Deodorants und Brustkrebs

05.03.04 13:55 #1
Neues Thema erstellen
Deodorants und Brustkrebs

amadeus ist offline
Beiträge: 2
Seit: 03.02.05
Hallo zusammen,

nutze schon seit gut einem Jahr das Deo von Neways.
Keine Probleme mit "Schnuffelattacken". Auch am Anfang nicht, obwohl auch vor Entgiftungen und den damit verbundenen Gerüchen gewarnt wurde.
Ja, ich schwitze mehr.... liegt aber eher daran, dass jetzt meine Poren nicht mit Alu-Salzen dicht sind.
Und mein Körper kann somit alles rausschmeißen, was er loswerden will.

Nach und nach habe ich meine Körperpflege ganz auf Neways umgestellt, nicht nur wegen der ungünstigen Inhaltsstoffe anderer Pflegeprodukte. Sondern wegen der Wirksamkeit!

Die Haarpflege ist die Beste die ich je probiert habe.... und ich bin ein typisches Frauchen.
D.h. meine Haare sind schulterblatt-lang und hatten schon alles gesehen :D

Sofortigen Unterschied merkt man beim Conditioner, den man auswaschen oder im Haar lassen kann.
Ein Zaubermittel sag ich euch!
Natürlich kommt auch das Shampoo dazu.... im Großen und Ganzen.... nie wieder was anderes.

Liebe Grüße A.

Deodorants und Brustkrebs

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
Hey amadeus,

hatte das Deo von Neways auch schon lange im Schrank, aber wegen dem Korianderinhalt nicht benutzt. Jetzt benutze ich es seit gestern und bis jetzt hälts ;-)

Na mal sehen, was der Härtetest dann sagt, wenn ich mal so richtig ins Schwitzen komme...

VG
himmelsengel

Deodorants und Brustkrebs

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
Hi ihr Lieben...
ich mal wieder mit dem Problem des versagenden Deos. Nachdem ich so froh war mit Neways Deo einen Deo gefunden zu haben der recht gut hält, bin ich jetzt wieder am verzweifeln. Leider hält das Deo nur ca. 2-3 Std., danach ist die Wirksamkeit weg und ich fange an zu müffeln. Außerdem schwitze ich total schlimm. Meine Achseln sind ständig nass und das sieht man natürlich auch auf der Oberbekleidung, diese tollen nassen Ränder. Ich schäme mich deswegen und kann eigentlich nur noch weiße und schwarze Shirts etc. tragen, damit man es nicht so stark sieht. Außerdem kann ich mich mind. 2x am Tag umziehen, weil ich eben so müffel. Das ist mir selber auch total peinlich und unangenehm. Von den Wäschebergen mal abgesehen, nervt es mich ganz schön.
Seitdem ich nicht mehr das Deo von Rexona mit dem Aluminium verwende bin ich echt aufgeschmissen.

Wer weiss denn noch nen Rat für mich? Wie ist das denn bei euch?
Habe schon so einige Deos durch und nichts wirkt so recht bei mir. Gibt es vielleicht ein Puder, dass man benutzen kann, damit die Nässe nicht so durchkommt?

Wäre für Tipps sehr sehr dankbar.
LG
himmelsengel

Deodorants und Brustkrebs

amadeus ist offline
Beiträge: 2
Seit: 03.02.05
Hallo Himmelsengel,

seitdem ich das Deo von Neways nutze schwitze ich auch mehr... bzw. mein schwitzen wird nicht mit Aluminiumsalzen unterdrückt.

Genau hier liegt nämlich das Problem.
Der Körper entgiftet u.a. auch über die Achseln (oft auch farblich an weißen T-Shirts zu erkennen)
Mit den Aluminiumsalzen werden die Poren der Haut geschlossen.
Fazit: Stoffe, die der Körper ausscheiden möchte, eingeschlossen. Mit einem Stoff, der nachweislich krebserregend ist und in Brustkrebstumoren vielfach auftritt.

Das Problem, dass der Schweiß unangenehm riecht, habe ich nicht.
Hier wird vorher aber oft der Eliminator angewendet. Dieser wirkt auf Enzymbasis und neutralisiert bevor das Deo aufgetragen wird.
Weiterhin gibt es von Neways ein talkufreies Puder.... ein Verkaufsschlager in Japan!
Ich habe es letzten Sommer genutzt. Sehr angenehm.
Dieses Puder nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf und hinterlässt ein frisches Gefühl.

Ich hoffe du kannst mit meinen Tipps etwas anfangen.... Preise usw. wären per KM wohl angebrachter.... möchte hier nicht Gefahr laufen, dass mir jemand vorwirft "ich will hier nur Werbung" machen.
Ich gebe nur meine Erfahrung weiter und jeder der möchte kann selbst beim Hersteller bestellen.

Grüße A.

Deodorants und Brustkrebs

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
Hallo amadeus,
vielen Dank für deine Tipps.
Ich glaube, soviel Puder kann ich gar nicht auftragen, damit es wirkt *g*

Es ist schon wirklich sehr unangenehm und lästig... Frage mich, ob die Anderen hier damit keine Probleme haben?

Wegen Preisen etc. pp. kann ich mich in meiner Umgebung an jemanden wenden... trotzdem vielen Dank :-)

VG
himmelsengel

Deodorants und Brustkrebs

Elfe ist offline
Beiträge: 719
Seit: 08.10.04
Hallo Himmelsengel! ;)

Doch, doch, ich kenne dieses Problem mit dem übermässigen Schwitzen sehr gut! Ich hab zwar einen super Deo gefunden von Dr. Hauschka (Wildrosencreme), der duftet wunderbar und hält von morgens bis abends, d.h. ich rieche nicht streng, aber schwitze trotzdem ganz stark. Ich hab auch immer ganz nassgeschwitzte Kleider im Achselbereich, und ich schäme mich manchmal auch etwas dafür. Aber solange es nicht streng riecht, komm ich damit zurecht. Riechen tut es dann erst gegen den nächsten Morgen, und zwar ganz schön streng, und eben anders als früher.... seit der Ausleitung rieche ich anders, irgendwie zwiebelartig. Darüber hab ich ja auch schon berichtet.

Ich hab übrigens auch schon viele Deos ohne Aluminium und ohne all die chemischen Zusatzstoffe ausprobiert, dieser von Dr. Hauschka hält bei mir am längsten. Mein Mann benutzt denjenigen mit Salbei, der ist auch gut und duftet prima!

Übrigens hab ich mit Sauna gute Erfahrungen gemacht, da kann der Körper mal so richtig alles rausschwitzen. Wenn man das regelmässig macht, dann hat man mit der Zeit eine bessere Schweissregulation, d.h. man schwitzt weniger.

Liebe Grüsse
Elfe
__________________
Seid lieb gegrüsst von Elfe

Deodorants und Brustkrebs

susewind47 ist offline
Beiträge: 79
Seit: 06.04.05
Hallo alle zusammen,

ich habe heute vorgehabt, enis von Euren empfohlenen Deos zu kaufen. Hauschka hatte das Reformhaus da nicht, aber bei Rossmann habe ich dann das von Speick gekauft. :)
Aber dummerweise habe ich die Austauschflasche gekauft - also ohne Sprühkopf %) . Wie blöd. Vielleicht kann ich sie umtauschen - oder falls nicht, kann ich die andere Flasche mit Sprühkopf kaufen und die von heute wegstellen. Die wird sich ja hoffentlich so lange halten, bis die andere dann verbraucht ist.
Ja, der Geruch erinnert ein bißchen an Rasierwasser :D . Aber Hauptsache keine schädlichen Stoffe drin.

Liebe Grüße susewind

Deodorants und Brustkrebs

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
Hatte auch den von Speick geholt, aber neee so möchte ich dann auch nicht riechen *g*

Und der hat kinesiologisch nicht gut getestet bei mir.

Deodorants und Brustkrebs

zahnweiss ist offline
Beiträge: 15
Seit: 30.03.05
hallo alle zusammen,

hier in unseren breiten hab ich kaum probleme mit schwitzen,da ich mich aber urlaubsmässig viel in den tropen bin,
hab ich die besten erfahrungen gemacht mit pudern,wie es die einheimischen tun,da ich es mir immer vor ort gekauft habe,sind dort keine hinweise über die inhaltstoffe.mein bauchgefühl sagt mir,da ist nicht alles gesund was drin ist.darum meine frage,kennt jemand ein gutes/schwermetall freies puder zum auftragen ?

@himmelsengel
du sagtes das du manchmal streng riechst !
ich nehme an,das es noch am schwermetall (amalgam) entgiften deines körpers liegt,weil ansonsten stimmt was mit deiner ernährung nicht.normalerweise riecht man kaum (garnicht) wenn man schwitzt.ich kenne auch von einigen bekannten von mir die sagen das ihre partner wenn sie schwitzen sogar dabei gut riechen,und das ohne das sie ein deo benutzt haben.vielleicht sind's ja die feromone auf die sie so reagieren :D

Deodorants und Brustkrebs

himmelsengel ist offline
Beiträge: 912
Seit: 25.03.04
Hallo zahnweiss,

also ich rieche richtig nach Schweiss... was ich aber früher nicht getan habe. Wobei früher habe ich auch gar nicht geschwitzt, da ich Rexona benutzte, wo aber ja Aluminium drin ist.
Ich denke an meiner Ernährung kann es nicht liegen, esse sehr ausgewogen. Trinke eigentlich nur Wasser.
Was soll denn nach der Ernährung her einen zum müffeln bringen?
Und nicht nur, dass ich ja schnell müffel... ich schwitze wie ein Tier. Meine Achseln sind kletschnass schon nach wenigen Stunden. Ganz schön nevig.

Wegen dem Puder... wie amadeus schrieb, von Neways solls da ja was geben...

VG
himmelsengel


Optionen Suchen


Themenübersicht