung?

28.12.05 21:38 #1
Neues Thema erstellen
Eure Meinung?
Lukas
Hallo,

ja, ich finde es besser für alle, wenn die Threads komplett bleiben.

Werbung oder boshafte Beleidigungen natürlich ausgenommen...

Ich finde nicht, dass hier lediglich aufeinander eingehackt wurde sondern dass man gerade an solchen Threadverläufen die Gedankengänge der Einzelnen gut erkennen kann - wobei ich nicht sagen will, dass das jeder hier kann.

Und - @ Santa - gerade weil hier jeder sein Päckchen zu tragen hat - was ich nie bestritten oder nur angezweifelt habe -, bleibe ich dem Forum ja auch gerne auch weiterhin mir Rat und immensem Erfahrungsschatz erhalten.

Viele Grüße
Lukas

Eure Meinung?

Sternchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
Danke Marcel,

jetzt weiß ich wenigstens was los war

Werde diese "Streitigkeiten" aber einfach ignorieren

@ alle
Ich habe mit Absicht nicht viel über die Beziehung meiner Freunde geschrieben, da ich eine neutrale Meinung wollte.
Ich selber bin immer automatisch auf der Seite der Frau, ich habe schon einige andere Beziehungen von ihm erlebt.........und bin deshalb voreingenommen.
Wollte eben wissen ob er in sachen rauchen nicht doch recht hat.

Ja, er ist so wie Michael es beschreibt, jemand der sich gerne seine Frauen "formt" so wie er sie hätte.
Aber er ist auch ein sehr lieber Freund.
Habe ihm auch schon gesagt was ich von dem ganzen halte. Und dass ich ihn als Freund sehr mag aber als Partner nicht geschenkt haben möchte.

Eigentlich will ich mich aus fremden Beziehungen heraushalten, wurde aber nun als Kummerkasten gebraucht (von beiden Seiten).

Was soll ich ihnen raten, ist doch eigentlich nicht meine Aufgabe....oder???

Eigentlich dachte ich dass diese Beziehung endlich mal etwas länger dauert als die anderen............
Na ja, was solls, ich bin nicht dazu da 40 jährige Männer zu erziehen....

LG
Sternchen

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Sternchen!

Glaub das hast Du schon richtig erkannt. Wie ich in meinem ersten Beitrag hier schon geschrieben hab, kommt mir das sehr suspekt vor, eben als Vorwand. Auch wenn er noch so lieb und ein guter Freund von Dir ist.

Bin ein bisschen verwirrt, weil Marcel etwas hier gelöscht hatte. Die Tabakrubrik ist vielleicht ein etwas "heisseres Eisen", weil hier doch Nichtraucher und Raucher zusammentreffen, mit sehr unterschiedlichen Ansichten. Fand die Diskussion (auch als Raucher) hier aber immer sehr interessant und hab mich deshalb auch gerne beteiligt.
Werd das in Zukunft sein lassen - ist vielleicht besser so !

Lieber Gruss Karin

Eure Meinung?

Michael ist offline
Beiträge: 405
Seit: 09.01.04
Hallo Karin

Du hast es richtig erkannt, und den Sinn Dieses Forums auch begriffen. Deine Beiträge gehören zu den besten, ich auf jeden Fall möchte sie nicht missen.

Also untersteh Dich mit solchen Aussagen wie "werde das in Zukunft sein lassen"

Du hast eine Meinung und eine Aussage, dann wollen wir es auch lesen!!!

"Wo Rauch ist, ist auch Feuer!!" --- oder auch umgekehrt!!

Michael

Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Michael!

Danke! Das ist sehr lieb von Dir.
Hatte nicht das Gefühl, das ich "übereinander hergezogen habe", so wie Marcel das schreibt. Wieso auch? Ich war nur ehrlich mit meiner Meinung.
Und die schreib ich auch - wenn auch nicht mehr in der Rubrik Tabak!

Lieber Gruss Karin

Eure Meinung?

Michael ist offline
Beiträge: 405
Seit: 09.01.04
Liebe Karin

ich glaube Marcel hat etwas zu viel "Rauch" gesehen, und dabei ist Ihm der Feuerlöscher unbeabsichtigt losgegangen!
Wir haben auch schon einiges deftigere Wortgefechte geliefert, und Marcel war Lamm fromm. Ich hatte des öfteren das gefühl, Er amüsiert sich köstlich (natürlich hinter vorgehaltener Hand)! Im übrigen geht Er einem verbalen Schlagabtausch nicht aus dem weg, wenn das Niveau oberhalb der Gürtellinie bleibt!

Die, Pro und Kontra Raucher sind vom Wesen her etwas rauhbeiniger und das sollte Dich nicht von Beiträgen abhalten, ich fände es sehr schade! Das mit der Wahrheit ist so eine Sache, die meisten haben das gefühl, man stelle Ihnen einen Spiegel vors Gesicht. Unser Hund, hat sich vor dem Spiegel, auch immer angeknurrt!

Michael

Eure Meinung?

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.294
Seit: 01.01.04
Hallo Santa

Michael schreibt das schon richtig. Ich hab auch keine Meinungen zum Thema gelöscht sondern einfach einen durchgängigen Faden (egal von wem) wo man sich hin und her schob, dass der andere einen nicht verstehe. Also ging ich zurück bis zum Punkt wo's losging und putzte das weg (und stellte es dann auf Wunsch wieder hin).

Tatsächlich: vielleicht wollte ich in der aktuell besinnlichen Zeit ja nicht gerade einen Hauptthread, in welchem sich die Leute aufs Dach geben. Ich war auch nicht der Meinung, dass DU hier ausgeteilt hast. In meinen Augen (wiederum offen) war dies in diesem und gleichzeitig in einem anderen Thread auf Seiten von Lukas.

Nebenbei: Ich musste von Dir noch nie was löschen und werde es wohl auch nie tun müssen. Es war einfach ein kurzer Beitrag von Dir in diesem durchgängigen "Faden" drin. Also kein Grund, es persönlich zu nehmen.

Gruss, Marcel

Eure Meinung?
Lukas
Hallo Marcel,

schon grundsätzlich "teile" ich nicht "aus".

Wer Threads mit der notwendigen Aufmerksamkeit verfolgt - was wiederum nur möglich ist, wenn sie in ihrer Vollständigkeit erhalten bleiben -, wird feststellen, dass das, was vom einen oder anderen als "Austeilen" missgedeutet wird, in Wahrheit eine durch actio hervorgerufene reactio ist.

Viele Grüße
Lukas

Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Michael, hallo Marcel!

Vielen Dank für Eure Erklärungen. Dazu hab ich grade eine nette "Geschichte" entdeckt, die irgenwie hierherpasst :

Autobiographie in fünf Kapiteln

1. Ich gehe die Strasse entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig. Ich falle hinein. Ich bin verloren ... Ich bin ohne Hoffnung. Es ist nicht meine Schuld. Es dauert endlos, um wieder herauszukommen.

2. Ich gehe dieselbe Strasse entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig. Ich tue so, als sähe ich es nicht. Ich falle wieder hinein. Ich kann nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein. Aber es ist nicht meine Schuld. Immer noch dauert es sehr lange, herauszukommen.

3. Ich gehe dieselbe Strasse entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig. Ich sehe es. Ich falle immer noch hinein ... aus Gewohnheit. Meine Augen sind offen. Ich weiss, wo ich bin. Es ist meine eigene Schuld. Ich komme sofort wieder heraus.

4. Ich gehe dieselbe Strasse entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig. Ich gehe drum herum.

5. Ich gehe eine andere Strasse.
Sogyal Rinpoche
("das tibetische Buch vom Leben und Sterben")

Ich nehm es nicht mehr persönlich. Hab mich hier immer sehr wohlgefühlt in manchmal auch heissen Diskussionen.
Wie ihr ja bereits wisst, mach ich gerade Reinkarnationstherapie und nebenbei auch die Ausbildung zum Therapeuten. Ich hätte nicht`s gelernt, wenn ich mich mit diesem Thema hier nicht beschäftigen würde. Das heisst die Umwelt als Spiegel des eigenen Selbst anzuerkennen. Ohne Wertung. Ich werd mich nächstes Mal an Punkt 4 und 5 halten, da ich ja aus Punkt 1, 2, 3 gelernt haben sollte.
@ Michael: Ich hatte auch einen Kater, der es absolut nich leiden konnte, wenn ich ihn vor den Spiegel gehalten hab. Wurde dann immer sehr "kratzig"
Ganz lieber Gruss Karin

Eure Meinung?

Sternchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
Schade ist nur dass dabei das eigentliche Thema verloren geht.
Habe ich auch schon bei anderen Themen gedacht...
Na ja, das ist wohl so wenn verschiedene Menschen aufeinandertreffen.

Ich finde es nicht schlimm wenn es bei dem Thema Tabak etwas "härter" wird...so ist es ja auch im wirklichen Leben.

LG
Sternchen


Optionen Suchen


Themenübersicht