Eure Meinung?

28.12.05 21:38 #1
Neues Thema erstellen
Eure Meinung?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Leute,
ich seh da durchaus noch eine weitere Möglichkeit: der Freund könnte mal sich eine Zigarette anstecken und schaun wie das ist - so von wegen Gleichberechtigung. Er muss ja nicht gerade süchtig werden aber so hin und wieder genussvoll eine qualmen hat durchaus was für sich. Uebrigens: 1 Zigarette pro Woche soll gut sein für die Leber - sagen die Chinesen!
Grüsse
grufti

Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo grufti!

Das denke ich ist recht schwierig
... der Freund könnte mal sich eine Zigarette anstecken und schaun wie das so ist - so von wegen Gleichberechtigung. Er muss ja nicht gerade süchtig werden, aber so hin und wieder genussvoll eine qualmen hat durchaus was für sich.
Ihn widert das Rauchen, bzw. der Geruch ja an ! Wie könnte oder sollte er dann genussvoll rauchen!

Zumal sie es ja als Raucherin nicht stören würde, wenn er nach Rauch riecht. Versteh hier nicht so ganz Deine Denkweise grufti.

Lieber Gruss Karin

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Eure Meinung?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Santa,
ja, zuerst muss er natürlich mit Neugier hinter die Zigarette. Anwidern tut ihn ja nur der kalte Geruch. Wie eine frische Zigarette schmeckt kann er ja gar nicht wissen.
Wenn er es mal probiert hat, dann kann der Genuss sich durchaus einstellen, vorausgesetzt er geht ohne Vorurteile ans Werk. Und genau bei diesen Vorurteilen liegt der Hund begraben.
Grüsse
grufti

Eure Meinung?
Lukas
in meiner Nachbarschaft gibts n paar Kids... denen könnte man doch mal bisschen Koks, Crack, LSD... vielleicht auch Heroin anbieten... natürlich ganz vorurteilsfrei (!!)... sie müssen ja nicht unbedingt süchtig werden... und wenn doch, dann gibts n gutes Geschäft - auch nicht schlecht, da freut man sich doch :-)

... oh je... in diesem Forum schreibt man lieber deutlich dazu, wenn man etwas IRONISCH meint...

Viele Grüße
Lukas




Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Lukas!

Irgendwie hat das jetzt, auch wenn Du es ironisch meinst, wenig mit dem Ausgangsthema zu tun, wenngleich auch Sucht Sucht ist.
Spendier ihnen doch eine Schachtel Zigaretten wenn`d meinst, dann unterstützt Du durch die Tabaksteuer evtl. auch noch ganz Deutschland, wenn Du dadurch dann einen Raucher "züchtest"!

@grufti: ein militanter Nichtraucher wird wohl kaum zum Genussraucher, auch wenn ein Raucher den Genuss des Tabaks als angenehm empfindet.
Denk nicht, das das praktikabel ist !

Lieber Gruss Karin

Eure Meinung?
Lukas
Hallo Karin,

auf das Ausgangsthema hatte ich themenbezogen bereits geantwortet.

Das zuletzt war "Antwort" auf gruftis letztes Posting.

Also jetzt mal im Ernst: so unverständlich, wie manche von Euch das immerzu auslegen, KANN man sich ja GAR NICHT ausdrücken! Zumindest tue ich das nicht...

LG
Lukas



Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Lukas!

Vielleicht hast jetzt einfach auch mal nicht gemerkt, das die Bemerkung von mir in Deine Richtung auch ironisch gemeint war.
Wieso fühlst Dich denn immer gleich so angegriffen, wenn andere Dir mit ihren Postings einen Spiegel vor Augen halten?
Wer austeilt muss auch einstecken können !!!

Lieber Gruss Karin

Eure Meinung?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Santa,
JEDER Raucher war mal ein Nichtraucher. Ja, und das Problem ist hier natürlich, dass ein militanter Nichtraucher seinen Militantismus ablegen können müsste. Das ist möglicherweise ebenso schwer wie das Rauchen aufzuhören. Somit sitzen die rauchende Freundin und der militant nichtrauchende Freund im gleichen Boot - eben gleichberechtigt!!!!!!
Grüsse
grufti

Eure Meinung?
Lukas
Zitat von santa
Hallo Lukas!

Vielleicht hast jetzt einfach auch mal nicht gemerkt, das die Bemerkung von mir in Deine Richtung auch ironisch gemeint war.
Wieso fühlst Dich denn immer gleich so angegriffen, wenn andere Dir mit ihren Postings einen Spiegel vor Augen halten?
Wer austeilt muss auch einstecken können !!!

Lieber Gruss Karin



Hallo Karin,

tatsächlich konnte und kann ich an Deiner Bemerkung
***
Irgendwie hat das jetzt, auch wenn Du es ironisch meinst, wenig mit dem Ausgangsthema zu tun, wenngleich auch Sucht Sucht ist.
***
nichts Ironisches feststellen...

Ich fühlte mich auch gar nicht angegriffen... wieso auch? Wäre das der Fall gewesen, dann hätte ich das schon auch so geschrieben... ich fühlte mich genau so, wie ich es geschrieben habe, und tue das noch immer - nämlich unverstanden oder missverstanden... und das wiederum ist mir nicht verständlich, da ich mich - zumindest m.M. nach - unmissverständlich ausgedrückt hatte.

Aber damit es auch für alle anderen nun klar verständlich wird, was ich mit meinem Posting aussagen wollte:

Ich finde es nicht gut - ja finde es sogar total scheiße -, wenn in einem Forum wie diesem dafür geworben wird, gesundheits- und umweltbewusste Nichtraucher zu Rauchern zu machen und sie dabei noch in eine krankheitsbeladene oder gar tödliche Sucht zu treiben... mit militant o.ä. hat dies auch absolut nichts zu tun.

Und bzgl. Deiner Bemerkung

***
Spendier ihnen doch eine Schachtel Zigaretten wenn`d meinst, dann unterstützt Du durch die Tabaksteuer evtl. auch noch ganz Deutschland, wenn Du dadurch dann einen Raucher "züchtest"!
***

fehlt jeder logische Bezug zu meinem Posting.

Daher hast Du mir auch keinen "Spiegel vor Augen gehalten".

Und wenn Du mein Posting als "Austeilen" empfandest, dann zeigt das leider nur noch einmal, dass Du es tatsächlich überhaupt nicht verstanden hast :-/

Und "einstecken" - das darfst Du mir glauben - habe ich in meinem Leben alleine schon krankheitsbedingt mehr als die meisten hier müssen -- und können.

LG
Lukas

Eure Meinung?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Lukas!

Also jetzt fällt mir dazu nix mehr ein!
Denk doch was`d willst!!! Ich glaube hier im Forum hat jeder sein Päckchen zu tragen - nicht nur Du!

Wünsch Dir noch einen schönen Tag!

Lieber Gruss Karin


Optionen Suchen


Themenübersicht