Und das soll nun abschrecken?

14.12.05 14:40 #1
Neues Thema erstellen

whitney ist offline
Beiträge: 344
Seit: 07.01.04
Ich hab nun ein Paket vor mir da steht gaaaaaaaanz gross drauf "Rauchen ist tödlich". Ausser lächerlich bringt das doch wirklich nichts. Das rauchen nicht gesund ist weiss nun jeder. Aber wenn wir gesund leben wollten, dürften wir auch die Abgase nicht mehr einatmen, essen schon gleich gar nichts mehr, und uiiiiiiiiiiii nach draussen gehen ist auch tödlich, das Ozonloch...

Es sollte doch einfach Tolleranz geben. Jeder macht etwas dass einem anderen schaden könnte. Und bitte eines nicht vergessen. Raucher und Autofahren bezahlen Steuern bis zum geht nicht mehr. Ich bin der Meinung jedes Restaurant dass keine Raucher mehr dultet sollte um ein x-faches mehr Steuern bezahlen müssen. Das sind jedes Jahr Millionen wenn nicht noch mehr die da dem Staat zufliessen.

Auch nicht zu vergessen, Raucher finanzieren auch die AHV nicht unmerklich und haben eine weniger hohe Lebenserwartung. Also EURE AHV wird von Rauchern finanziert.

Und nein Krankenkasse. Es ist nicht erwiesen dass Raucher wirklich mehr krank sind als Nichtraucher. Das wird einfach behauptet in den Antiraucherkampagnen.

Gruss

Whitney

Und das soll nun abschrecken?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hast recht Whitney, mir geht die Hexenjagd auf die Raucher auch auf die Nerven, obwohl ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr rauche. Und von wegen Rauchen und Gesundheit kann ich eine schönes Geschichtchen erzählen: Der Vater eines Bekannten, ein Kettenraucher, wurde, als er im hohen Alter starb, aufgeschnitten, weil die Aerzte seine Lunge anschauen wollten. Und was war da? Nichts. Im Gegenteil, der Lunge nach zu schliessen war er recht viel jünger als in seinem Ausweis nachzulesen war.
So, das brannte mir jetzt schon lange auf den Fingerspitzen, hab mich bloss nicht getraut was dazu zu sagen .
Grüsse
grufti

Bei Nikotinsucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte zu rauchen, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Und das soll nun abschrecken?

whitney ist offline
Themenstarter Beiträge: 344
Seit: 07.01.04
*lach Grufti, ich sag/schreib halt immer was ich denke, ich kenn auch einige die Lungenkrebs hatten und absolut gesund lebten.

Und das soll nun abschrecken?

Sternchen ist offline
Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
Ähmm, ja, was soll ich nun dazu sagen

ihr redet von Tolleranz???

Ich bin der Meinung jedes Restaurant dass keine Raucher mehr dultet sollte um ein x-faches mehr Steuern bezahlen müssen.
Also, mir schmeckt das Essen nicht wenn der Qualm vom Nachbarstisch herüberzieht Soll ich nun zu Hause bleiben, nur weil die Raucher keine Rücksicht nehmen wollen?

Ich gehe auch selten aus, überall wird gequalmt, ich habe verschiedene Allergien...nein kein Astma...noch nicht. Aber ich leide jedes Frühjahr unter Atemnot und leider auch das ganze Jahr wenn ich mal zu einer Party gehen will. Schönen Dank auch!!! Ich gehe dann meistens nicht!!!

Mir ist es egal ob Raucher krank werden oder auch nicht, jeder ist für sich selber verantwortlich!!!

Ich behindere keinen in seinem Leben durch mein "nicht rauchen".
Aber die Raucher behindern mich in meinem Leben!!!

Und das ist das ganze Problem!

Wenn ich mal weg gehe, dann brennen mir die Augen, die Klamotten und die Haare stinken,.... es ist ekelhaft. Am nächsten Morgen fühle ich mich als wenn ich die ganze Nacht gesoffen hätte (ich trinke nie Alkohol) alles kommt nur vom rauchen.

Na, dann raucht mal schön weiter, ich kann es ja doch nicht ändern.....

Grüße
von Sternchen die lieber zu Hause bleibt, oder in die Natur geht...

PS. zum Glück werden die Nichraucher immer mehr, in unseren Kreisen ist nicht rauchen total in

Und das soll nun abschrecken?

Anna ist offline
Beiträge: 91
Seit: 27.01.04
Schließe mich Sternchen voll und ganz an!!

Man wird praktisch dazu genötigt mitzurauchen,und das das nicht gesund ist weiß ja wohl jeder!!Ich vertrage zB.überhaupt keinen Zigarettenrauch...da wird der Gang in ein Restaurant ect. zum Spießrutenlauf!!

LG Anna

Und das soll nun abschrecken?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo ihr zwei Rauchgegener,
tut mir ja leid für Euch beide ABER: wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, muss man halt mir Einschränkungen leben lernen. Ein Rollstuhlfahrer kann schliesslich auch nicht Roller-bladen. Soll jetzt die ganze Welt auf Rollerblades verzichten?
Ich z.B. reagier heftig auf Zugluft und die Klimaanlagen (in von Rauchgegnern besuchten Lokalen) setzten mir sehr zu.
Vielleicht gibt es in Zukunft Restaurants für Raucher und dann wieder andere Lokale wo nicht geraucht werden darf. Das wäre doch eine Lösung - oder?
Grüsse
grufti

Und das soll nun abschrecken?

Anna ist offline
Beiträge: 91
Seit: 27.01.04
Zigarettenqualm schadet aber allen Menschen...auch denen ,die gar nicht rauchen wollen aber als anwesende dazu gezwungen werden!!
Dein Vergleich mit dem Rollstuhlfahrer kann ich nicht nachvollziehen!!


LG Anna

Und das soll nun abschrecken?

Anna ist offline
Beiträge: 91
Seit: 27.01.04
Hallo Sternchen,

Mein Mann hat nach einer langen Rauchpause wieder mit dem Rauchen angefangen (leider)...aber er nimmt Rücksicht auf mich und raucht nur auf den Balkon oder im Garten!!
In unserer Familie raucht zum Glück nur einer!!

LG Anna


Zitat von Sternchen
Na, dann raucht mal schön weiter, ich kann es ja doch nicht ändern.....

Grüße
von Sternchen die lieber zu Hause bleibt, oder in die Natur geht...

PS. zum Glück werden die Nichraucher immer mehr, in unseren Kreisen ist nicht rauchen total in

Und das soll nun abschrecken?

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Anna,
und wie wäres wenn man mit AB-wesenheit glänzen würde? Es gibt Lokale wo man mich wegen der Klimaanlagen nicht mehr antrifft.
Grüsse
grufti

Und das soll nun abschrecken?

Anna ist offline
Beiträge: 91
Seit: 27.01.04
Hallo Grufti,

im Endeffekt bleibt mir sicher nichts anderes übrig als diese Lokalitäten zu meiden...was ich ja schon seit Jahren mache,zum Glück gibt es auch Restaurants die raucherfreie Zonen besitzen!!!Aber die meißten eben nicht!!!
Aber richtig finde ich es nicht...schließlich werden andere Menschen (ich bleibe bei meiner Meinung) dazu genötigt mitzurauchen!!

LG Anna




Optionen Suchen


Themenübersicht