Diese Aggressionen machen mich verrückt !

06.05.15 07:36 #1
Neues Thema erstellen
AW: Diese Aggressionen machen mich verrückt !

srico ist offline
Themenstarter Beiträge: 527
Seit: 25.07.05
Hallo Hans,

danke für den Hinweis. B12 war im Keller, wurde aber mittels Infusionen aufgefüllt.

Ich habe jetzt Zink Gluconat als Pulver und habe versucht es ganz niedrig mit Essen einzunehmen. Leider auch hier Magenschmerzen. Weiß einfach nicht, was ich machen soll.

Ja Margie, ich bin mir sicher, dass wenn die Diagnose nicht eindeutig ist, die Ärzte zu schnell aufgeben.
Es bleibt mir nur, am Ball zu bleiben und das werde ich auch machen ;-)).

VG
srico

Diese Aggressionen machen mich verrückt !

Hans F ist offline
Beiträge: 808
Seit: 20.09.14
Zitat von srico Beitrag anzeigen
Hallo Hans,

danke für den Hinweis. B12 war im Keller, wurde aber mittels Infusionen aufgefüllt.
Hallo srico,
wann gab es denn die letzten Infusionen und den letzten B12-Blutwert?
Ich habe gesehen, dass Du Dich Ende 2011 in einem Thread intensiv mit dem Thema B12 beschäfftigst hast. Wenn es seit 2012 keine neuen B12-Infusionen gegeben hat, könnte das damals angelegte Zink-Depot mittlerweile wieder erschöpft sein.
Ich habe jetzt Zink Gluconat als Pulver und habe versucht es ganz niedrig mit Essen einzunehmen. Leider auch hier Magenschmerzen. Weiß einfach nicht, was ich machen soll.
Oh, das ist wirklich erstaunlich. Du könntest es vielleicht mal mit besonders zinkhaltigen Lebensmitteln probieren. 100g Austern enthalten ca 85 mg Zink.

AW: Diese Aggressionen machen mich verrückt !

margie ist offline
Beiträge: 4.564
Seit: 02.01.05
Ich habe jetzt Zink Gluconat als Pulver und habe versucht es ganz niedrig mit Essen einzunehmen
Wenn Du Zink einnimmst, vermasselst Du Dir die Diagnostik auf M. Wilson! Dann bekommst Du nur verwaschene Werte.
Zink beeinflusst das Kupfer im Serum, im Urin sowieso und auch das Coeruloplasmin kann sich etwas verschieben!
Zink beeinflusst nach dem Absetzen sogar monatelang das Kupfer im Urin und vermutlich auch im Serum.

Ich hatte oben schon darauf hingewiesen.

Noch ein Hinweis:
Zink wird nur dann optimal aufgenommen, wenn man es nüchtern einnimmt, eine halbe bis ganze Stunde vor den Mahlzeiten. Ich weiß, dass das aber zu Magenproblemen führen kann.

lg
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Geändert von margie (24.05.15 um 16:39 Uhr)

Diese Aggressionen machen mich verrückt !

bestnews ist offline
Beiträge: 5.898
Seit: 21.05.11
Zitat von margie Beitrag anzeigen
Wenn Du Zink einnimmst, vermasselst Du Dir die Diagnostik auf M. Wilson! Dann bekommst Du nur verwaschene Werte.
Zink beeinflusst das Kupfer im Serum, im Urin sowieso und auch das Coeruloplasmin kann sich etwas verschieben!
Zink beeinflusst nach dem Absetzen sogar monatelang das Kupfer im Urin und vermutlich auch im Serum.

Ich hatte oben schon darauf hingewiesen.

Noch ein Hinweis:
Zink wird nur dann optimal aufgenommen, wenn man es nüchtern einnimmt, eine halbe bis ganze Stunde vor den Mahlzeiten. Ich weiß, dass das aber zu Magenproblemen führen kann.

lg

margie
Ich hatte früher Probleme mit Zink auf nüchternem Magen, das hat sich mit ´Zinkorotat erledigt und mich erledigt gerade mein nicht deaktiviertes Touchpad auf meinem neuen PC mit Windows 7.

Alles Gute , Claudia.

AW: Diese Aggressionen machen mich verrückt !

srico ist offline
Themenstarter Beiträge: 527
Seit: 25.07.05
Hallo,

das B12 habe ich per Infusion im Krankenhaus bekommen, 3 x vor ca. 4 Monaten.
Sollte also okay sein ;-)).

Ich weiß Margie, deswegen nehme ich es auch nicht mehr. Will das erst abklären.
Morgen ruf ich in Heidelberg an ;-)).

Orotat habe ich auch immer gut vertragen, jetzt nicht mehr, habe mir damit meinen Dünndarm ruiniert :-((.

VG srico


Optionen Suchen


Themenübersicht