Vertrage kein Vitamin D

11.03.15 21:41 #1
Neues Thema erstellen

margitj ist offline
Beiträge: 22
Seit: 21.02.10
Hallo

ich vertrage keine Vitamin D Präparate (weder Kapseln, noch Tabletten, noch Öl), allerdings habe ich einen erheblichen Mangel, es konnte fast kein Vitamin D im Blut nachgewiesen werden. Gibt es noch andere Möglichkeiten? Ich habe hier im Forum von Lampen gelesen, die die Vitamin D Produktion anregen. Hat jemand schon Erfahrungen sammeln können? Gibt es Vitamin D für die transdermale Anwendung?

Ich freue mich über alle Tipps und Erfahrungen.

Liebe Grüße

Margit

Vertrage kein Vitamin D

Rheingold ist offline
Beiträge: 252
Seit: 17.04.09

Vertrage kein Vitamin D

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Hallo Margit,

wie macht es sich denn bemerkbar, das Nicht-vertragen von Vitamin D?

Evtl. hängt das ja auch mit den Zusätzen in Kapseln und Tabletten zusammen!?

Hast Du schon reine Vitamin-D-Tropfen (kein Öl) probiert und auch nur
mit der minimalsten Dosierung angefangen?

VG
Destination

AW: Vertrage kein Vitamin D

Oregano ist offline
Beiträge: 62.676
Seit: 10.01.04
Hallo Margit,

hast Du diese Threads schon gelesen?:
http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...vitamin-d.html
http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...vertragen.html
http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...vitamin-d.html
http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...it-risiko.html

Du siehst, daß Du mit dem Problem nicht alleine bist.
Den Tipp, Magnesium gleichzeitig zu nehmen, hast Du sicher schon bekommen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Vertrage kein Vitamin D

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Vit. D ist fettlöslich, deshalb wird es immer in Öl angerührt. Bei der Klösterlapotheke gibt es ein verträgliches Öl (Kokosöl).

Ich würde erstmal mit der Dosis runtergehen, 400 Einheiten pro Tag, mehr nicht.

Vit. D wird heute als Hormonsystem angesehen, es hängt also mit allen anderen Hormonen im Körper zusammen.

Wenn nun lange Zeit zu wenig V D zur Verfügung steht, werden andere Hormonsysteme runterreguliert, der Körper läuft im Sparmodus.

Nimmt man nun plötzlich größere Mengen ein, zerschießt man den Sparmodus, die Systeme geraten durcheinander. Deshalb mit wenig anfangen.

Manche scheinen die großen Mengen zu vertragen, manche nicht, deshalb würde ich die Finger von den Umrechnern lassen, wir Menschen sind eben nicht alle gleich.

Viele Grüße

AW: Vertrage kein Vitamin D

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Margit
Mir geht es genauso, tagelange schwere Nebenwirkungen bei kleinster Dosis. Das mit dem Magnesium habe ich allerdings nicht probiert.
Mir wurde Lebertran empfohlen, soll man vertragen. Cod Liver Oil, so kann man es im Netz finden.
Vielleicht ist das eine Moeglichkeit?
lg dadeduda

AW: Vertrage kein Vitamin D

margitj ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 21.02.10
Liebe Rheingold,

vielen Dank für Deine Hinweise. Weißt Du, wie das Öl aus der Klösterle Apotheke heißt.
Ich habe bisher folgende Präparate ausprobiert:

- Vitamin D von Pure Encapsulations (Liquid + Kapseln)
- Vitamin D Öl von Dr. Jacob's Medical
- Vitamin D Tabletten von Hevert
- Vitagol Öl
- Vitamin D Präparat aus Frankreich (Tropfen)

Bei allen war es das gleiche, die Dosierung war immer ein Tropfen.
Seit dem ich das erste Mal einen Tropfen eingenommen habe, habe ich
immer die gleichen Symptome. Bei den Tabletten war es genauso. Es
ist auch unabhängig ob vor dem Essen oder nach dem Essen, ob morgens,
mittags oder abends.

Liebe Grüße
Margit

AW: Vertrage kein Vitamin D

margitj ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 21.02.10
Liebe dadeduda,

vielen Dank für den Tipp.
Das könnte ich mal ausprobieren,
vielleicht vertrage ich das besser.
Bei mir ist es auch so, egal welche Dosierung und Einnahmezeit,
immer reagiere ich mit den gleichen Nebenwirkungen.
Leider ist bei mir der Vitamin D Mangel gravierend (2,3 ng/ml)
und der Arzt würde gerne eine Vitamin D Depotspritze geben.
Davor habe ich natürlich auch Angst.

Liebe Grüße
Margit

Liebe Grüße
Margit

AW: Vertrage kein Vitamin D

Oregano ist offline
Beiträge: 62.676
Seit: 10.01.04
Hallo Margit,

mir geht es wie Dir: ich vertrage die Vitamin D-Präparate nicht, egal, woher.

Das Präparat aus der Klöster-Apotheke:
https://www.kloesterl-apotheke.de/Pr...aktiv/pc/5162/
Die Trägersubstanz (das Pflanzenöl) ist angeblich Kokosöl, aber ganz sicher bin ich mir nicht mehr. Du könntest sie ja noch einmal anschreiben oder anrufen? Auf jeden Fall ging es mir auch mit diesem Präparat wie immer: es geht mir schlecht damit.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Vertrage kein Vitamin D

margitj ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 21.02.10
Liebe Oregano,

vielen Dank für den Link. Dann maile ich mal hin.
Wenn es Dir damit auch so schlecht ging, wie mit den
anderen, dann wird es bei mir wohl nicht besser sein.
Ich habe schon eine Reihe ausprobiert, immer die gleichen
Reaktionen.

Hast Du Erfahrungen mit Vitamin D Lampen?
Mir hat jetzt die Apothekerin geraten Vitantol (10 Tropfen) in Olivenöl
zu geben und an den Ellbeugen und Oberschenkeln einzureiben. Sie meinte
vielleicht nimmt der Körper etwas auf. Früher gab es wohl mal eine Vitamin D
Salbe, die sei aber nicht mehr erhältlich.

Einen lieben Gruß
Margit


Optionen Suchen


Themenübersicht