Seit Jahren verschiedenste Beschwerden

14.01.12 19:02 #1
Neues Thema erstellen
Seit Jahren verschiedenste Beschwerden

spyke6 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.05.09
Ich hatte noch keine Hepatitis-Impfung und hatte auch noch keine Hepatitis-Erkrankung - jedenfalls ist mir keine bekannt.
Kann man Hepatitis auch haben ohne es zu merken? Ich hatte nämlich früher ab und zu mal Bauchschmerzen (wenn ich mich recht erinnere war das so ein Druck im oberen Bauchraum) und auch mal ne Zeit lang leicht gelbliche Augen. Ich weiß nur nicht mehr, ob beides im gleichem Zeitraum war. Sonst aber keine Beschwerden weiter. Ist aber schon lange her bestimmt so ca. 20 Jahre.

Antibiotika hatte ich auch nicht über einen lägeren Zeitraum (max. 1-2 Wochen).

Seit Jahren verschiedenste Beschwerden

michar ist offline
Beiträge: 107
Seit: 02.11.11
naja....hepatitis sagt erstmal ja nur leberentzuendung! da gibts ja auch wie immer ganz viele moeglichkeiten....auch borelliose kann eine solche ausloesen! auf wikipedia gibts einige ausloeser:

Infektiöse Ursachen [Bearbeiten]

Die „klassischen“ Virushepatitiden:
Hepatitis A
Hepatitis B
Hepatitis C
Hepatitis D (nur in Verbindung mit Hepatitis B)
Hepatitis E

Hepatitis bei nicht-klassischen Hepatitisviren:
Viren der Herpesvirus-Familie:
Epstein-Barr-Virus (Pfeiffer-Drüsenfieber)
Cytomegalievirus
Herpes-simplex-Virus (bei Herpes-Sepsis)
Varizella-Zoster-Virus (Windpocken, Gürtelrose)
Mumpsvirus
Rubellavirus (Röteln)
Adenoviren, beim Hund auch als Hepatitis contagiosa canis (Hundehepatitis)
Enteroviren/Coxsackieviren (Enterovirus-Hepatitis beim Neugeborenen)
Gelbfieber-Virus und andere Hämorrhagische Fieber-Viren

Bakterielle Erreger und Pilze:
Coxiella burnetii: Q-Fieber
Mycobacterium tuberculosis (Tuberkulose)
Leptospiren
Treponema pallidum (Syphilis)
Salmonellen und Shigellen
Rickettsien
Borrelien
Candida-Hefen
Kryptosporidien

Parasitäre Erreger:
Plasmodien (Malaria)
Amöben
Leishmanien (Leishmaniose)
Toxoplasma gondii (Toxoplasmose)
Echinokokken
Leberegel
Schistosoma (Pärchenegel) (Schistosomiasis/Bilharziose)
Spulwurm

Toxische Hepatitis [Bearbeiten]

Folgende Formen der toxischen Hepatitis sind bekannt:

Alkohol-toxische Hepatitis (Alkohol-Hepatitis)
Medikamenten- und Drogen-induzierte Hepatitis: z. B. Diclofenac, Chlorpromazin, Isoniazid, Paracetamol, Methotrexat, Chelidonium
Hepatitis bei Vergiftungen (Lösungsmittel, Pilzgifte: Aflatoxine)

Physikalische Ursachen [Bearbeiten]

Strahlen-Hepatitis (nach Strahlentherapie)
Posttraumatische Hepatitis (Leberquetschung, Kontusion)

Immunpathologische Ursachen [Bearbeiten]

Granulomatöse Entzündungen (Sarkoidose)
Autoimmunhepatitis
Primär Biliäre Zirrhose

Extrahepatische Ursachen [Bearbeiten]

Entzündungen der Gallenwege (Cholangitis)
Kardiale Hepatitis (Stauungshepatitis)
Nicht-alkoholische Steatohepatitis (NASH, Fettleberhepatitis)

Angeborene Ursachen [Bearbeiten]

Hämochromatose (Eisenspeicherkrankheit)
α1-Antitrypsin-Mangel
Morbus Wilson (Kupferspeicherkrankheit)

Ich koennte mir vorstellen das du schon laenger latente infektionen hast..die dann durch die gebrochene zehe an schwung bekommen haben und dann durch das immunsystem nicht mehr im griff gehalten werden konnten! ich wuerde an deiner stelle an borelliose und co dran bleiben...

Geändert von michar (19.01.12 um 23:15 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht