Mit den Cuttermesser im Fingernagel

07.02.12 19:38 #1
Neues Thema erstellen

Staind ist offline
Beiträge: 7
Seit: 01.09.09
Hallo,

ich wollte heute mit ein Cuttermesser ein Stück Plastik abschneiden. Dabei bin ich abgerutscht und habe mich dann im Fingernagel damit geschnitten. Am Anfang hat es sehr stark geblutet, aber nach ca 5 min war die Blutung gestoppt. Habe die Schnittwunde dann mit ein Pflaster versorgt. Gerade habe ich nochmal genauer hingeguckt und stelle mir jetzt die Frage ob ich morgen doch noch zum Arzt gehen soll. Es schmerzt nur noch leicht. Der Fingernagel ist komplett durch und die Schnittwunde unter dem Fingernagel ist ca 1-2mm tief , soweit ich das beim Unfall gesehen konnte.


Habe mal ein Foto gemacht wie es momentan aussieht. Vielleicht nichts für schwache Nerven.




Ich weiß wenn ich auf Nummer sicher gehen will sollte ich zum Arzt gehen, wollte einfach nur mal eure Meinung hören.

Schonmal jetzt besten Dank für eure Antworten und schöne Grüße aus dem Münsterland

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Mann du hättest uns vorher vor dem Foto warnen müssen. Mein Kreislauf ist gleich ein Stück abgerutscht.

Ich persönlich würde damit nicht zum Arzt gehen. Ich würde mich in der Aphotheke beraten lassen, mit was man am besten dessinfiziert. Es gibt ja auch noch solche rötliche Jodlösungen. Dann Verbinden, dass Sauerstoff rankommt aber kein Schmutz und gut ist.

Was anders macht der Arzt auch nicht. Höchstens dass er dir noch eine sehr wahrscheinlich unnötige Tetanusimpfung gibt. Unnötig, weil du wahrscheinlich Tetanus geimpft bist, weil Tetanus extrem selten ist und die Tetanusbakterien nur das Toxin bilden, wenn es unter Sauerstoffabschluss ist, also wenn die Wunde nicht richtig durchblutet wird. Dazu ist es ein Kombiimpfstoff Tetanus/Diphtherie und Diphtherie brauchst du nicht.

Grüsse
derstreeck

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Mozartkugel ist offline
Beiträge: 42
Seit: 05.02.12
Iiiieeehhh Ne Warnung wäre wirklich schön gewesen.



Hmmm... Ich würde nach dem Tetanus-Impfschutz schauen. Soweit ich weiß, muß er spätestens alle 10J aufgefrischt werden.

Desinfizieren ist ne gute Idee. Doof, dass die eigentliche Wunde unter dem Fingernagel ist.

Allerspätestens zum Arzt, wenn es puckert, der Finger anschwillt, wehtut, eitert etc. Ich glaube, wenn nichts Ungewöhnliches passiert, würde ich auch nicht zum Arzt gehen.

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Staind ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 01.09.09
Danke für Eure Antworten.

Schuldigung wegen dem Bild. Aber ich denke aus neugier hätte das eh jeder angeschaut :-)

Habe gerade mein Impfbuch rausgekramt und gesehen das meine letzte Impfung 1996 war. Die letzte Tetanus Impfung 1994.

Werde also morgen doch zum Arzt fahren, oder ist es für eine Impfung zu spät?

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Staind,

Ich gabe zu impfkritisch (nicht zu verwechseln mit Imgegener) zu sein. Das bin ich aber erst geworden nachdem ich mich letztes Jahr wegen der Geburt meines Sohnes intensiv mit dem Thema beschäftigt habe. Eigentlich bin ich nicht impkritisch sondern einfach nur stark verunsichert weil Impfbeführworter und Impfgegner teilweise völlig Gegensätzliche Darstellungen ins Internet stellen.

Da es leider unterschiedliche Angaben über Sinn und Wirksamkeit der Tetanusimpfung gibt, habe ich bis heute keine eindeutige Antwort gefunden. Für mich bleiben grosse Zweifel, ob die Impfung wirklich nötig ist.

Ganz sicher ist jedoch, dass die meisten Menschen einen ausreichenden Antikörper-Titer noch etliche Jahre länger als 10 Jahre haben. Wobei die Imfgegener den Titer als Massstab für die Wirksamkeit einer Impfung im Allgemeinen kritisieren aber das geht jetzt zu weit.

Ich glaube es ist noch nicht zu spät. Bin jedoch der Meinung, dass du nicht besorgt sein musst. Wenn du zum Arzt gehst, wird er dir die Impfung mit Sicherheit auf jeden Fall geben aber eigentlich wäre es sinnvoll erst den Antikörpertiter zu messen.

Vielleicht helfen dir diese Infos etwas weiter (Achtung eher Impfkritisch)
http://www.symptome.ch/vbboard/impfu...impfung-2.html

Grüsse
derstreeck

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Ich würde unbedingt zum Arzt gehen, denn möglicherweise muss der Nagel abgemacht werden, damit sich darunter nichts entzündet (auch noch unter Luftabschluss oder war das Messer steril?).

Ich finde, wegen der Impfung muss sich jeder selb st informieren, ich halte es für bedenklich, hier zu sagen impfen oder nicht. Zu spät ist es auf jeden Fall nicht. Wenn Du keine chronischen Krankheiten hast (besonders Infektionskrankheiten), ich würde mich dann gegen Tetanus impfen lassen ( dass da ein Arzt den Titer bestimmt, ist wohl Wunschdenken).

Gerade, weil unter Luftabschluss der Schnitt unter dem Fingernagel ist--

Also, aus meiner Sicht ab zum Arzt/ Unfallambulanz.

Datura

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Mozartkugel ist offline
Beiträge: 42
Seit: 05.02.12
Ich bin Schisser, daher achte ich grundsätzlich auf meinen Impfschutz

Allerdings wäre ich auch nicht über-besorgt - das wird nicht die erste Verletzung in den letzten Jahren gewesen sein, oder ?

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Mann du hättest uns vorher vor dem Foto warnen müssen. Mein Kreislauf ist gleich ein Stück abgerutscht.
männer eben! tz, tz, tz,...

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Laudanum ist offline
Beiträge: 1.469
Seit: 16.11.10
Also mich hat das Foto jetzt nicht geschockt, Glück gehabt
Ich habe die letzten 2 Verletzungen (Hundebiss und Verbrennung) auf die
Tetanusimpfung verzichtet, weil ich inzwischen sehr viel mehr Schiss vor der
Impfung, als vor der Krankheit selbst habe. Und ich habe es überlebt

lg, laudanum

Mit den Cuttermesser im Fingernagel

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von Laudanum Beitrag anzeigen
Also mich hat das Foto jetzt nicht geschockt, Glück gehabt
du bist ja auch eine frau.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht