Warum werden manche Senioren so dünn?

05.08.16 21:24 #1
Neues Thema erstellen
Warum werden manche Senioren so dünn?

Rauke ist offline
Themenstarter Beiträge: 706
Seit: 17.11.12
Zitat von MaxJoy Beitrag anzeigen
Bewegungsmangel könnte eine weitere Ursache sein. Viele Rentner verschanzen sich in ihrer Wohnung und bewegen sich einfach zu wenig. So kann man innerhalb kurzer Zeit körperlich völlig abbauen, mit entsprechendem Verlust an Vitalität, Gesundheit und Appetit. Dabei genügt schon eine Stunde mäßige Bewegung am Tag, um die Vitalfunktionen aufrecht zu erhalten.
Spazierengehen, Fahrradfahren, Gartenarbeit, Heimgymnastik, ja sogar Krafttraining sind auch im Alter ohne Probleme oder Kosten möglich. Am besten das Auto gegen ein Fahrrad eintauschen und den Fernseher gegen einen Hund.
Das ist wahr.
Mein Vater macht immer noch moderat Gartenarbeit, außerdem macht er neuerdings noch zusätzlich kurze Spaziergänge.
Er sagt, dass es ihm gut tut für das Allgemeinempfinden und den Schlaf.
__________________
Viele Grüße, Rauke

Warum werden manche Senioren so dünn?

gerold ist offline
Beiträge: 4.632
Seit: 24.10.05
Als Antwort auf die eingangs gestellte Frage sei auf folgenden Bericht verwiesen:
Diät machen: Auch wer ein bisschen dick ist, stirbt früher - DIE WELT
Damit: Die anderen sind nicht mehr da!

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

AW: Warum werden manche Senioren so dünn?

Oregano ist offline
Beiträge: 59.872
Seit: 10.01.04
Halo gerold,

so ganz verstehe ich nicht, was Du mit "damit: die anderen sind nicht mehr da" meinst?

Auf jeden Fall ist das mit dem Übergewicht eine Frage, die anscheinend immer noch kontrovers diskutiert wird:

3sat.online - Mediathek: Dicke leben länger

Grüsse,
Oregano
__________________
Interessieren Sie sich für die Gedanken und Meinungen Ihres Gegenübers ohne sie zu bewerten.

AW: Warum werden manche Senioren so dünn?

Earl Grey ist gerade online
Beiträge: 619
Seit: 25.09.13
@gerold, da muss ich aber schmunzeln!

Es wird ja oft gesagt, dass bestimmte Krankheiten Dünne eher bekommen, wie z.B. Osteoporose oder mein Neurologe sagte "Dünne neigen eher zu Verengungen (z.B.Ulnarisrinnensydrom, Karpaltunnels....)"

Vielleicht bekommen Dünne entweder weniger Krankheiten, weil sie gesund leben, oder sie bekommen gleich unangenehme Krankheiten, gegen die sie sofort vorgehen müssen, während bei Dicken die Fettansammlung als Puffer dient, ehe die Krankheit durchbricht.

Viele Grüße - Earl Grey

Warum werden manche Senioren so dünn?

gerold ist offline
Beiträge: 4.632
Seit: 24.10.05
Nach dem oben notierten Bericht aus DIE WELT sterben statistisch Übergewichtige früher als Normalgewichtige. Hieraus folgt: Sobald ein Übergewichtiger verstorben ist, ist dieser in seiner Altersklasse nicht mehr vorhanden, indem allein die anderen überlebt haben und damit sichtbar sind.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

AW: Warum werden manche Senioren so dünn?

MaxJoy ist offline
Beiträge: 484
Seit: 18.03.16
Hier geht's aber um Menschen, die erst im Alter plötzlich sehr dünn werden. Ob das dann auch ein Zeichen für Gesundheit ist? Wohl eher nicht.

Die Dick-Dünn-Diskussion wogt seit Jahrzehnten hin und her, wie so vieles im Gesundheitsbereich. Mal sehn, wie lange jetzt diese neuesten Erkenntnisse Bestand haben werden ...

Warum werden manche Senioren so dünn?

Rauke ist offline
Themenstarter Beiträge: 706
Seit: 17.11.12
Zitat von MaxJoy Beitrag anzeigen
Hier geht's aber um Menschen, die erst im Alter plötzlich sehr dünn werden. Ob das dann auch ein Zeichen für Gesundheit ist? Wohl eher nicht.
Genau.
Ich kenne ganz viele Menschen, die früher übergewichtig waren und im Alter ganz dünn geworden sind, stark abgebaut haben.
__________________
Viele Grüße, Rauke

Geändert von Rauke (10.08.16 um 22:06 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht