Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

09.11.12 16:14 #1
Neues Thema erstellen
Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

EinfachLogischDenken ist offline
Beiträge: 124
Seit: 27.09.12
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Könntest Du ein paar konkrete Beispiele bringen ? Quellen oder Links z.B. ?
Passt hier nicht wirklich zum Thema!
Hatte ja eine gute Doku schon genannt, die Morgen im arte um 20:15 Uhr gesendet wird.
"Unser täglich Gift"- Die Gesundheits-Doku (Frankreich 2010) beschäftigt sich damit, wie schädlich Gifte in unseren täglichen Lebensmitteln tatsächlich sind.

Heute kam bspw. im ARD eine Wirtschafts-Doku um 22:05 Uhr mit dem Thema "Gefährliche Geschäfte", Deutsche Deals mit dem Iran.
Interessant war die Aussage, dass die Iraner jetzt mit den deutschen Maschinen und Technik auch Giftgas herstellen können, denn ursprünglich werden die deutschen Maschinen und Technik für die Chemieindustrie produziert, womit die Pestizide, Biozide, Fungizide, Insektizide etc. herstellen können!
Und aus was produziert man solche Giftwaffen?
Bspw. aus Schimmelpilzkulturen wie den Stachybotrys!

Übrigens, es wird mindestens ein Mal die Woche so eine sehr gute Doku gesendet, insbesondere bei arte oder 3sat oder auch im ARD oder ZDF bspw. ZDF-Zoom.

Noch was in meiner Fernsehzeitung übersehen!
Heute kommen gleich noch eine andere sehr gute Doku und Reportage im ARD.
23:05 "Banken außer Kontrolle", Wie die Politik uns in die Krise führte. Reportage (Deutschland 2013)
23:50 "Unser Wirtschaftswunder-Die wahre Geschichte",
Doku (Deutschland 2013)

Noch Fragen?

Beste Grüße von ELD

P.S. Jetzt wird sich der eine oder andere fragen, was das alles mit Medizin und Erkrankungen zu tun hat?
Sehr viel, denn das eine hängt unmittelbar mit dem anderen zusammen!
Alles ist miteinander verstrickt! Deshalb "global" und "übergreifend" denken!

Geändert von EinfachLogischDenken (15.07.13 um 23:04 Uhr)

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Nein, Danke ELD, keine Fragen mehr.
Schau gut hin morgen bei der Doku, ich denke, ich kenne sie.
Es gibt schon ganz gute Filme.


Nun genug oT.
Für uns bleibt aus solchen Berichten die Erkenntnis, das jeder im Kleinen bei sich anfangen muss....

Alles Gute Dir , LG K.
__________________
LG K.

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

EinfachLogischDenken ist offline
Beiträge: 124
Seit: 27.09.12
Zitat von 1gisa Beitrag anzeigen
Was ich von den sogenannten Medizinern und Wissenschaftler halte, das schreibe ich hier lieber nicht. Mir reicht Deine Theorie, alleine durch die Umwelteinflüsse würde dieses entstehen, nicht aus.
Ich meine auch nicht die Masse der Mediziner und Wissenschaftler, sondern nur einige wenige, die tatsächlich ehrlich sind und zudem auch noch intelligent.
Es gibt ja bspw. genügend Mediziner, die tatsächlich saudämlich sind, und die wissen es tatsächlich nicht besser! Die interessieren sich aber auch nicht um irgendwelche Wahrheiten, sondern machen eben nur täglich ihre Arbeit und fertig.
Und wenn die Mediziner es auch nicht besser in den Unis gelehrt bekommen, dann kann auch nichts Gescheites rauskommen!

Primär geht es mir um den Zusammenhang zwischen "Alters"flecken und deren Beseitigung durch Vitamin E.
Ja, das ist Dein Anliegen, welches auch gut von Dir erklärt wird.
Das ist aber nicht das Thema dieses Threads!
Thema heißt: Was ist die Ursache von Altersflecken?

Wie bereits geschrieben, setzte ich mich anfangs damit auseinander. Stellte dann anhand eigener Studie fest, Vitamin E hilft mir gegen diese Flecken. Da ich nicht daran zweifelte, brauchte ich auch keinerlei Studien darüber, zumal ich ja wußte, wie ich ebenfalls schrieb, dass Vitamin E gegen "Alters"flecken wirkt. Klaro?
Nee, eben nicht Klaro!
Du hast berichtet, dass Du bspw. Leinöl eingenommen hast!
Da sind eben noch zig andere gesunde Stoffverbindungen drin wie Omega 3-Fettsäuren!
Mit großer Wahrscheinlichkeit sind dort auch diverse Enzyme drin, welche auch Proteine "auflösen" können.
Das heißt, es könnten eher die Enzyme in Verbindung mit den Vitaminen sein, die solche Schadstoff- und Giftkonglomerate "auflösen".
Und wahrscheinlich sind auch noch diverse Spurenelemente und Mineralien an diesen komplizierten Stoffwechselvorgängen beteiligt!


Du hast also nicht nur das reine Vitamin E eingenommen, und pochst aber vehement darauf, dass insbesondere Vitamin E der "große Heiler" in diesem Bezug (Thema!) wäre.

Die Stoffwechselvorgänge sind viel zu kompliziert, dass man irgendwelche einzelnen Substanzen als die "großen Heiler" bezeichnen könnte!
Es ist die Summe von vielen Hunderten und Tausenden Substanzen!
Wenn allein 300 verschiedene Enzyme durch Magnesium angekurbelt werden bzw. dadurch erst der Stoffwechsel in Prozesse tritt, dann weist Du um welche Dimensionen wir hier reden!


Zu Deinen langen Beitrag komme ich später noch!

Beste Grüße von ELD

Übrigens, ich will Dir gar nicht absprechen, dass Vitamin E nicht auch ein sehr wichtiges Vitamin ist, aber das allein ist es im "großen Ganzen" nicht!

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?
1gisa
Zitat von EinfachLogischDenken Beitrag anzeigen

Es ist die Summe von vielen Hunderten und Tausenden Substanzen!
Wenn allein 300 verschiedene Enzyme durch Magnesium angekurbelt werden bzw. dadurch erst der Stoffwechsel in Prozesse tritt, dann weist Du um welche Dimensionen wir hier reden![/B]
Ach, was!? Ehrlich?

Viel Spaß noch und alles Gute für Dich,
1Gisa

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

EinfachLogischDenken ist offline
Beiträge: 124
Seit: 27.09.12
Zitat von 1gisa Beitrag anzeigen
Ach, was!? Ehrlich?

Viel Spaß noch und alles Gute für Dich,
1Gisa
Was soll denn dieser letzte Beitrag?
Bist du im Kindergarten angekommen?
Hat das irgendwas mit dem Thema im Thread zu tun?
Einfach nur peinlich für Dich.

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.299
Seit: 15.05.13
Einfach köstlich! Danke euch allen für die guten Tipps gegen Altersflecken und die unterhaltsamen und amüsanten Diskussionen.

Ich konnte herrlich lachen und dabei gesunde Glückshormone bilden.

Zum Thema Lachen ist gesund hier:

Lachen - Medizin fr Leib und Se

www.ksta.de/bad-muenstereifel/-eifel-vital-tage--glueckshormone-durch-lachen-freigesetzt

Viele Grüße und besten Dank
von Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?
1gisa
Zitat von EinfachLogischDenken Beitrag anzeigen
Was soll denn dieser letzte Beitrag?
Bist du im Kindergarten angekommen?
Hat das irgendwas mit dem Thema im Thread zu tun?
Einfach nur peinlich für Dich.
Na, da zitiere ich Dich doch mal:

Deine Aufgabe ist nicht andere Personen zu beurteilen, sondern die Frage im Thread zu beantworten!

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?
1gisa
Zitat von MiglenaN Beitrag anzeigen
Ich konnte herrlich lachen und dabei gesunde Glückshormone bilden.
Hi Miglena,

danke Dir für die Links.

Die heilsame Wirkung vom Lachen kenne ich auch zu gut. Eine schöne Art, dem Körper und Geist gutes zu tun.

Eine Zeitlang ging ich zum Lach-Yoga. Zuerst konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass absichtlich herbei geführtes Lachen zu tatsächlich, von tiefsten inneren heraus, Lachausbrüchen führen kann.

Die beste Medizin...

Schöne Grüße
1Gisa

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Also ich vermute, die Ursache dieser Altersflecken sind nichts anderes als ein Mangel an Antioxidantien.
Mit einer Leberbelastung und/oder Giftstoffen hat das überhaupt nichts zu tun (meiner Meinung nach!).

Das würde erklären, warum diese Altersflecken NUR an jenen Stellen auftreten, die stark der Sonne ausgesetzt waren. Sonnenstrahlen lösen sehr viele freie Radikale aus!
Wäre die Ursache tatsächlich die Leber und/oder Toxine, wie es manche Naturheilkundler vermuten, dann würden diese Flecken doch UNabhängig von der Sonnenbestrahlung auftreten. Meint ihr nicht auch?

Das selbe Phänomen haben wir auch, wenn wir einen Apfel aufschneiden. Nach 10 Min. ist er braun!
Er oxidiert. Daran sieht man ja auch, wie wenig Antioxidantien so ein Apfel enthält.
Sprüht man auf einen alten, dunkelbraunen Apfel frisches Vitamin C (reine Ascorbinsäure), schaut der Apfel wieder aus wie neu! Ich habe es selbst ausprobiert. Es funktioniert sogar bei 3 Tage alten Äpfeln, die dunkelbraun geworden sind!
Das selbe bei den braunen Flecken. Wendet man dort den Dermaroller an und trägt anschliessend Vitamin C auf, gehen die Flecken weg! Ich habe es selbst ausprobiert, denn ich hatte diese Flecken an den Unterschenkeln, am Übergang zum Fuß.
Mittels Vitamin C gehen sie weg. Dauert ca. 2 Wochen.
Außerdem hatte ich vor einigen Jahren mal meine freien Radikale untersuchen lassen. Einmal beim Naturheilarzt, der dies mittels "Vitatek" miss (also rein energetisch) und dann auch noch mal via Urin. Beide male waren die freien Radikale SEHR hoch!

Der Grund, warum der Körper diese Flecken nur an den äußeren Extremitäten erscheinen lässt, ist vermutlich, weil diese weit genug weg von den lebenwichtigen Organen sind.
Ein Körper, wo es an Antioxidantien MANGELT, wird logischerweise erstmal zusehen, dass wenigstens die lebenswichtigen Organe geschützt werden. Und somit bleibt für die äußeren Extremitäten kaum noch antioxidative Kapazität übrig.
Der Grund, warum der Apfel SOFORT braun wird und der Mensch erst nach einigen Jahren, liegt vermutlich daran, dass der Apfel keine Superoxiddismutase (SOD) produziert.
Das ist ein Enzym, was der Körper selbst herstellt, um freie Radikale zu entschärfen. Allerdings bedarf es dazu Kupfer + Zink ODER Mangan. Fehlt dies aber, kann der Körper kaum SOD produzieren.
Und das SOD springt immer dann ein, wenn durch die Nahrung kaum oder sogar gar keine Antioxidantien zugeführt werden. Was in unserer Ernährung ja STANDARD ist.

Kinder werden natürlich auch durch freie Radikale angegriffen. Aber sie sind erst wenige Jahre auf dieser Erde und somit wurden sie naturgemäß auch erst wenige male durch Radikale angegriffen.
Vermutlich dauert es einige Jahre, bis sich die fehlenden Antioxidantien in Form der Altersflecken "manifestieren".
Die andere Möglichkeit wäre, dass Kinder einfach mehr Antioxidantien als Erwachsene haben.
Was ich mir aber kaum vorstellen kann, denn auch Kindern mangelt es sicher an Mangan oder Kupfer + Zink. Von den Vitaminen A, C, E sowie sekundären Pflanzenstoffen ganz zu schweigen...

Was haltet ihr von meiner Theorie?

Die Schulmedizin sieht es genauso. Daher bin ich ausnahmsweise mal mit der Schulmedizin einer Meinung:
Altersflecken (Lentigo senilis, Lentigo solaris) Ursachen - Onmeda.de

Geändert von Medizinmann-Lukas (03.08.13 um 19:52 Uhr)

Was ist die URSACHE von Altersflecken (am Handrücken)?

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.642
Seit: 18.03.12
Hallo,interessante Diskussion

Ich frage mich die ganze Zeit,wenn ich so meine Hände anschaue,wo sind die Altersflecken?
Bin ich noch nicht alt genug?Was ist das Geheimnis?In der Sonne bin auch viel,gerade jetzt....
Morgen schaue ich mir noch einmal genau die Hände meiner Mutti an( 95) denn ich glaube,sie hat auch keine.
Melde mich dann noch einmal und bei Bedarf,liefere ich Fotos,als Beweise.

Liebe Wochenendgrüße von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)


Optionen Suchen


Themenübersicht