Schmerzen im Bereich der Nieren, Unterbauch etc.

22.01.12 02:00 #1
Neues Thema erstellen

Sheldon ist offline
Beiträge: 105
Seit: 11.11.11
Hallo,
habe seit Freitagabend Schmerzen im Bereich der Nieren, es hat angefangen als ich mich ins Bett gelegt habe und audf die recte Seite gedreht hatte, da hat die ganze Seite wo ich drauf lag wehgetan, konnte mich ja kaum umdrehen, nach paar min war der Schmerz wieder weg. Dann am Samstag hin und wieder, hauptsächlich am Abend auf beiden Seiten, krampfartige starke Schmerzen, so Hälfte des Oberkörper, hinten, bis Seite, also Bereich der Nieren würde ich sagen. Und irgendwie taucht das da auf auf der Seite wo ich mich gerade anlehne der wenn ich mich bewege. Und nach 1-2min ist es wieder weg.
Andere Symptome was auf Nierenprobleme hinweisst hab ich im Moment nicht.

(Allerdings hat ich letztes Wochenende Unterbauchschmerzen und leichte Schmerzen beim wasserlassen)

Was denkt ihr? Was mit den Nieren oder nur Muskel/Rücken Probleme?
Danke!

Schmerzen im Bereich der Nieren

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo Sheldon,

ich würde zum Arzt gehen und zumindest eine Urinprobe untersuchen lassen.
Ob es sich bei Deinen Beschwerden um ein Nieren- oder Muskelproblem handelt, kann man hier vom Forum aus schlecht sagen.

Liebe Grüße,
Malve

Schmerzen im Bereich der Nieren

Sheldon ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 11.11.11
Aber mit den L-Tyroxin kann das nichts zu tun haben oder? Nebennierenprobleme können ja dabei auftreten, wenn man auch Nebennieren Unterfunktion hat.
Treten da auch die Schmerzen auf, oder hat das damit nichts zu tun?

Ob ich bei nächsten Blutabnahme auch Cortisol Wert testen lassen soll?

Druckgefühl am Dickdarm (rechts)

Sheldon ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 11.11.11
Hallo,
ich habe heute wieder auf der rechten Seite, wo der Dickdarm liegt, genau auf Höhe des Bauchnabels, ässt sich ziemlich gut lokalisieren.
Das Gefühl ist ein ständiger gleichbleibender dumpfer Druck. Es sind keine starken Schmerzen, aber es ist störend auf Dauer. Auch leichtes berühren schmerzt.

Hatte das schon paar mal, bis jetzt aber immer wieder weggegangen. So allgemein Bauchschmerzen und immer mal an anderen Stellen habe ich schon Jahre lang. Mein Arzt hat immer gesagt das es psychisch ist.
Aber mich wundert das eben jetzt diese oben beschriebenen Symtome.
Was könnte das denn sein? Hab irgendwie Angst das das Krebs sein könnte was an der Stelle wächst und dann irgendwie drückt!

Kann mir vielleicht wer helfen?
Danke!

Druckgefühl am Dickdarm (rechts)

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.872
Seit: 04.02.09
hallo Sheldon ,

mein rat wäre :
wenn du verunsichert bist solltest du einen arzt aufsuchen der dich untersuchen kann .

sicherlich bist du dann auch entspannter in deinen gedanken .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Bauchschmerzen linker Unterbauch

Sheldon ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 11.11.11
Hallo,
Am Montag spät Abend hab ich sehr unangenehme Bauchschmerzen bekommen, die vorallem im linken Unterbauch waren (fast Leiste) hab mich dann hingelegt, gestern morgen gings eigentlich, aber dann über Tag hats wieder zugenommen bis sie wieder so waren wie am Montag.


Ich bin übrigens 23 Jahre, männlich und habe öfters fast täglich irgendwo Schmerzen, auch oft Bauchschmerzen die aber immer wieder weggegangen sind. Meine Ärzte haben mich bis jetzt immer nicht wirklich ernst genommen, dennoch waren bis jetzt sämtliche Untersuchungen, ohne das was entdeckt wurde (viele Blutwerte, Ultraschall einiger Bauchorgane, Kardiologe,etc.).


Montag und gestern hatte ich auch ziemliche Darmgeräusche, das gluckerte, und gabt die komischsten Töne von sich, teilweise merkte ich es an einigen Stellen richtig die Darmbewegungen wenn es sich mal verkrampft oder so, keine Ahnung. Und leichte Blähungen hatte ich auch.


Vielleicht zu viel in letzter Zeit gegessen? Wie lange bleibt Nahrung eigentlich im Körper, hatte gestern festgestellt das es noch von Sonntag ist...
Habe Montag viel Obst gegessen, Erdbeeren, Kirschen (aber ca. 1h danach nichts getrunken), Wassermelone.

Die Darmgeräusche sind weniger geworden, aber die Schmerzen vorallem im linken Unterbauch (etwa in Höhe Hüftknochens)beunruhigen mich schon etwas. Das sind so ziehende manchmal krampfartige Schmerzen, dann wie so ein Wärmegefühl.
Und komischerweise merke ich das nur im sitzen, im stehen, gehen eigentlich gar nicht.

Aber ich will eigentlich nicht wieder gleich zum Arzt rennen wenns doch nur ne Kleinigkeit ist...
Aber hab auch Angst das es was ernstes sein kann, da es ja mittlerweile nur an einer Stelle schmerzt.


Was kann das denn sein???
Danke!


PS: Konnte den Beitrag leider nicht im Forum "Was könnte mein Problem sein" schreiben, immer wenn ich in den Bereich gehe werde ich ausgeloggt, deshalb hab ich es hier geschrieben!

Bauchschmerzen linker Unterbauch

Jutta Maria ist offline
Beiträge: 81
Seit: 19.12.11
Hallo Sheldon,
Blähungen können unter Umständen sehr schmerzhaft sein. Kam vielleicht vom vielen Obst. Hattest Du das Obst gegen Abend gegessen? Oder war es ungewohnt viel Obst?

LG

Jutta

Bauchschmerzen linker Unterbauch

Sheldon ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 11.11.11
Ja hatte ich Nachmittag-bis frühen Abend gegessen. Ja war auch bisschen viel, meine Mutter wollte es gut meinen und hat mir soviel mitgegeben und das musste weg.


Nur warum schmerzt es jetzt da unten links. Kann das wirklich mit dem zuviel Obst zu tun haben?

Bauchschmerzen linker Unterbauch

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo Sheldon,

Konnte den Beitrag leider nicht im Forum "Was könnte mein Problem sein" schreiben, immer wenn ich in den Bereich gehe werde ich ausgeloggt, deshalb hab ich es hier geschrieben!
wie meinst Du das?

Dein Beitrag ist jetzt in die Rubrik verschoben worden, in die er gehört.

Liebe Grüße,
Malve

Bauchschmerzen linker Unterbauch

Sheldon ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 11.11.11
konnte kein neuen Beitrag in dem Bereich erstellen, da ich immer "abgemeldet" wurde wenn ich in dem Bereich war, obwohl ich angemeldet bin, aber egal

weiß denn noch jemand was zu meinem Problem?
im Moment ist es ein gleichmäßiges ziehen,schmerzen, geht jetzt bis zum Übergang zum Oberschenkel, bis zur Hüfte und fühlt sich warm an

Geändert von Sheldon (27.06.12 um 21:37 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht