Schmerzen im Endfinger (?)

22.01.12 09:50 #1
Neues Thema erstellen

holdedolde ist offline
Beiträge: 3
Seit: 22.01.12
Hallo an alle,

also am Samorgen als ich aufwachte waren sie da, diese Schmerzen am Ende vom Ringfinger der li. Hand. Also nicht vorne wo die Nägel sind, sondern hinten RIchtung Arm. Es tut mehr weh, wenn ich die ganze Nacht die Hand nicht bewegt habe und wird dann nach Bewegung etwas besser - aber wirklich nur etwas. Es ist nicht geschwollen, nicht gerötet, tut aber höllisch weh, wenn ich den FInger nach hinten biege. Die Schmerzstelle ist am ENde vom FInger, da wo schon die Handfläche beginnt, auf einem ganz bestimmten PUnkt. Ich würde ja auf eine Entzündung tippen, aber wissen tu ich es nicht. Muß dazu sagen, daß ich eh auf der linken Seite mehrere Wehwechen habe, Kalkschulter und Sehnenscheidenentzündung und jetzt eben diese geschichte noch. Ich denke der Orthopäde würde ein Röntgenbild machen und mir dann Schmerztabletten verschreiben, mehr nicht.
Kennt jemand diese Symptome, was kann es sein? Mom behande ich es mit Eis und entzündungshemmender Salbe.

LG
Waldi

Schmerzen im Endfinger (?)

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Waldi,

herzlich willkommen in Forum.

Wie sieht es mittlerweile mit Deinem Fingergelenk aus, schmerzt es noch?
Vielleicht hast Du die Stelle überdehnt/überlastet, und es ist Dir in dem Moment gar nicht aufgefallen?
Es könnte auch sein, dass sich eine beginnende Arthrose bemerkbar macht; ein typisches Zeichen dafür ist die Besserung der Beschwerden nach Bewegung.

Wenn der Arzt die Untersuchung gemacht hat, darfst Du gerne über das Ergebnis berichten.

Liebe Grüße,
Malve

Schmerzen im Endfinger (?)

holdedolde ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 22.01.12
Hi Malve,

danke für den Willkommensgruß.
Ja die Schmerzen sind noch da und werden nach Bewegung leicht besser. ich hoffe doch nicht, daß es eine Arthrose ist. Nur an einem einzigen Finger?
Am Mi habe ich einen Termin beim Orthopäden. Mal schauen was der meint.

Lg

Schmerzen im Endfinger (?)

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Waldi,

Arthrose KANN sich zuerst einmal an nur einem Gelenk bemerkbar machen.
Jedoch heißt das nicht, dass dies bei Dir der Fall sein muss.
Vielleicht hast Du Dich unbemerkt "verletzt"; manchmal zeigen sich die Folgen erst später, und man findet dann keinen Zusammenhang mehr...

Wenn Du magst lass uns wissen, was die Untersuchung ergeben hat.

Liebe Grüße,
Malve

Schmerzen im Endfinger (?)

holdedolde ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 22.01.12
so, ich war jetzt beim ARzt: Ein Springfinger. Also eine Entzündung. Bekomme jetzt Ibuprofen-Tabletten, die ein bisschen geholfen haben, aber weiter bessert sich nix DAs nächte wäre dann entweder eine Kortisonspritze, wo ich gegen bin oder eine OP, die wohl große ERfolgsraten hat und auch kein komplizierter Eingriff ist, wird sogar ambulant gemacht.
Mal nächste Woche einen weiteren Termin beim Orthop. machen und besprechen, wie es weitergeht. Ich war erst im März wg. einer Sehnenscheidenentzündung 5 Wochen krank geschrieben, ist natürlich schon blöd, wenn ich jetzt wieder eine WEile ausfalle. Aber wenn es sein muß, mache ich es. Mein Chef betont ja immer, die Gesundheit sei wichtig. Nur schade, daß die Chefs das immer nur solange so sehen, wie man eben gesund ist.

LG
Waldi


Optionen Suchen


Themenübersicht