Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

09.02.12 17:53 #1
Neues Thema erstellen
Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

Serra 712 ist offline
Themenstarter Beiträge: 93
Seit: 08.02.12
Hallo Kullerkugel,
Danke für deine Antworten.
Ich gehe Morgen in der Früh gleich noch mal zum Gesundheitszentrum, mal schauen welche Termine ich bekomme.
Wegen dem Milch weglassen hat sich bei mir bis jetzt gar nichts verändert, meine Symptome habe ich schon seit 3 Jahren mal mehr mal weniger, mir geht es jeden Tag irgendwie anders. Das macht es auch sehr schwer dem Arzt oder auch Freunden zu erklären was mit mir los ist. Mein Arzt glaubt auch das die Psyche hier mir einen Streich spielt. Wen man so etwas hört und in der nächsten Minute wieder so ein Gefühl als ob man Ohnmächtig wird bekommt, möchte man richtig durchdrehen. B 12 und auch Eisenmangel, wenn ich mit dem auch noch zu ihm komme, dreht mir der arme Arzt völlig durch. Ich fühle mich dann so Hilflos. Wie soll ich es anstellen das der Arzt mir auch das alles Untersucht? Also auf alle Fälle herzlichen Dank für deine Hilfe.Ich weiß nun , dass das richtig langwierig werden wird.
Liebe Grüsse Serra

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

Serra 712 ist offline
Themenstarter Beiträge: 93
Seit: 08.02.12
Schoenen guten Abend an alle,
nachdem ich nun drei Wochen keine Milchprodukte mehr zu mir nahm, hat sich mein Zustand ueberhaupt nicht veraendert. Drotzdem werde ich dabei bleiben.
Seit heute nun keine Gluten und kein Zucker mehr. Mal schauen wie es wird?
Ich machte mir heute am Abend einen Smoothie (rote Rueben,Petersilie, Sellerie,Salat,Fenchel,Spinat,Kohlrabi,Apfel,Birne ,Banane,und Kiwi) und seitdem habe ich so Sodbrennen.Fruher habe ich einfach einen Schluck Milch genommen und gut war es, geht ja nun nicht mehr, was kann man dagegen noch tun?
Liebe Gruesse
Serra

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Zitat von Serra 712 Beitrag anzeigen
nachdem ich nun drei Wochen keine Milchprodukte mehr zu mir nahm, hat sich mein Zustand ueberhaupt nicht veraendert. Drotzdem werde ich dabei bleiben.
Seit heute nun keine Gluten und kein Zucker mehr. Mal schauen wie es wird?

Liebe Serra,

mal schaun wie es wird - das ist die richtige Einstellung. Nicht aufgeben!
Du wirst noch herausfinden, was der Übeltäter ist.
Glaube nicht an das Märchen von der Psyche.

Liebe Grüße von

windblume

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

Serra 712 ist offline
Themenstarter Beiträge: 93
Seit: 08.02.12
Guten Abend windblume,
Das habe ich auf keinen Fall vor. Da bin ich mir ganz sicher. Es bleibt mir ja auch nichts anderes, als einfach weiter zu forschen, bis ich meine //Schilddruese und Ohren untersucht bekommen habe. Wie geht es dir ? Bei deinenMann alles OK ?
Liebe Gruesse
Serra

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Zitat von Serra 712 Beitrag anzeigen
Bei deinenMann alles OK ?
Leider nicht. Sobald ich etwas mehr Zeit habe möchte ich ein Thema eröffnen mit seinen Symptomen. Werde Dir dann einen Hinweis geben, damit Du mitlesen kannst. Vielleicht nach Ostern.

Ich wünsche Dir und Deiner Tochter ein frohes Osterfest!

Liebe Grüße von

windblume

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

Serra 712 ist offline
Themenstarter Beiträge: 93
Seit: 08.02.12
Hallo windblume,
das sind keine guten Nachrichten,es tut mir so leid.
Auch ich wuensche euch ein schoenes Osterfest.
Liebste Gruesse
Serra

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

Serra 712 ist offline
Themenstarter Beiträge: 93
Seit: 08.02.12
Hola an alle,
leider ist mein HA nicht bereit mir einen Termin für meine SD-untersuchung zu geben. Er sagt meine Probleme haben nichts mit der Schilddrüse zu tun. HNO Termin am 18 September.
Habe nun meine Ernährung umgestellt. Wir (meine Tochter und ich ) Essen nun fast kein Soja mehr sondern viel Gemüse und Obst etwas Hähnchen Morgens gibt es einen grünen Smoothie.
Zur Zeit geht es mir etwas besser, aber ich kann natürlich nicht sagen ob es mit der Umstellung ( Milch und Glutenfrei) etwas zu tun hat. Da ich ja immer wieder solche Symptomfreie Zeiten hatte.
Möchte nun gerne mit NEMS anfangen, etwas gutes zu tun. Bin nur nicht sicher was ich da nehmen soll?
Habe nun einen Osteopathen gefunden in meiner Nähe, mal schauen was der zur ganzen Sache sagt. Eine Frage " was kostet ein Osteopath pro Behandlung in Deutschland?
Ich hoffe auf Antwort und wünsche einen schönen Abend
LG Serra

Ohne Diagnose; Schwindel, Benommenheit, Schmerzen etc.

Serra 712 ist offline
Themenstarter Beiträge: 93
Seit: 08.02.12
Hllo n lle,
ich hoffe ihr könnt enttiffern. uf meiner tttur gehen 3 buchtben nicht mehr. rum chreibe ich nicht mehr. Kein Gel für repertur.
Liebe Grüe
err


Optionen Suchen


Themenübersicht