Depressionen, SD-Unterfunktion oder AD(H)S?

29.01.12 18:58 #1
Neues Thema erstellen
Depressionen, SD-Unterfunktion oder AD(H)S?

dabea ist offline
Beiträge: 11
Seit: 16.01.12
Hallo black,

deine Symptomatik kommt mit sehr bekannt vor, man hat das Gefühl ein „Brett“ vor dem Kopf zu haben, oder? Mein Alltag bestand nur mehr aus irgendwelchen Zettelchen schreiben, weil ich sonst alles vergaß. Ich denke auch dieses „introvertiert“ sein (das ich auch habe) kommt auch davon, weil man sich gar nicht richtig auf ein Gespräch konzentrieren kann, es fallen einem die richtigen Worte nicht ein, dann verliert man auch das Selbstverstrauen, mit anderen Leuten einfach darauf los zu quatschen und zieht sich zurück. Ich habe mir das selbst so zusammengereimt. Aber toll dass du ein paar Freunde hast, das ist sehr wichtig!

Ich muss derstreek zustimmen. Ich denke, das könnte die richtige Richtung sein. Nach langer Suche wurde bei mir eine Glutenintoleranz festgestellt und starker Verdacht auf HPU (Test steht noch aus). Schau mal hier, vielleicht findest du dich hier bei deiner Symptomatik wieder:

Kryptopyrrolurie


Seit ich Vitamin B-Komplex nehme, und mich glutenfrei ernähre, geht es mir viel besser. Bekomme auch keine Panik mehr, wenn ich zufällig irgendwo Bekannte treffe, mit denen man doch etwas smalltaken soll. Mir ist auch aufgefallen, dass ich seitdem ich die B nehme, den Leuten auch in den Augen schauen kann, mich viel besser auf das Gespräch konzentrieren kann. Meine ganze Wahrnehmung ist viel besser geworden.

Die Zettelchen sind Geschichte, meine Konzentration wird von Tag zu Tag besser!

Lg dabea

Depressionen, SD-Unterfunktion oder AD(H)S?

Pusteblume09 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 30.01.12
Hallo,
So ähnlich ging es mir auch mal .. Habe damals Tabletten dagegen genommen .. War aber der größte Mist .. Sie haben mich viel zu ruhig gemacht hatte keinen Hunger mehr, Stände Übelkeit, usw. Nach einer Zeit habe ich sie abgesetzt.
Dann ging es 2 Jahre und dann fing es wieder an ..
Danach suchte ich wieder Ärztlichen Rat ..
Mein Hausarzt hat mir empfohlen zu einem Neurologen zu gehen. Habe ich dann auch gemacht, sie sagte mir das Tabletten garnicht gut sind dagegen es wäre nur ein 'Bereugungsmittel' .. Sie sagte zu mir ich solle Joga Übungen machen und meine Innere Ruhe dadurch finden ..
Vielleicht solltest du dass auch mal tun ?
Vielleicht hilft es Dir.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen ..
Lg

Depressionen, SD-Unterfunktion oder AD(H)S?

black ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 29.01.12
Habe mir heute Blut abnehmen lassen und fT3 und fT4 angesprochen, sollen auch mit aufgeführt werden.

Werde mir mal das mit der Glutenintoleranz & Vitamin B durchlesen, aber das mit dem "Brett vorm Kopf" passt schon ziemlich gut.

Danke schonmal für all eure Antworten! Werde mich spätestens übermorgen nochmal melden, wenn ich die Testergebnisse habe. Bin echt gespannt.

Depressionen, SD-Unterfunktion oder AD(H)S?

black ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 29.01.12
Sorry, dass es solang gedauert hat. Hab meine Ergebnisse erst heute abholen können.

TSH 3,1 μU/ml
fT4 1,4 ng/dl

fT3 war nicht drauf :/ Zumindest auf meinem Ausdruck.

Eigentlich soll ich 25 mikrogramm Euthyrox nehmen, habe allerdings auf 50 erhöht. Werde das mal eine weile so testen, ob sich etwas ändert. Im Normwert ist der TSH Wert mit 4-5 Monaten lang 25mikrogramm nämlich nicht, deshalb die Erhöhung. Habe gelesen man sollte seine Wohlfühlmenge rausfinden, dh. leicht erhöhen bzw. runtersetzen und auf die Werte alle ~2 Monate achten. Werde das mal so handhaben.

Morgen hole ich mir noch Zink & Vitamin B6 (bzw. Multivitamin Tabletten, Zink und B6 sind in 100% RDA drin) und werde mal schauen ob das vielleicht etwas bringt, schaden kann es nicht! Im heutigen Essen sind nunmal viele Vitamine kaum noch vorhanden, selbst bei Obst/Gemüse scheinbar der Fall.

Falls das alles nichts bringt, werde ich eventuell mal Glutenfrei essen, wer weiß ob es vielleicht doch daran liegt. Jedenfalls bin ich dankbar für jeden Beitrag bisher, ich halte euch auf dem laufenden, vielleicht wirds ja irgendwann jemanden helfen - falls ich herausfinde, woran es liegt.


Optionen Suchen


Themenübersicht