Eure Meinung?

28.12.05 21:38 #1
Neues Thema erstellen
Eure Meinung?

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.294
Seit: 01.01.04
Das passiert hier selten. Aber wie Ihr gemerkt habt, sind die letzten paar Beiträge gelöscht worden. Warum? Das Thema hat sich eigentlich gut entwickelt ... bis ein Beitrag offen liess, ob er ironisch gemeint war oder nicht (und ich meine nicht den von Lukas). Ab dann lief die Diskussion wirklich ausschliesslich nur noch darum, ob es nun ironisch gemeint war oder nicht.
Da dies nix bringt, können wir geradeso gut den letzten Teil streichen und wieder zum Thema übergehen. Dies sei hiermit vorbereitet.

Meine Meinung zum Thema:
Es geht tatsächlich um ein spezielles Thema, wo die Frau dankbar sein könnte, dass der Mann dagegen hält. So kommt es auch vor, dass ein Partner beim anderen mehr Fitness oder gesünderes Essen etc. ins Leben bringt. Und das kann als Bereicherung angesehen werden. Problematisch wird es natürlich dadurch, wenn einem das Messer an die Kehle gesetzt wird. Ich denke, die Stossrichtigung ist klar, aber es sollten moderatere Mittel und keine ultimativen Drohungen eingesetzt werden.

Gruss, Marcel

Eure Meinung?

Sternchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
Hallo,

ja, ich frage mich auch wie weit kann Liebe gehen?
Mein Mann hat auch Jahre lang geraucht, ich währe nie auf die Idee gekommen mich zu trennen.

Vor Monaten hatte ich mit unserem Freund schon darüber gesprochen, er hilft ihr eigentlich nicht dabei aufzuhören, er setzt sie nur unter Druck.
Er ist der Meinung dass es nicht anders geht. Ich habe ihm aber erklärt dass sie so nie aughören wird. Er besteht aber auf seiner Meinung.!!!

LG
Sternchen

PS. @ Marcel

Schade ich hätte diese Beiträge auch gerne gelesen

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Eure Meinung?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Marcel,
ich denke, den Hinweis auf die Ironie hast Du auf mich bezogen.
Also mein Beitrag war NICHT ironisch, ich steh nach wie vor für Gleichberechtigung in einer Partnerschaft und ich hatte die Situation (meiner Meinung nach) recht deutlich gemacht gegenüber Santa.
Die Diskussion zwischen Lukas und Santa war ja nicht mein Problem.
Und ich wehre mich nach wie vor dagegen, dass Nichtraucher sich anmassen auf den Rauchern herumzuhacken. Nur weil Raucher eine Schwäche gegenüber sich selber an den Tag legen (in der Augen der Nichtraucher und der momentanen "Wissenschft") gibt das noch keinem das Recht über die Raucher zu urteilen.
Grüsse
grufti

Eure Meinung?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Das dies hier ein Schweizer Forum ist, sollten gegenteilige Meinungen durchaus zulässig sein - denke ich.
grufti

Eure Meinung?

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.294
Seit: 01.01.04
Hallo Grufti

Hier sind gegenteilige Meinungen sogar erwünscht. Aber auch das hat ein Ende, wenn tatsächlich (und ich wusste, dass es nicht ironisch war) praktisch dazu geraten wird, mit einem gesundheitsschädlichen, süchtigen Verhalten zu BEGINNEN.

Ich denke, es wurde auch genügend angesprochen, dass der Mann die Frau NICHT mit solchen Mitteln beeinflussen sollte.

Gruss, Marcel

Eure Meinung?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Marcel,
ich hatte betont, dass er darauf achten soll NICHT süchtig zu werden. Den anderen zu verstehen lernen kann man eigentlich nur, wenn man selber erfährt wie es dem anderen geht.
Grüsse
grufti

Eure Meinung?

Michael ist offline
Beiträge: 405
Seit: 09.01.04
Hallo zusammen

ich musste mir auch sehr auf die Finger achten und verschiedene Passagen mit der Del.-Taste korrigieren, um ironische Bemerkungen zu unterdrücken!

Zum glück habe ich keine solche engstirnigen Freunde wie Sternchen, diese würde ich sofort in die Wüste schicken! Solches Matscho Gehabe kenne ich aus Abendländischen Kulturen, wo die Frau mehrheitlich als "Mittel zum Zweck" gehalten wird!
Der Gedanke kommt mir auf, der Freund von Sternchen möchte die Freundin loswerden. Da kommt Ihm natürlich das Rauchen als billiger Trennungsgrund sehr gelegen! Alle Ihre Bekannten werden ein gewisses Verständnis für Ihn aufbringen, weil SIE hat es provoziert SIE hat Ihr versprechen nicht eingehalten!
Vermutlich wird ER von Seinen Marroden ablenken (Feierabend Bier, Fussball, Motorsport, Kartenspielen) oder was auch immer!

Liebes Sternchen, also meine definitive Meinung ist: Lasse den Freund Freund sein, und ergreife Partei für die Freundin, offenbar sitzt Sie am kürzeren Hebel! Unternimm mit Ihr irgend etwas, wo Sie keine Gelegenheit hat zum Glimmstengel zu greifen!

Ich wünsche Euch alles Gute für das neue Jahr

Michael

Eure Meinung?
Lukas
Hallo Marcel,

es ist schade, wenn man in einen Thread, an dem man beteiligt war/ist schaut, und die Hälfte wurde gelöscht. Ich hätte schon ganz gerne auch gewusst, was andere auf mein Posting hin zu erwidern haben. Schließlich lernt man sich SO ja auch besser kennen...

Da Du schreibst, dass selten gelöscht wird, es aber ja nicht das erste mal der Fall ist, dass gelöscht wird, wenn ich am Thread beteiligt war, ist demzufolge ja die Wahrscheinlichkeit, dass der Thread dann, wenn ich daran beteiligt bin, derart - in Deinen Augen - aus dem Ruder läuft, dass Du löschen musst oder meinst löschen zu müssen, hoch.

Da ich von Natur aus niemand bin, der um den heißen Brei herumredet oder -schreibt - am besten noch verziert mit Dutzenden Smilies - sondern ich die Dinge beim Namen nenne und ich zu dem, was ich sage und schreibe, stehen kann (meiner Meinung nach zurecht), würde sich daran künftig vermutlich auch nichts ändern.

Daher sage mir bitte, wenn es Dir lieber ist, dass ich in diesem Forum nicht mehr schreibe.

Viele Grüße
Lukas


Eure Meinung?

Rhianonn ist offline
Beiträge: 175
Seit: 10.10.05
Jetzt sagt mal was geht denn mit euch ab?

@Lukas
Marcel hat die Verantwortung für dieses Forum, wenn er denkt, dass etwas nicht ok ist, dann muss er es löschen! Oder meinst du er sollte erst eine Jury beschäftigen? Das es dich zufällig nochmal getroffen hat sollte dir nicht zeigen, dass er dich nicht mag, sondern, dass du vieleicht gerne auf diese Threads in denen es sowieso schon knistert antwortest (ich habe deine Antwort nicht gelesen).

@All
Jetzt macht mal ein bissal locker!
Was sollen denn diese harten Urteilungen, die sich besonders auch noch gut auf Vorposter ableiten lassen? Jeder kann seine Meinung haben. Darum ging dieser Thread! Er ging NICHT darum die Meinung des anderen zu kritisieren!!! Das nicht jeder der gleichen Meinung ist ist ja klar!
Und außerdem wissen wir von dieser ganzen Geschichte doch so gut wie garnichts! Also kann doch jeder eigentlich nur eine "geschätzte" Meinung abgeben. Und dann auf den Leuten rumhacken, weil die meinung von meiner abweicht.... kommt schon, das ist doch kein Kinderforum!

Eure Meinung?

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.294
Seit: 01.01.04
Hallo Lukas

Da es offenbar wichtig ist, auch diejenigen Beiträge zu lesen, wo man sich darauf beschränkte, gegenseitig über sich her zu ziehen ... ist der Thread nun komplett wieder hergestellt.

Ich finde es gut, wenn man offen und direkt schreibt und kann Dir somit auch offen sagen, dass ich nichts gegen Dich habe (falls Du das meinst). Lediglich in 2 Threads hast Du nicht dazu beigetragen, dass man wieder aufs Thema zurückfindet, weshalb ich das forcieren wollte.
Nebenbei: falls andere Forumsmitglieder gedanklich nicht gerade "auf Deinen Zug aufspringen", dann formulier bitte einfach anders ... detaillierter etc.
Kommunikation liegt beim Sender und nicht beim Empfänger.

Gruss, Marcel


Optionen Suchen


Themenübersicht