Verschlafene, kribbelnde, schwache Hände

19.01.12 02:34 #1
Neues Thema erstellen
LB12
Guten Morgen zusammen,
Vor drei Monaten war ich für drei Monate verreist (Australien) und habe dort gleich zu Beginn ordentlich gefeiert. Ich war dort mit einem Kumpel unterwegs und habe Work and Travel gemacht. Nach 2 Nächten feiern und deutlich zu viel Alkohol ging es mir dementsprechend schlecht, aber die üblichen Katersymptome haben sich nach ein paar Tagen gelegt. Was länger geblieben ist, war Schwindel und Übelkeit (in abgeschwächter Form) und ein Kribbeln in den Händen. Der Schwindel und die Übelkeit haben sich über die 3 Monate langsam gelegt, die verschlafenen Hände sind allerdings immer noch heftig zu spüren. Es ist dieses typische Gefühl, was man morgens gleich nach dem Aufstehen hat- Die Hände sind noch verschlafen, sie kribbeln leicht und sind ziemlich schwach. Man kann noch keine Faust machen und man kann Dinge nicht gut anheben und/oder greifen. Das kenne ich schon von früher. Mein Problem ist nun, dass dieser Zustand meiner Hände den gesamten Tag über schlicht bestehen bleibt. Ich war deswegen schon beim Arzt und der hat mir nur gesagt, es könne von einer Fehlstellung in der Halswirbelsäule kommen und ich solle mit einem orthopädischen Kopfkissen schlafen. Gesagt getan, aber keine Besserung! Mein Termin beim Neurologen ist nun erst in anderthalb Monaten und ich bin sehr besorgt darüber, was die Gründe für diesen Zustand sind. Ich wär unglaublich dankbar, wenn mir jemand einen erleichternden Tipp geben könnte.
Zusätzlich noch: Zudem juckt und kribbelt meine ganze Haut (vor allem abends) sehr und ich habe das komische Gefühl, dass nicht nur meine Hände, sondern auch meine Oberschenkel schwächer geworden sind. - Vielleicht hängt das damit zusammen und jemand hat irgendeine Ahnung, was die Ursache sein könnte. Vielen Dank schon mal im Vorraus!
MfG


Verschlafene, kribbelnde, schwache Hände

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo LB12,

Aufgrund deines Namens musste ich sofort an B12 denken. Bei den Symptomen bei B12 Mangel steht unter anderem Muskelschwäche und eingeschlafene Hände und Füsse.

Vitamin B12: Ein Mangel kann Ursache vieler Symptome sein!

Grüsse
derstreeck

Verschlafene, kribbelnde, schwache Hände

braunkappe ist offline
Beiträge: 316
Seit: 17.09.10
Hallo!

Ich habe das gleiche mit den Händen, wenn ich Gluten esse. Nach ca. 2 Wochen glutenfreies Essen waren meine Hände OK.

Oder Karpaltunnel vielleicht?

Meine Haut (überall) juckt immer ganz schrecklich, wenn ich zu wenig Zink habe. Zinktabletten haben mir da geholfen.

Und es wäre natürlich interessant zu wissen, ob das auch schon vor Australien auftrat?
__________________
LG Braunkappe

Geändert von braunkappe (19.01.12 um 09:01 Uhr) Grund: vergessen

Verschlafene, kribbelnde, schwache Hände
LB12
Danke für die Info!
Nein vor Australien traten diese Symptome nicht auf.


Optionen Suchen


Themenübersicht