DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

08.02.12 21:58 #1
Neues Thema erstellen
DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

kari ist offline
Moderatorin
Leiterin Video
Beiträge: 3.087
Seit: 16.05.07
Zitat von AdhsMaedchen Beitrag anzeigen

einen zeckenbiss ehrlichgesagt kann ich nicht viel zu sagen. keine rötungen oder ähnliches betreffen mich...

ich tendiere zu der autoimmunkrankheit, ich werde bis märz zähne durchbeissen..... danke euch
Hallo AdhsMaedchen,

auch Autoimmunkrankheiten haben eine Ursache. Und diese ist nicht selten eine chronische Infektionskrankheit.
Bartonellen z.B. werden auch durch Flohbisse oder Katzenkratzer oder -speichel übertragen.
Und einen Zeckenstich bemerkt man beileibe nicht immer, geschweige denn, dass es ein Rötung geben muß.
Hast du denn schon einen Test darauf bekommen?

Deine Symptome sind einfach "Bilderbuch"-Symptome für Borreliose.
Dem schließe ich mich an.

Ich wünsche dir von Herzen, dass bald die richtigen Massnahmen für dich gefunden sind und du bis dahin gut durchhältst!
__________________
LG - kari

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

AdhsMaedchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 08.02.12
So ich war am Anfang März beim Rheumatologen, und habe heute meine ergebnisse telefonisch mitgeteilt bekommen.

es wurden sämtliche Bluttests gemacht, weil ich schwanger war (habe abrruch gemacht kürzlich) könnten die Werte abweichen.

Auch hepatitis C wurde getestet, der Rheumatologe sagt:

Er hat nichts gefunden, ein paar Werte sind leicht nicht der Norm entsprechend, aber sonst kann er nichts entdecken. und ich habe einen

Vitamin D MANGEL

ich muss ehrlich sagen das ich traurig bin, ich fühl mich kein stück schlauer!

Ich habe mittlerweile solche schmerzen das ich nicht mehr richtig gehen kann, sie sind 24 stunden am Tag da. und ich habe Hautausschläge, schuppenartig, Muskelverhärtungen und Angstzustände. Die rheumatischen zustände geben mir den rest.

ich weiss nicht weiter, ich bin echt am ende, jetzt lass ich mir die laborwerte zuschicken, und werde neue Ärzte auffsuchen, ich geb nicht auf.

weiss jemand was über Vitamin D mangel??? Aber in welchen fortgeschritten stadium bin ich jetzt??? Fühle mich nicht ernstgenommen, habe einen Termin noch für ende JUNI.

Da meinte er ich müsste nicht umbedingt kommen, na toll , hat echt geholfen, er hat mir nichtmal gesagt was ich jetzt machen soll!

ich bin so wütend wie noch nie, und ich hab kein bock mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!
__________________
Man muss das tun,was man glaubt,nicht zu können!

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

Sam77 ist offline
Beiträge: 181
Seit: 03.12.11
Hallo AdhsMaedchen,

ich kann dir nur dringend empfehlen, zu einem Borreliose-Spezialisten zu gehen, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es Borreliose ist. Selbst wenn Bluttests nichts zeigen, schließt es eine Borreliose nicht aus.

Ansonsten, halt durch!

Gruß,
Sam77

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

Bunti ist offline
Beiträge: 547
Seit: 28.07.11
Zitat von Sam77 Beitrag anzeigen
Ansonsten, halt durch!
Halt durch ist gut

wie oft kann man es aber einfach nicht mehr :(

ich kann Dich AdhsMädchen gut verstehen. Wünsche Dir baldige Findung der Ursache.

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo AdhsMädchen,

weiss jemand was über Vitamin D mangel???
Hier im Forum gibt es viele Infos über Vitamin D. Hast Du einen Hausarzt? Der könnte Dir z.B. Vigantol verschreiben.
Sonst kannst Du Dir Vitamin D auch einfach so in der Apotheke besorgen in Form von Vigantoletten. Oder im Internet.

Im allgemeinen nehmen die Leute bei Mangel 1000 bis 5000 I.E. am Tag. Manche - wie ich - vertragen es nicht gut. Aber das ist offensichtlich eher die Ausnahme.
Was bei Vitamin D auch gut ist: täglich an die Sonne!

Vitamin D - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Wie hoch ist denn Dein Wert? - Es wäre übrigens gut, wenn Du alle Werte mal hier einstellen würdest.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen
sonneundregen
Ich schließe mich Sam77 uneingeschränkt an!

sonneundregen

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

AdhsMaedchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 08.02.12
Danke für die hilfreichen antworten, kann man denn mit Vitamin D alle sympthome der Knochen erweichung zb wieder RÜCKGANGIG machen?

Rausgehen an die Sonne, ja... wenn da nicht meine Angst vor dem rausgehen wäre... das ist ein teufelskreis....
habe damit probleme das haus zu verlassen....
__________________
Man muss das tun,was man glaubt,nicht zu können!

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Adhs-Mädchen,

zur Zeit scheint ja die Sonne richtig warm, auch ins Fenster herein. Vielleicht hast Du ja einen Fensterplatz, an dem Du Dich sonnen kannst?

Ob Vitamin D alle Beschwerden beheben kann: keine Ahnung. Aber ein Mangel könnte behoben werden und damit wenigstens der Versuch gemacht, etwas zum Positiven zu verändern.

Wichtig dabei ist auch Magnesium und Calcium.Bitte lies wenigstens die wichtigstens Angaben dazu im Forum.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

Freesie ist offline
Moderatorin
Stv. Leiterin Video
Beiträge: 1.224
Seit: 22.07.09
Hallo AdhsMädchen,

du solltest diesem Arzt dankbar sein.
Zitat von AdhsMaedchen Beitrag anzeigen
Da meinte er ich müsste nicht umbedingt kommen, na toll , hat echt geholfen, er hat mir nichtmal gesagt was ich jetzt machen soll!
Er hat dir die Verantwortung für dich und deinen Körper gegeben.
Und genau so sollte das auch sein.

Natürlich gehen wir davon aus und lernen seit unserer Kindheit, dass die Ärzte viel besser wissen wie unser Körper zu heilen ist als wir selber das wissen, schließlich haben Ärzte Medizin studiert und müssten somit auf diesem Gebiet viel schlauer sein als wir?
Leider habe ich und vermutlich der Grossteil der User hier die Erfahrung gemacht, dass dem nicht so ist. Sie wissen zwar viel über Medikamente und deren Wirkweise, sowie Nebenwirkungen aber ob diese auch wirklich für den erkrankten hilfreich sind können sie nur vermuten bzw. verlassen sie sich auf die Aussagen der Hersteller.

Nun liegt es an dir deine Gesundheit wieder auf Vordermann zu bringen. Hilfsmittel gibt es jede Menge dazu, ebenso wie unendlich viele Informationen was hilfreich sein könnte. Und dieses Forum ist der optimale Platz um diese Informationen zu finden (schau dich auch mal bei den Videos um).
Meiner Meinung nach ist der erste und wichtigste Schritt Richtung Gesundheit die Ernährung. Das ist das was wir selber für uns tun können. Belies dich mal zu den Themen Milch, Zucker, Gluten, Zusatzstoffe (z. B. Aspartam). Alles Sachen, die in unserer Ernährung nichts zu suchen haben oder max. nur einen äusserst geringen Teil ausmachen sollten.

Zitat von AdhsMaedchen Beitrag anzeigen
Vor ca dreieinhalb Jahren fing mir an permanent schlecht zu werden, müde zu sein, ich wurde extrem blass, und war dauerhaft unkonzentriert
Schau doch bitte mal in deinen Impfpass ob es da evtl. einen zeitlichen Zusammenhang gibt. Das wäre dann auch so ein Thema über das du dich umfassend informieren solltest.

Neben der Ernährung gibt es ein paar sehr gute Behandlungsmethoden die deinen Selbstheilungskräften auf die Sprünge helfen. TCM, Homöopathie, Akkupunktur und einige mehr.

Was noch??? Kosmetik!! So wohlduftend und verschönernd sie auch sein mag, sie enthält Giftstoffe die unserem Körper schädigen können.

Durch deine Odysee die letzten 3,5 Jahre hast du so einiges an Medikamenten eingeworfen (u. A. Antibiotika) die für deinen Organismus nicht einfach zu verkraften sind. Wenn jetzt noch schlechte Ernährung, Impfstoffe, Giftstoffe anderer Art dazu kommen, muss das System aus den Latschen kippen, m.M. nach muss es von Grund auf saniert werden.

Selbstverständlich sollten die Aspekte meiner Vorschreiber in Betracht gezogen werden, Borrelien - E-smog, Schilddrüse. Lass das gründlich abklären, aber hilf deinem Körper unabhängig davon die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und wieder ins Lot zu kommen.

LG
Freesie
__________________
Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen. (indianische Weisheit)

DRINGEND! Ich kann nicht mehr vor Schmerzen

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Zitat von AdhsMaedchen Beitrag anzeigen
So ich war am Anfang März beim Rheumatologen, und habe heute meine ergebnisse telefonisch mitgeteilt bekommen.

es wurden sämtliche Bluttests gemacht

der Rheumatologe sagt:

Er hat nichts gefunden, ein paar Werte sind leicht nicht der Norm entsprechend, aber sonst kann er nichts entdecken. und ich habe einen

Vitamin D MANGEL

Hallo AdhsMaedchen,

kannst Du Dir die Werte vom Arzt abholen und hier reinstellen. Vielleicht können Dir hier einige was dazu sagen.

Hast Du Deine Schilddrüsenwerte bestimmen lassen? Wenn nicht laß das auch machen und stell die Ergebnisse auch hier rein.

Liebe Grüße von

windblume


Optionen Suchen


Themenübersicht