Sonnen-Lust und Sonnenschutz - Konflikt oder gesunde Allianz?

01.07.11 11:49 #1
Neues Thema erstellen
Sonnen-Lust und Sonnenschutz - Konflikt oder gesunde Allianz?

thyroid ist offline
Beiträge: 35
Seit: 05.09.11
Warum? Man weiß doch heute, dass Sonnenschutzmittel Hautkrebs verursachen und nicht dem entgegenwirken.
Diese sogenannten Sonnenschutzmittel blockieren nämlich größtenteils UVB und weniger UVA. UVB ist das gesunde UV-Licht mit den zahlreichen positiven gesundheitlichen Aspekten. Wird die Vitamin-D-Bildung verhindert, so sind auch die Anti-Krebs-Eigenschaften zunichte gemacht.

Sonnen-Lust und Sonnenschutz - Konflikt oder gesunde Allianz?

rhino ist offline
Beiträge: 22
Seit: 22.11.10
Also ich muss zugeben, dass ich so ganz ohne Sonnenbad nicht leben könnte. Vor allem im Frühling, wenn die ersten zarten Sonnenstrahlen zwischen den Wolken hervorbrechen, bin ich jedes Mal heil froh, dass endlich wieder der düstere, kalte Winter vorbei ist. Wir wissen ja mittlerweile, dass das Fehlen von Licht eine große Rolle bei Winter-Depressionen spielt, von daher ist es glaube ich auch ein Grundbedürfnis des Menschen, die Wärme der Sonne zu genießen. Es ist natürlich ein großer Irrglaube, zu denken, dass man sich mit einer dicken Schicht Sonnencreme mehrere Stunden in der prallen Sommersonne braten lassen kann, ohne dass die Haut bleibende Schäden mit sich tragen wird, aber hie und da mal ein kurzes Sonnenbad am späten Nachmittag im Halbschatten wird wohl nicht so schlimm sein. Ich denke, da gibt es genug andere Faktoren, die dem eigenen Leben schneller ein Ende bereiten können (Ernährung, Bewegung, Schadstoffe, Erbkrankheiten, etc.).

Sonnen-Lust und Sonnenschutz - Konflikt oder gesunde Allianz?

piperka ist offline
Gesperrt
Beiträge: 5
Seit: 09.05.13
vor und nach einem ausgiebigen sonnenbad benötigt die hat selbstverständlich rückwässernde-fettende pflegeausgleich....

sonnencremes sind pures gift, sie verhindern, dass die gesunden, für den körper benötigten sonnenstrahlen die haut erreicht....

und die aftersun lotions sind zumeist total vollgepackt mit allem möglichen zeugs aber sicherlich nicht mit wohltuendem....


nicht umsonst sterben jährlich alleine nur in DE ca 100.000 menschen an hautkrebs !

ich habe vorhin in meinem ersten beitrag folgendes geschrieben....

"ich selber habe eine sehr extreme sensible haut, besonders anfällig reagiert mein gesicht auf alles chemiesch-gefährliche.....ich bekomme sofort quadeln, hautspannen, juckreiz oder andere Symptome....

ich habe lange und viel ausprobiert um das für mich perfekte pflegegesichtsmittel zu finden....

im endeffekt bietet den besten schutz die natur ohne viel schnick und schnack einfach pures kokosöl !!!

Geändert von Freesie (09.05.13 um 15:25 Uhr)

Sonnen-Lust und Sonnenschutz - Konflikt oder gesunde Allianz?
kopf
Das mit dem Kokosöl zur gesichtspflege kann ich nur bestätigen .
bestätigen kann ich auch den effektiven schutz des Öles vor Zecken !

Die frage ,die gestellt werden muß ,ist auch folgende !
Wieviel menschen sterben an Vitamin D mangel und wieviele an Hautkrebs ?
Man würde sich wundern !!

LG kopf .

Sonnen-Lust und Sonnenschutz - Konflikt oder gesunde Allianz?

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Zitat von Shorty Beitrag anzeigen
Was bin ich in der Hinsicht froh eine Sonnenallergie zu haben. Da vertrage ich eh gar nix an Sonnenmilch, -Cremes und alles andere was der Markt zu bieten hat.

Also hüpfe ich dann doch lieber von Schatten zu Schatten und gehe nur solange raus in die Sonne solange meine Allergie es mir erlaubt.
Nachdem ich früher eine Sonnenallergie in einer Extremform gehabt habe und mich der mich behandelnde Hautarzt aufgegeben hatte, kann ich der obigen Aussage nur entgegensetzen, daß ich froh und dankbar bin, diese durch eine langjährige konsequente Entgiftung samt allen anderen bei mir früher vorhanden gewesenen Allergien vollständig und auf Dauer auszuheilen.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.


Optionen Suchen


Themenübersicht