Borax-Honig

21.03.16 00:41 #1
Neues Thema erstellen

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.319
Seit: 08.02.15
Zutaten:
  • 5 Gramm Borax
  • 95 Gramm Rosenhonig
Zubereitung:

Borax-Honig entsteht aus Rosenhonig, wenn man 5 Gramm Borax in 95 Gramm Rosenhonig löst. Boraxhonig wird, wie Rosenhonig, bei Wunden, Furunkeln, Ausschlägen und Ekzemen angewendet.

Quelle: Borax-Honig


AW: Borax-Honig

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.319
Seit: 08.02.15
Wirkt übrigens auch ganz gut gegen Candida, trojanisches Pferd .

Borax-Honig

Borax ist offline
Beiträge: 2
Seit: 22.12.16
Hallo hast Du vielleicht mehr Info, über Parasitäre-Infektionen und Borax ? MfG Borax

Borax-Honig

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.319
Seit: 08.02.15
Borax soll auch gegen Parasiten wirken, liest man so. Ob es stimmt kann ich Dir leider nicht sagen!

Mehr Information kannst Du hier finden: Versuch mit Borax & Co

Borax-Honig

flower4O ist offline
Beiträge: 3.765
Seit: 18.09.07
Danke für die Info lieber Evgenij
Es wäre evtl. ein Mittel was bei Muskelverhärtungen hilft.

Komm gut ins Neue Jahr 2017. Mögen Deine Wünsche sich erfüllen.

alles Liebe
flower4O

Borax-Honig

Juppy ist offline
Beiträge: 1.463
Seit: 07.11.09
Dabei sollte man aber wissen, wenn Borax äusserlich angewendet wird keine Probleme entstehen,
aber innerlich schon.
Dabei sollte man auf eine ausreichende Verdünnung achten.
Ist leicht ätzend.
Bei einem empfindlichen Magen darauf achten.
Ansonsten super Mittel.
Ich habe damit meinen Dachstuhl gestrichen und die Insekten waren einmal.
Wobei Bienen davon nicht betroffen sind.

Juppy


Optionen Suchen


Themenübersicht