Seit 8 Monaten starken Schleimauswurf!

09.02.12 22:06 #1
Neues Thema erstellen

Niko89 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 09.02.12
Hallo Zusammen,

begonnen hat alles vor 8 Monaten, von dem ein auf den anderen Tag hatte ich Schleim im Rachen. Es wurde immer mehr, auch Hautjucken sowie schlaflose Nächte kamen dazu. Der Hausarzt überwies mich zum HNO, dieser ging davon aus das von meiner Stirnhöhle auf den Kehlkopf Schleim tropfen würde, deshalb dieser massive Schleimauswurf. Um sicher zu gehen habe ich ein CT von den Nasennebenhöhlen und der Stirnhöhle machen lassen - nichts gefunden -. Danach machte man einen Allergietest - negativ -. Als nächstes wurde ich zum Lungenfacharzt überwiesen dort wurde ein Lungentest und Histaminatemtest durchgeführt sowie auch die Lunge geröntgt. Auch nichts gefunden, bis auf das ich als Raucher automatisch eine Stufe schlechter dargestellt werde, somit sollte ich für 50 Tage ein leichtes Cordisonspray nehmen um ein leichtes Asthma vorzubeugen. Dies getan hat sich nichts geändert, die Beschwerden waren weiterhin. Der Schleimauswurf ist gelb,grün oder auch mal mit schwarzen fäden... Danach wieder zum HAusarzt, dieser überwies mich an den Hautarzt. Dort wurde ein spezifischer Allergietest gemacht - wieder nichts- Nun war ich vor 1 Woche erneut beim Hausarzt, meinen Mandeln haben nämlich seit mehreren Wochen weiße Stüpchen und ich habe mittlerweile einen sehr starken Mundgeruch.. und dieser empfahl mir aufjedenfall die Mandeln entfernen zu lassen. Eine Vorbesprechung dafür habe ich erst in 1 1/2 Wochen. Ich habe Angst, dass ich irgendetwas habe nur was ist die Frage. Ich will das dieser morgentliche Schleimauswurf der mir teilweise ein Brechreiz verursacht verschwindet... Was ich vergessen habe: Habe seit circa 5 Wochen immermal roten Stellen an meinem Penis und dies beim Aufwachen morgens.
Der größte Schleimauswurf ist morgens nach dem Aufstehen ansonsten ab und an tagsüber. Außerdem muss ich oft eine Art Räuspergeräusch machen, es fühlt sich so an als hät ich ein Druck im Rachen...

Kann mir jemand weiterhelfen? Danke vorab für eure Kommentare.


Seit 8 Monaten starken Schleimauswurf!

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
Hallo Niko89, gelb-grüner Schleim kann auf Asthma deuten, schwarzer schleim kann grundsätzlich harmlos sein (du wurdest schon untersucht).

Mit der Entfernung der Rachenmalndeln wäre ich zurückhaltend, man denkt an "mit Kanonen ins blaue schiessen", solang nicht klar ist, ob/ was die Mandeln damit zu tun haben.

Viele Raucher husten ja morgens den meisten Schleim ab,
wird es besser wenn du mal nicht rauchst?
__________________
liberte egalite fraternite

Seit 8 Monaten starken Schleimauswurf!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Niko,

mich würde interessieren, welche Tests genau bei Dir gemacht wurden. Wie sah z.B.dieser Histaminatemtest aus? Auf welche Allergien bzw. mit welchen Allergenen wurde wie getestet? Da man praktisch auf alles allergisch reagieren kann, war das ja sicher auch nur eine Auswahl?

Wurde von den Mandeln ein Abstrich mit Antibiogramm gemacht um zu wissen, welches Antibiotikum geeignet wäre? Wurden die Mandeln überhaupt irgendwie behandelt? Spülst Du die Nase mit Salzwasser?

Das Hautjucken, die Rötungen und auch der plötzliche Anfang des Auswurfs können natürlich mit dem Rauchen zu tun haben. Es kann auch sein, daß das Rauchen den Schleim begünstigt. Aufhören wäre sicher nicht falsch.
Trotzdem: Was war vor ca. 8-10 Monaten bei Dir so los?:
Zahnbehandlung, neue Möbel, Umzug, Medikamente, Renovierung (>Wohngifte im Wiki), Ernährungsumstellung, Impfung, Krankheit .....
Wie sehen Deine Zähne überhaupt aus? Sie sind den Mandeln sehr nah und können natürlich erst einmal dorthin streuen mit einer Entzündung.

Gleiche Reaktionen wie Allergien zeigen die Intoleranzen:
Inhaltsverzeichnis
> Fruktose-,
> Gluten-,
> Histamin-,
> Laktose-Intoleranz,
wobei ich annehmen würde, daß Du dann auch Magen-Darm-Probleme hättest.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht