Beschwerden HWS

14.01.12 11:52 #1
Neues Thema erstellen

susiluna ist offline
Beiträge: 4
Seit: 14.01.12
Hallo - ich würde mich freunen wenn ihr mir helfen könntet ich habe sehr starke probleme mir dem HWS


Beschwerden HWS

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo susiluna,

wie fühlen sich diese Probleme mit der HWS denn an? Was tut weh?
Welche Untersuchungen und Behandlungen hast Du schon hinter Dir?
Sitzt Du häufig am PC, bewegst Du Dich auch, treibst Du Sport ......

Grüsse,
Oregano

Beschwerden HWS

susiluna ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 14.01.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo susiluna,

wie fühlen sich diese Probleme mit der HWS denn an? Was tut weh?
Welche Untersuchungen und Behandlungen hast Du schon hinter Dir?
Sitzt Du häufig am PC, bewegst Du Dich auch, treibst Du Sport ......

Grüsse,
Oregano
Hallo oregano

danke das du mir geschieben hast.ich bin die treppe hinunter gefallen seit dem kann ich nicht mehr liegen , sobald ich aufstehe fliege ich wieder ins bett zurück wie wenn mich einer zurückschlagen würde, habe drehschwindel. traue mich nicht mehr auto zu fahren einkaufen oder das haus zu verlassen, da ich immer angst habe den kopf falsch zu drehen. ich war in der röhre kein befund, röntgen auch negativ. eeg auch ohne befund. keiner traut sich so richtig an mich ran, kein arzt möchte da ran. lg susi

Beschwerden HWS

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo susiluna,

ohweh, das klingt schlimm .

Was ist denn im MRT angeschaut worden? Die HWS oder die LWS oder alles?
Vielleicht ist ja die falsche Stelle angeschaut worden?
Warst Du schon beim HNO oder noch besser in einer "Schwindelambulanz" wegen des Schwindels?
Wäre es Dir möglich, Dich mit einem guten Osteopathen in Verbindung zu setzen, damit der sich Dich mal anschaut?

VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Ich wünsche Dir ,

Oregano

Beschwerden HWS

susiluna ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 14.01.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo susiluna,

ohweh, das klingt schlimm .

Was ist denn im MRT angeschaut worden? Die HWS oder die LWS oder alles?
Vielleicht ist ja die falsche Stelle angeschaut worden?
Warst Du schon beim HNO oder noch besser in einer "Schwindelambulanz" wegen des Schwindels?
Wäre es Dir möglich, Dich mit einem guten Osteopathen in Verbindung zu setzen, damit der sich Dich mal anschaut?

VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Ich wünsche Dir ,

Oregano
hallo :-)
ich war beim HNO kein befund, ich war beim einrenken aber er konnte bisher nur den rechten atlas einrenken der linke ist seit monaten zu hart von der muskulatur, ich hatte 6 monate jetzt krankengymnastig , diese frau konnte nicht viel erreichen sie gab auf, sobald sie mir an die HWS gefasst hat hat es mich weg getreht.
hey super das du mir zuhörst und versucht mir zu helfen. vielen dank
.

Beschwerden HWS

susiluna ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 14.01.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo susiluna,

ohweh, das klingt schlimm .

Was ist denn im MRT angeschaut worden? Die HWS oder die LWS oder alles?
Vielleicht ist ja die falsche Stelle angeschaut worden?
Warst Du schon beim HNO oder noch besser in einer "Schwindelambulanz" wegen des Schwindels?
Wäre es Dir möglich, Dich mit einem guten Osteopathen in Verbindung zu setzen, damit der sich Dich mal anschaut?

VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Ich wünsche Dir ,

Oregano
hallo :-)
ich war beim HNO kein befund, ich war beim einrenken aber er konnte bisher nur den rechten atlas einrenken der linke ist seit monaten zu hart von der muskulatur, ich hatte 6 monate jetzt krankengymnastik , diese frau konnte nicht viel erreichen sie gab auf, sobald sie mir an die HWS gefasst hat hat es mich weg getreht.
hey super das du mir zuhörst und versucht mir zu helfen. vielen dank. habe vor dem einrenken tierische angst sobald er mich anfasst verspanne ich mich und drücke ihn weg.
.


Optionen Suchen


Themenübersicht