Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

20.06.12 21:13 #1
Neues Thema erstellen
Medizinmann-Lukas
Hallo,

ich habe mal gelesen, Zinksalbe soll austrocknend wirken. Stimmt das?

Ich habe eher den Eindruck, dass herkömmliche Crems austrocknend wirken.
Daher habe ich mich für eine SALBE entschieden.
Denn nur Salben sind so reichhaltig und fettig, dass sie auf der Haut einen fettigen Schutzfilm bilden.
Wenn ich mir eine Creme aufschmiere, ist meine Haut ja sofort wieder trocken, da die immer so schnell einziehen.

Das Problem ist jedoch, dass die Zinksalbe mich blass macht.
Weil sie ja weiß ist...
Ich trage darüber zwar noch eine getönte Tagescreme auf. Wirkt aber leider kaum. Ich sehe immer noch leichenblass damit aus.
Daher wollte ich mal fragen, was ihr mir sonst noch für eine Gesichts-SALBE (Keine Creme!!!) empfehlen könnt.
Sie sollte ganz viel Feuchtigkeit spenden, aber auch entzündungshemmend wirken.

Danke

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo lukas ,

zinksalbe zur täglichen gesichtspflege

schon einmal daran gedacht das zinksalbe auch nebenwirkungen wie hautrötungen oder austrocken der haut oder raue haut sowie eine verdickungen der haut hervorrufen kann ? .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Zitat von ory Beitrag anzeigen
hallo lukas ,

zinksalbe zur täglichen gesichtspflege

schon einmal daran gedacht das zinksalbe auch nebenwirkungen wie hautrötungen oder austrocken der haut oder raue haut sowie eine verdickungen der haut hervorrufen kann ? .

lg ory
Hmmm.. Da hast Du wohl etwas mißverstanden.
Zinksalbe wirkt ja eben genau GEGEN Haut-Rötungen.
Wie kann eine Salbe Rötungen auslösen, die genau diese bekämpfen soll?
Etwas paradox...

Und ob Zink die Haut austrocknet oder nicht, genau das war ja meine Frage. Tut sie das wirklich?
Ich benutze die nämlich schon seit 1 Jahr und bin sehr zufrieden.
Trocken wird meine Haut nur von cremes.
Aber Zinksalbe ist ja eine SALBE (schön fettig) und das mag meine Haut.

LG

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo lukas ,

Hmmm.. Da hast Du wohl etwas mißverstanden.
Zinksalbe wirkt ja eben genau GEGEN Haut-Rötungen.
Wie kann eine Salbe Rötungen auslösen,
indem man eventuell allergisch darauf reagiert .
Wichtigste zu möglichen, bekannten Nebenwirkungen von Zink in Zinksalbe Lichtenstein.
Häufige Nebenwirkungen äußerlicher Anwendung: Hautrötungen, Austrocken der Haut, raue Haut, Verdickungen der Haut (erfordern ein Absetzen der Therapie).
Zinksalbe Lichtenstein: Nebenwirkungen - Onmeda: Medizin & Gesundheit


die genau diese bekämpfen soll?
Etwas paradox...
so paradox ist es gar nicht ,wenn bedacht wird das zbs. : kopfschmerzmittel auf dauer selbst kopf- schmerzen erzeugen! d dies trifft oft nicht nur bei schmerzmittel zu ………ist paradox ….ist aber so .
Und ob Zink die Haut austrocknet oder nicht, genau das war ja meine Frage. Tut sie das wirklich?
ob sie es nun tatsächlich tut kann ich aus eigener erfahrung nicht schreiben aber bekannt ist , das bestandteile der zinksalbe eine große wasseraufnahmefähigkeit hat und dadurch die salbe einen austrocknenden effekt erzeugt .
Zinksalbe

Ich benutze die nämlich schon seit 1 Jahr und bin sehr zufrieden.
Trocken wird meine Haut nur von cremes.
Aber Zinksalbe ist ja eine SALBE (schön fettig) und das mag meine Haut.
aber dann ist doch alles ok

wenn du mal etwas außergewöhnliches für deine gesichtshaut ausprobieren möchtest
reinige das gesicht (ohne seife) ,nicht abtrocknen und nimm gutes virgen-olivenöl (einen teelöffel) und reibe damit dein gesicht ein .
dies hält die natürliche feuchtigkeit der haut fest und ist entzündungshemmend (ideal für die nacht ).

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Olivenöl??
Das hab ich mal eine Zeit lang gemacht. Davon bekam ich Pickel.
Außerdem frage ich mich, ob das sowieso so gesund ist.
Denn Olivenöl enthält sehr viele ungesättigte Fettsäuren. Diese reagieren schnell mit Sauerstoff und schon sind ganz viele freie Radikale in der Haut und die sollen ja angeblich gar nicht gesund sein..

Kennst Du noch eine andere Salbe, die gut ist, außer Zinksalbe?

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

Rota ist offline
Beiträge: 2.638
Seit: 22.07.08
Kennst Du noch eine andere Salbe, die gut ist, außer Zinksalbe?
[/QUOTE]

Hallo Lukas,

ich bin zwar nicht angesprochen, aber, wenn Du so auf Zink bestehst, dann probiere doch mal die Penaten Babycreme(salbe), die macht die Haut weich wie einen Babypopo weißelt nur am Anfang beim auftragen und zieht dann herrlich ein. Die Creme hat als Basis Wollfett und auch Hamamelisextrakt, der heilend wirkt. Probier es mal mit einer Produktprobe, und dann kaufe erst die große Packung, die reicht bei täglichem Gebrauch monatelang. Übrigens trocknet sie nicht aus, hält aber schädliche Einwirkungen von der Haut fern.

Liebe Grüße
Rota
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Laßt uns nicht im Stich.jpg (481,3 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo lukas ,


Olivenöl??
Außerdem frage ich mich, ob das sowieso so gesund ist.
hm...........hier bei uns (spanien) wird von den" alteingessenen " dazu zähle ich mich auch bei jeglicher hautirritation gutes olivenöl benutzt und dies immer mit sehr gutem erfolg .
sogar vom salzwasser aufgerissene (fischer)-hände werden wieder heil .

aber es ist wie mit allem :die dosierung macht es .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Lukas,

mir kommt da ein anderer Gedanke, wenn Dir die Zinksalbe so hilft, wie wäre es , Zink und eventuell andere - fehlende- Nährstoffe von innen zuzuführen ?

Ich kenne weder Dich noch Deine Geschichte....ich habe Jahrzehnte viel für meine Haut tun müssen....seitdem ich für mich korrekt esse und NEMs dazu nehme , vergesse ich ständig , die Haut einzucremen....weil nichts mehr trocken ist, nicht spannt usw. Ich habe einfach eine neue Haut bekommen

Deshalb meine Frage, wie sieht es mit Deiner Verdauung aus, verträgst Du alle Nahrung gleich gut usw...?

Ich habe nur noch eine Stelle auf der Haut, wo ich den "inneren" Zustand ganz schnell erkenne. Das sind die Handoberflächen....sobald die anfangen zu runzeln und zu trocknen...weiß ich, im Bauch läuft etwas schief. Das kann tagsüber mehrmals ändern....

Ich weiß inzwischen auch durch bestimmte Medis, die ich als Hautcreme auftrage, wie gut die Haut alle Stoffe aufnimmt . Seitdem schrecken mich "normale" Cremes eher ab....was da so drin ist .

LG K.
__________________
LG K.

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Rota:
Danke für den Tipp!

Kullerkugel:
Ich nehme genug NEMs zu mir. Dr. Jacobs Basenpulver und noch einiges mehr.
Ich habe auch keine trockene Haut.
Ich sehe es nur nicht ein, warum ich nur von innen meinem Körper etwas Gutes tun soll. Warum nicht auch von außen?

Zink-Salbe als Dauer-Tagescreme?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo, dann habe ich Dich mißverstanden....ich las von empfindlicher Haut und Pickeln z.B. in Deinem anderen Thread....

Ich sehe es nur nicht ein, warum ich nur von innen meinem Körper etwas Gutes tun soll. Warum nicht auch von außen?
Ich brauche von aussen nichts mehr Gutes tun, seit von innen Einiges wieder im Lot ist. Und so ist wohl naturgemäß vorgesehen ?

LG K.
__________________
LG K.


Optionen Suchen


Themenübersicht