juckende Füsse

19.04.08 15:34 #1
Neues Thema erstellen

Kleinefrau ist offline
Beiträge: 4
Seit: 19.04.08
Hallo Leute!

Ich habe mich gerade registriert und hoffe hier ein paar Tipps zu bekommen.

Mein Problem sind meine Füsse. Im letzten Jahre hatte ich einmal Probleme wo ich plötzlich kleine Bläschen an den Füssen bekam die ohne ende gejuckt haben. Beim Arzt hiess es es sei eine neurodemitschie Erscheinung. Ich bekam eine Salbe es ging wieder weg und ich dachte nicht viel weiter drüber nach.

Jetzt einige Monate später bekomme ich wieder ein ähnliches Problem.

Diesmal habe ich kaum Bläschen aber es juckt so stark das ich mir Nachts die Füsse blutig kratze. Es bilden sich kleine Pusteln (bin mir grade nich sicher ob das der Richtige Ausdruck ist,sorry) auf und unter dem Fuss (nicht zwischen den Zehen) am linken Fuss ist es schlimmer als am Rechten. Die Haut an den Füssen ist diesmal ziemlich trocken das es wirklich beim kleinsten Kratzen aufreisst. Ich versuche natürlich nicht zu kratzen aber nachts mache ich es einfach und leider manchmal auch tagsüber weil ichs einfach nicht aushalte.

Sobald meine Füsse warm werden juckt es. Ich mache tagsüber Fussbad laufe bafuss rum und creme immer wieder mit einer fetthaltigen Salbe ein.

Ich habe für nächste Woche Freitag einen Hautarzttermin gemacht.

Meine eigentliche Frageist was kann man noch gegen jucken tun? Was lindert den Juckreiz? Ich drehe durch und schlafe dadurch nachts sehr schlecht weil ich ständig aufwache und es halt juckt. Dadurch bin ich auch leicht reizbar.

Socken anziehen bringt nachts nix weil dadurch die füsse viel wäremer werden.

Für tipps oder Ratschläge wäre ich dankbar und hoffe das der Arzt mir Freitag sagen kann was das ist.

vielen dank im Voraus

Kleinefrau

juckende Füsse

Heather ist offline
Beiträge: 9.815
Seit: 25.09.07
Hallo liebe Kleinefrau,

ich kenne Dein Problem, allerdings glücklicherweise viel weniger stark ausgeprägt. Ich bin mal gespannt was Dein Hautarzt sagen wird.

Wäre nett wenn Du das dann hier schreibst.

Ich habe übrigens mal einen ähnlichen Link eröffnet:

http://www.symptome.ch/vbboard/k-nnt...chen-f-en.html

Vielleicht hilft Dir das.

LG

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

juckende Füsse

Oregano ist gerade online
Beiträge: 53.935
Seit: 10.01.04
Hallo Kleinefrau,
ich hatte an den Händen solche Bläschen, die sich erst bei der dritten Hautkultur dann doch als Pilz herausstellten und behandelt wurden. Die Hände sind wieder ganz normal geworden.

Hier werden solche Probleme auch beschrieben mit verschiedenen Lösungsvorschlägen:
Juckende Bläschen an den Fingerseiten und Fußsohlen - Allergien - med1

Vielleicht findest Du darin eine Möglichkeit für Dich?

Gruss,
Uta
__________________
If you take your time, you'll have more of it.

juckende Füsse

Kleinefrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 19.04.08
Vielen Dank für die Antworten! Leider juckt es trotzdem weiter und mein Arztterin ist noch ein paar Tage hin.

Auf jeden Fall werde ich berichten was mein Arzt gesagt hat.

lg
kleinefrau

juckende Füsse

Kleinefrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 19.04.08
Letzte Nacht war es so schlimm das ich beschlossen habe meinen Arzttermin irgendwie vor zu verlegen. Also nach der Arbeit beim Arzt angerufen, und morgen nachmittag ist Sprechstunde ohne Termine da gehe ich dann auch hin.
Leider hat sich jetzt unterm Fuss eine Blutblase gebildet die tut zwar nicht weh aber so richtig traue ich mich nicht zu laufen, also wird es morgen Zeit für den Arztbesuch, ich werde dann berichten.

lg
kleinefrau

juckende Füsse

Kleinefrau ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 19.04.08
So ich war eben beim Arzt.
Ich habe Fussneurodemitis. Er fragte ob ich oder andere in meiner Familiy Heuschnupfen hätten. Ich sagte ich nicht aber meine Schwester er meinte dann, daß man wenn Heuschnupfen im Erbgut ist auch sowas an den Füssen (oder auch an den Händen9 bekommen kann.

Jetzt darf ich erstmal 5 ! TAbletten nehmen 4 Tage lang und dann noch einen Tag 4 wow.
Naja ich hoffe es wird besser sonst muss ich nochmal hin.

Auf jeden fall nochmal danke für die Antworten.

lg Kleinefrau

juckende Füsse

Ralle77 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 17.10.11
hi ich habe das gleiche problem ich kann dir helfen




Dyshidrosis


Gute Besserung.

LG


Zitat von Kleinefrau Beitrag anzeigen
So ich war eben beim Arzt.
Ich habe Fussneurodemitis. Er fragte ob ich oder andere in meiner Familiy Heuschnupfen hätten. Ich sagte ich nicht aber meine Schwester er meinte dann, daß man wenn Heuschnupfen im Erbgut ist auch sowas an den Füssen (oder auch an den Händen9 bekommen kann.

Jetzt darf ich erstmal 5 ! TAbletten nehmen 4 Tage lang und dann noch einen Tag 4 wow.
Naja ich hoffe es wird besser sonst muss ich nochmal hin.

Auf jeden fall nochmal danke für die Antworten.

lg Kleinefrau

juckende Füsse

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 6.182
Seit: 04.02.09
hallo ralle ,

erst einmal herzlich willkommen hier im forum.

hi ich habe das gleiche problem ich kann dir helfen
"kleinefrau " war seit 2008 nicht mehr hier ,aber vielleicht liest sie es doch .

vielleicht magst du schon einmal darüber schreiben was dir geholfen hat !.

lg ory
__________________
.........schreib ,damit ich dich sehe .

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht