Haarspülung mit Apfelessig

08.07.11 08:35 #1
Neues Thema erstellen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.784
Seit: 26.04.04
Eine natürliche Methode, um glänzende und leichter kämmbare Haare zu bekommen, ist die Spülung mit einer Mischung Apfelessig und Wasser (Mischungsverhältnis z.B. 1 EL Apfelessig auf 1 Glas - möglichst kühles - Wasser, das kann man nach eigenem "Gefühl" verändern).

Man wäscht die Haare und spült sie wie üblich aus, nur sollte die letzte Spülung die Mischung Wasser-Essig sein. Einfach über den Kopf gießen, es ist zusätzlich ein erfrischendes Gefühl .
Der Geruch verschwindet in der Regel beim Haaretrocknen.

Apfelessig öffnet die Poren der Kopfhaut, was ein positiver Nebeneffekt sein dürfte.

Liebe Grüße,
Malve

Haarspülung mit Apfelessig

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.743
Seit: 17.07.10
Auch ein Schuss helles Bier, welchen man nach der letzten Spülung ins Haar verteilt, macht die Haare schön und gibt ihnen halt. Der Geruch verfliegt ganz schnell.

Haarspülung mit Apfelessig

Malve ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 22.784
Seit: 26.04.04
... Mit Zitronensaft klappt das auch ganz gut; da wäre der Geruch kein Thema...

Liebe Grüße,
Malve

Haarspülung mit Apfelessig

ory ist gerade online
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
auch bei schuppen soll apfelessig eine gute wirkung haben .

wenn die schuppenbildung sehr stark ist ,kann vor jeder haarwäsche aus verdünnten apfelessig (mischverhältnis von 4:1 ) eine spülung gemacht werden , diese mischung dann gute 30 min. einwirken lassen .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)


Optionen Suchen


Themenübersicht