Möchte mich mal eben vorstellen :-) Magen-Darm-Probleme

26.01.12 21:07 #1
Neues Thema erstellen

sunshine25 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 26.01.12
Hallo ihr Lieben!

Ich heiße Naomi und bin 17 Jahre alt, komme aus NRW in Deutschland und bin schon öfters auf dieses Forum gestoßen, da es mir auch ab und zu weiterhelfen konnte habe ich mich dazu entschlossen dass eine Registrierung fällig ist :-)

Ich habe seit ca. 3 Jahre Probleme mit Magen und Darm, sprich Durchfall,Verstopfung,Schmerzen,Übelkeit.Es wurde bisher nichts gefunden.Meine frühere Hausärztin schob (ohne Untersuchung!) alles auf die Psyche.Deshalb suchte ich mir einen neuen Hausarzt.Dieser meldete mich für eine Darmspieglung an.Vermutet wurde Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa.Dann war der Befund da - Beides nicht der Fall.Laktose- und Fructoseintoleranz ausgeschlossen. Jetzt vermutet er ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür. Soll bald eine Magenspieglung machen und habe für die nächste Woche einen Labortermin und soll zu einem Internisten geschickt werden.

Die Beschwerden treten unabhängig von Ernährung und Stress auf.Weiss so langsam nicht mehr weiter, und es schränkt mich manchmal schon sehr ein.


Hoffe ich finde in diesem Forum Leute die sich mit mir austauschen möchten und mir eventuell weiterhelfen können!


Möchte mich mal eben vorstellen :-) Magen-Darm-Probleme

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
da könnte mit grosser Wahrscheinlichkeit eine Allergie oder Intoleranz dahinter stecken.
Leider haben Ärzte davon zu wenig Ahnung und auch deren Test's sind ziemlich lückenhaft , unvollständig und oftmals falsch.

Suchen Sie sich doch am besten einen guten HP ,der zumindest Testmaterialen für Kuhmilch,Weizen,Ei,Lactose,Fructose,Gluten und Histamin hat. Das wäre so die Mindestanforderung in punkto Allergieen.

Allergieen und Co irritieren natürlich den Darm,sodass für einen Nicht-Testenden die Vermutung nahe liegt,es könner sich um Morbus Crohn oder Ulcerative Colitis handeln. Das ist aber höchst selten der Fall.
Nachtjäger

Geändert von Nachtjäger (26.01.12 um 21:54 Uhr)

Möchte mich mal eben vorstellen :-) Magen-Darm-Probleme

dabea ist offline
Beiträge: 11
Seit: 16.01.12
Hallo sunshine 25,

ich möchte mich Nachtjäger anschließen, ich hatte dieselben Probleme, die Ärzte fanden bei mir auch nix, sie sagten, es komme alles von der Psyche, und das 20 Jahre!

Genau weil ich auch auf dieses Forum gestoßen bin, bin dann zu einer Kinnesiologin mit HP-Ausbildung gegangen, die bei mir eine Gluteninntoleranz feststellte, seit ich mich Glutenfrei ernähre, geht es mir viel viel besser!

Bitte nicht verwechseln: Inntoleranzen sind nicht dasselbe wie Allergien! Inntoleranzen können die Ärzte nur sehr schwer feststellen (wie Nachjäger ja schon erwähnt hat)

lg dabea


Optionen Suchen


Themenübersicht