Gesichtspflege - welche Creme?

08.12.12 12:38 #1
Neues Thema erstellen

waesserchen ist offline
Beiträge: 332
Seit: 16.03.12
Hallo,


mich würde interessieren, welche Gesichtspflege (Creme) ihr besonders empfehlen könnt? Momentan verwende ich eine Creme mit Shea Butter und würde, wenn möglich, auch gern bei möglichst "reinen" Alternativen bleiben, sprich ohne unnötige Zusatzstoffe o.ä.

Meine Haut ist sehr feinporig und rein, habe nur sehr selten mal einen Pickel, fettig ist sie auch nicht, wenn dann eher zu trocken.




Liebe Grüße

Gesichtspflege - welche Creme?
Demira
Hi,

ich achte auch sehr auf die "richtigen" Produkte und greife ausschließlich zu Naturkosmetik. Kann die Pflegeserien von "Alva" und "i+m" empfehlen.

Viele Grüße,
Demira

Gesichtspflege - welche Creme?

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Besonders bei Frost sollte man auf eine effiziente Gesichtspflege achten. Sehr hilfreich und zudem unerreicht kostengünstig ist diesbezüglich die äußerliche Anwendung von Rizinusöl.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Gesichtspflege - welche Creme?

waesserchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 332
Seit: 16.03.12
Oh, das ist super, Rizinusöl habe ich nämlich Zuhause.

Wie kann man sich denn die Wirkung auf der Haut vorstellen? Kenne es bisher nur, um das Wachstum der Wimpern anzuregen (klappt tatsächlich).


Liebe Grüße

Gesichtspflege - welche Creme?

gerold ist offline
Beiträge: 4.808
Seit: 24.10.05
Zitat von waesserchen Beitrag anzeigen
Oh, das ist super, Rizinusöl habe ich nämlich Zuhause.

Wie kann man sich denn die Wirkung auf der Haut vorstellen? Kenne es bisher nur, um das Wachstum der Wimpern anzuregen (klappt tatsächlich).

Liebe Grüße
In den USA gibt es hierüber verschiedene Bücher; auch wird zu diesem Thema in diversen Foren geschrieben. Da es beim Menschen bekanntlich eine Zuordnung zwischen dem Darm und der Haut gibt, wird es am sinnvollsten sein, Rizinusöl sowohl innerlich als auch äußerlich anzuwenden.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Gesichtspflege - welche Creme?

piperka ist offline
Gesperrt
Beiträge: 5
Seit: 09.05.13
ich selber habe eine sehr extreme sensible haut, besonders anfällig reagiert mein gesicht auf alles chemiesch-gefährliche.....ich bekomme sofort quadeln, hautspannen, juckreiz oder andere Symptome....

ich habe lange und viel ausprobiert um das für mich perfekte pflegegesichtsmittel zu finden....

im endeffekt bietet den besten schutz die natur ohne viel schnick und schnack einfach pures kokosöl !!!

Geändert von Freesie (09.05.13 um 15:25 Uhr)

Gesichtspflege - welche Creme?

SanFitz ist offline
Beiträge: 8
Seit: 10.05.13
Ich habe von Natur aus tendentiell eine normale Haut (also nicht Mischhaut/fettige Haut/trockene Haut) und ab und an Unreinheiten und nehme nun seit bestimmt 1,5 Jahren Cremes mit Teebaumöl und bin total zufrieden!! Fühlt sich gut an und keine Irritationen mehr


Optionen Suchen


Themenübersicht