Basische Körperpflege

11.07.06 19:55 #1
Neues Thema erstellen
Basische Körperpflege

notti ist offline
Beiträge: 20
Seit: 30.01.09
hallo heather,
benutzt du eine basische creme?


notti

Basische Körperpflege

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hallo Notti,

nein, benutze ich nicht. Da ich in meinem Leben schon viele Cremes versucht habe und lediglich manche benutzen kann die aus einer Blechdose kommen bin ich seit ca. 14 Jahren hier hängengeblieben:
www.kaufmanns-creme.de

Ich hoffe diese Inhaltsstoffe sind in Ordnung, aber wie gesagt, was mit Kunststoff nur irgendwie in Berührung kommt geht absolut nicht...


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Basische Körperpflege

maarit ist offline
Beiträge: 425
Seit: 13.05.06
Hallo zusammen,
bin fleißige Mitleserin und habe beim letzten Duschen einfach mal Natronpulver in mein duftfreies Shampoo und Duschgel von Alterra (Rossmann) gemischt. Klumpte gar nicht und fühlte sich gut an. Dann habe ich mich mit einem Lufaschwamm mit dem Natronpulver abgerieben, auch super!
Hab mal gelesen, dass Glycerin die Haut austrocknen soll?!
Gruß
Maarit
__________________
Kranksein ist Ausruhen vom Gesundsein....

Basische Körperpflege

silena ist offline
Beiträge: 35
Seit: 27.01.08
nach langer zeit wieder in dieses forum zurückgebeamt, will ich hier auch mal meine meinung loswerden:

basische hautpflege geht nach meiner meinung am besten mit naturseife.
da sind die inhaltsstoffe meistens aus lebensmittelproduktion bzw. gleichwertig. außerdem sind diese seifen überfettet, d.h. nachcremen ist überflüssig.
und weil es richtige seifen sind, haben sie einen ph von ca. 8 - 9

in diesen seifen ist das glycerin, das bei der seifenherstellung anfällt, noch enthalten und nicht, wie bei industrieprodukten, wieder entfernt worden.

wer mehr dazu wissen will, darf mich gerne fragen, ich stelle solche seifen selbst her, verfeinere sie mit meist natürlichen düften.

übrigens: ich bin geboren zu einer zeit, als es das märchen vom säureschutzmantel noch nicht gab, hab also auch keinen.
ich darf mich also mit seife waschen und laufe nicht gefahr, irgendwas zu zerstören, im gegenteil, ich wasch den dreck, den meine haut aus meinem körper entfernen will, einfach ab und meine haut dankt es mit babypopoweichheit.

ne akzeptable alternative wär für mich olivenölseife aus griechenland bzw. alepposeife aus syrien, die aber beide nicht überfettet sind

grüssles von
silena

Basische Körperpflege

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hallo Silena,

ohne von Dir Werbung "erzwingen" zu wollen , kannst Du uns verraten welche Seifen genau Du verwendest?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Basische Körperpflege

silena ist offline
Beiträge: 35
Seit: 27.01.08
hallo heather,
seit einigen jahren schon bin ich hobbyseifensiederin, würde also allenfalls werbung für mich selbst machen

ich mache nicht nur einfach seife, sondern beschäftige mich auch mit den zusammenhängen bezüglich hautpflege - ph-wert - chemischer mist in duschgels usw., weil ich glaube, daß viele der heutigen allergien, hautkrankheiten, die es früher nicht gab, mit den "segnungen der chemieindustrie" zusammenhängen.

ein beispiel: sodium lauryl sulphate, das am meisten verwendete tensid in duschprodukten, trocknet die haut aus. fazit: nach der dusche muß gecremt werden. diese industrie kreiert sich ihre eigenen folgegeschäfte und es ist irgendwann gar nicht mehr einfach, aus diesem teufelskreis rauszukommen, weil die haut es verlernt, sich selbst zu pflegen - sie kann das nämlich von natur aus, braucht es aber nicht, wenn sie ständig zugeschmiert wird.

nun stelle ich eine seife her, der ich ca. 5-10% sheabutter oder jojoba oder sonstwas feines hinzufüge. damit habe ich nach der hautreinigung, bei der das hautfett incl. säuren usw. größtenteils entfernt wird, eine sozusagen grundpflege, aber meine haut hat die chance, selbst fett zu produzieren.

das industriellen feinseifen mit tollen werbeaussagen zugefügte glyzerin ist in frisch hergestellter seife eigentlich enthalten. industriell wird es aber zunächst entfernt, weil glyzerin ein hochwertiger stoff ist, der anderweitig gewinnbringender verwertet werden kann.

kernseife, über die hier auch schon geschrieben wurde, ist eine ausgesalzene seife. dafür kann man alle möglichen pflanzlichen und tierischen fette nehmen, auch altes frittierfett oder schlachtabfälle - beim aussalzen wird sowohl der dreck als auch das glyzerin ausgewaschen. es bleibt reine seife übrig, die zwar säubert, aber das wars dann auch.
schmierseife wird mit einer anderen lauge hergestellt, die die seife nicht fest werden läßt, ansonsten gleiches procedere.

eigentlich alles ganz einfach und seife ist seit paar tausend jahren zur reinigung und pflege das mittel der wahl.
warum also sollte das seit 30-40 jahren nicht mehr gelten?

ach ja, bei diesem thema komme ich leicht ins schwärmen

grüssles von
silena

Basische Körperpflege

silena ist offline
Beiträge: 35
Seit: 27.01.08
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
bin ich seit ca. 14 Jahren hier hängengeblieben:
www.kaufmanns-creme.de

Ich hoffe diese Inhaltsstoffe sind in Ordnung,
hallo heather,
ganz kurz noch was zu deiner kaufmanns-creme:

sie enthält u.a. vaseline, also mineralöl.
nach meiner kenntnis bleibt mineralöl auf der haut sitzen, das ist sicher in verbindung mit dem zinkoxid in ordnung für einen babypo, der vor nässe geschützt werden soll, was daran auf deiner haut von vorteil sein soll, erschließt sich mir nicht.
falls es das zinkoxid oder lanolin sind, die dir guttun, da gibt es sicher mineralölfreie alternativen.

das mal nur so am rande ...

grüssles von
silena

Basische Körperpflege

Pimpanella ist offline
Beiträge: 284
Seit: 04.02.07
Hallo zusammen,
ich habe die interessante Diskussion verfolgt.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit Marseiller Seife (rein pflanzlich)?
www.arte.tv/de/2115808
www.spezialklinik-neukirchen.de/index-ori.html
www.kreidezeit.de/Produktinfos/MarseillerSeife.htm

LG Pimpanella

Basische Körperpflege

silena ist offline
Beiträge: 35
Seit: 27.01.08
'erfahrung' mit marseiller seife hab ich nur wenig.
marseiller seife als label steht für die meisten in südfrankreich produzierten seifen.
es gibt eine bandbreite von einfachen, ausgesalzenen seifen, ähnlich unserer kernseife jedoch rein pflanzlich, bis zu überfetteten, hochwertigen bedufteten pflegeseifen. und selbst die einfachseifen würde ich einem duschprodukt aus der chemiefabrik vorziehen - wenn mir mal die seifen ausgingen
marius fabré ist einer der bekanntesten hersteller der savon de marseille.

zum 'rein pflanzlichen':
eine gut produzierte seife mit rindertalganteil ist auch nicht schlecht obwohl in meinen seifentopf keine tierischen fette reinkämen.

und wenn es schon savon de marseille sein soll, dann am besten die grüne. sie ist aus olivenöl hergestellt, das in der seife im vergleich zu den anderen eingesetzten ölen eine ganz gute pflegewirkung mitbringt.
dann kann es aber genauso gut eine olivenölseife aus griechenland sein, und wenn man sie noch paar jahre ablagern und nachtrocknen läßt, wird sie immer besser, sanfter, pflegender - deshalb olivenölseife am besten auf vorrat kaufen.

grüssles von
silena

Basische Körperpflege

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hallo Silena,

ich merke schon Du bist bei diesem Thema voll im Element und ich finde es prima wie Du Dich da auskennst .

Kurz zu meiner Creme:
nach meiner kenntnis bleibt mineralöl auf der haut sitzen,
Genau so will ich das auch haben ! Man kann zwar fast überall erkennen wo ich meine Händchen habe, jedoch wenn meine Haut nicht mehr fettig ist werde ich fast irre. Wenn ich heute aus dem Haus ginge ohne diese Fettcreme und müsste meine Hände waschen würde ich durchdrehen...
Ich habe da schon einiges probiert, das kannst Du mir gerne glauben, doch mit dieser Creme komme ich schon einige Jahre prima klar und ich bin damit voll und ganz zufrieden .

Was mich sehr interessieren würde, wenn Du Dir jetzt irgendeine Seife kaufen MÜSSTEST, was wäre das Produkt Deiner Wahl ? Mich als diesbezüglich ganz "Unwissende" würde das sehr interessieren. Vielleicht könnte ich das nämlich auch mal ausprobieren .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht