Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

12.01.12 17:55 #1
Neues Thema erstellen

Klaus90 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
Hallo , ich bin 20 Jahre und männl und habe seit ca 4 Monaten oben genannte Problem.
Ich wende mich an euch ,weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß.Wie schon geschrieben habe ich sehr trockene Haut und einen trockenen Mund , sowie einen "Frosch im Hals".Desweiteren muss ich sehr oft auf Toilette , bis zu 20x am Tag!- das ist doch nicht mehr normal.
Mein schlimmsten Problem ist , dass ich jede Woche einmal Herpes bekomme , der zwar nach einem Tag wieder weg ist , jedoch die Rötung nicht weg geht - das sieht nicht gut aus(trotzdem Immunsystem = futsch , davor hatte ich es nie).
Selbstverständlich war ich damit auch beim Artzt: Ich wurde auf Zucker getestest = negativ , und es wurde ein Blutbild angefertigt= keine Auffälligkeiten , abgesehen von irgendeinem Schilddrüsenwert der zwischen 100 und 400 liegen soll , ( meiner war 388 oder so , knapp an der grenze , Ärtztin meint ich soll in nem Jahr nochmal wieder kommen)
So , und dann hat se mich eben nach Hause geschickt.
Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter , ich kann nicht die ganze Zeit auf Toilette gehen , ich trinke etwas und bin 2 min Später auf Klo..
Ich habe schon viel recherchiert und auch nach verschiedenen Mängeln gesucht , aber da frage ich mich doch , dass hätte man doch auch im Blutbild feststellen müssen oder nicht?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen =(
Schreibt mir einfach , was ihr denkt.
Was ich schon selbst genommen habe ist : Eisen , Vitamin B , Zink , alles ohne Erfolg..

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Klaus,

irgendeinem Schilddrüsenwert der zwischen 100 und 400 liegen soll , ( meiner war 388 oder so , knapp an der grenze , Ärtztin meint ich soll in nem Jahr nochmal wieder kommen
Könntest Du bitte mal die Schilddrüsenwerte, die die Ärztin hat bestimmen lassen, hier posten? Das ist so sehr ungenau.

Weißt Du etwas von Allergien und/oder Intoleranzen? Die könnten auch Deine Symptome erklären. Allerdings passt dazu nicht so ganz der häufige Harndrang.
Ist denn untersucht worden, ob Du eine Blasenentzündung hast? Oder ob Deine Niere evtl. entzündet ist?

Es gibt übrigens den "Diabetes insipidus" , zu dem häufiger Harndrang gehört:
www.glandula-online.de/broschueren/brosch/b_di.htm

Grüsse,
Oregano

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Kann es vielleicht sein, dass Du Dich sehr eiweisshaltig ernährst oder Mineralien einnimmst in Form von Carbonaten (Magnesiumcarbonat oder ähnlich)?

Liebe Grüße
Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
@Oregano Also das mit den Werten ist ein wenig schwierig , da müsste ich dann nochmal anrufen.
Also auf Diabetes wurde ich ja eigentlich getetest , da hätte man das ja auch herausfinden müssen.
Also auf eine Entzündung wurde ich nicht getest nein.
@ Kayen:
Also ich mache Kraftsport , dazu gehört auch eben viel Eiweiß , dies nehme ich auch meistens zu genüge ein (sprich whey nach training , quark am Abend , Eiweißshake)
Ein Tag sieht in ewa so aus: Frühstück Müsli mit nüssen , Currwurst oder Leberkäse mit Volkornbrot + Wurst + Ei, mittag halt huhn mit reis zb und Gemüse,dann training , whey , steak mit kartoffeln , vorm schlafen quark ,
meinste das ist zu viel?
Edit: mit den Cabonaten weiß ich nicht was du meinst^^ ,
Edit2 : Was man noch sagen könnte ist , dass ,mein Speichel sehr zäh ist und weiß, also keine klare Flüssigkeit sondern weiß eben

Geändert von Klaus90 (12.01.12 um 19:29 Uhr)

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Zitat von Klaus90 Beitrag anzeigen
@


@ Kayen:
Also ich mache Kraftsport , dazu gehört auch eben viel Eiweiß , dies nehme ich auch meistens zu genüge ein (sprich whey nach training , quark am Abend , Eiweißshake)
Ein Tag sieht in ewa so aus: Frühstück Müsli mit nüssen , Currwurst oder Leberkäse mit Volkornbrot + Wurst + Ei, mittag halt huhn mit reis zb und Gemüse,dann training , whey , steak mit kartoffeln , vorm schlafen quark ,
meinste das ist zu viel?
Edit: mit den Cabonaten weiß ich nicht was du meinst^^ ,


Da Eiweiß stark entwässert, könnte es eine Ursache sein. Dein Essenstag sieht normal aus, aber es könnte an den Eiweißshakes liegen.

Einfach mal 2 Wochen die Shakes weglassen und sehen, ob es sich bessert.

Und bitte auch noch mal die Schilddrüsenwerte einstellen.
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Klaus,

Also auf Diabetes wurde ich ja eigentlich getetest , da hätte man das ja auch herausfinden müssen.
Du bist auf Diabetes mellitus getestet worden, aber wohl nicht auf Diabetes insipidus. Das ist etwas anderes.

Grüsse,
oregano

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
Großartig , das hätte die Ärtztin ja eig auch gleich machen können.
Naja , dieses Artztgerenne nervt einfach nur , aber ihr kennt es ja sicherlich auch.
Was ich noch sagen könnte , also ich war grad zb trainieren habe ca ein liter gerunken , und bin in den letzten stunden mindet 10 mal auf klo gewesen , schmerzen beim Wasser lassen habe ich eig nicht .
naja ..

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Klaus,

das sind schon häufige Klo-Gänge...
Du könntest Dir in der Apotheke Teststreifen kaufen, mit denen man selbst sieht, ob der Urin ok ist oder nicht, einfach um eine Blasenentzündung auszuschließen.

Was mir gerade noch einfällt: hast Du evtl.einen Schaden an der Wirbelsäule? Denn auch dadurch kann häufiges Wasserlassen getriggert werden:

Lendenwirbelsäule

L1 : Dickdarmstörungen, Darmblutungen, Verstopfungen, Durchfall, Darmträgheit durch eingeklemmte Nerven
L2 : Blinddarmprobleme, Bauchkrämpfe, Übersäuerung, Krampfadern
L3 : Blasenleiden, Menstruationsbeschwerden (schmerzhaft oder unregelmäßig), Fehlgeburten, Bettnässen, Impotenz, Wechseljahresbeschwerden, Kniebeschwerden
L4 : Ischias, Hexenschuss, schwieriges, schmerzhaftes oder zu häufiges Harnlassen (Prostatabeschwerden), Rückenbeschwerden
Dorntherapie - Bedeutung verschobener Wirbel/Wirbelsulentherapie

Grüsse,
Oregano

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Hallo Klaus:
Dein Durst könnte auch von einer Histaminintoleranz kommen, genauso die trockene Haut, Dein Herpes ist vermutlich keiner.
Ich hatte auch einen irren Durst, immer trockene Haut, "Herpes mehrmals im Monat über Jahre.
Es war kein Herpes hat man dann über eine Bluttest festgestellt.
Seit der histaminarmen Diät ist der Durst wegm die trockene Haut auch , der "Herpes" aber leider noch nicht, aber unter glutenfreier Ernährung ist der Ausschlag sehr viel besser.

Histaminintoleranz Symptome:

HIT > Symptome

Lebensmittel die bei Histaminintoleranz als unverträglich gelten:

HIT > Therapie > Ernhrungsumstellung


Der Harndrang hat vielleicht damit zu tun, dass Du sehr viel trinkst, weil Du so einen Durst hast?

Wie sieht es denn mit der Verdauung aus?

Hast Du sehr trockene Lippen?
Wird Dir schnell schlecht als Beifahrer oder auf dem Schiff?
Verträgst Du Alkohol oder wirst Du bei dem Genuss von Alkohol rot?
Schwitzt Du schnell oder frierst Du ohne Grund?

Die Histaminintoleranz kennen scheinbar nicht so viele Ärzte.
Ich musste auch selbst drauf kommen, bzw. habe hier den Tipp bekommen.

Alles Gute.

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Klaus,

nimmst Du evtl. hochdosiert Vitamin D?
Bei einem Zuviel davon gibt es auch großen Durst und Harndrang als Nebenwirkung:

Do You Suffer From Any of These Vitamin D Side Effects?
...excessive thirst and urination ...
Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht