Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

12.01.12 17:55 #1
Neues Thema erstellen
Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
Also:
Wirbelsäulenbeschwerden habe ich nicht , daran liegt es nicht. Hochdosiert Vitamin D nehme ich jetzt nicht ein. Das müsste dann über die nomale Ernährung zu viel aufgenommen werden.
So wegen dem Histamin..
-ich habe nie Diagnostizieren lassen über Blut ob es Herpes ist , muss gar keiner sein
-also ich trinke eig. nicht weil ich so ein Durst habe bzw ist es immer unterschiedlich
-also soo trockene Lippen habe ich jetzt auch nicht und deine letztn Punkte kann ich auch leider/glücklicherweise nicht bestätigen

Hmm also ich bin jetzt auch ein wenig ratlos , es könnte ja ziemlich viel sein , wie ich informiert bin,
Was mir auch noch afgefallen ist , dass ich halt öfters müde bin obwohl ich relativ viel schlafe.Schläfstörungen sind teilweise vorhanden ( vllt durch nächliches auf klo gehen).
Bauch hat seit je her eh immer Faxxen gemacht :/
Ich glaube , ich werde jetzt noch bis Dienstag warten , dann nochmal zum Artzt wenn es sich nicht gebessert hat.Bin eh irgendwie ein bisschen krank.
Mal gucken.. Das Blöde ist auch , dass ich ein Mensch bin der sich von solchen Sachen schnell in Unruhe veretzen lassen kann , wenn ihr versteht was ich meine^^
Edit: was mir auch noch aufgefallen ist , dass meine Finger komischerweise sehr eigenartig riechen , ich kann den Geruch nicht beschreiben , metallisch irgendwie

Geändert von Klaus90 (13.01.12 um 17:33 Uhr)

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Gugelhupf ist offline
Beiträge: 25
Seit: 20.09.10
Hallo,

habe ich das richtig verstanden: du frühstückst morgens teilweise Currywurst oder Leberkäse, isst dann Mittags Hühnchen, trinkst dann nach dem Training einen Eiweiß-Shake, zum Abendessen gibts dann ein Schnitzel und vorm Schlafengehen noch Quark ?

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
joar ,
also heute habe ich schon wieder so nen leichten "Herpes" oder Ausschlag bekommen , ich überlege ob ich wirklich nichts raufschmiere um zu gucken was es ist , aber es kann doch nicht sein , alle 5 Tage ,
ich denke ich mache mal ein Photo für euch

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
Nochmal eine Frage , mal angenommen der Mundwinkelrhagaden würde von einem Vitaminmangel kommen, wie lange müsste man dann beispielsweis Vitamin B einehmen?
Oder was könnt es noch sein , Eisenmangel ja nicht :/ , ist Zinkmangel übers Blut feststellbar? , wenn ja , hätte mir ja die Ärtztin dies auch gesagt , phew man wie ich es hasse , bzw , wie lange müsste ich dann zink einnehmen und wie viel?
So , als das Blutbild fertig war , konnte mein A. halt nichts festellen.Ich fragte sie dann ob ich wirklich kein Eisenmangel hätte , sie meinte daraufhin , dass man dies an der Form der Blutkörperchen sehen würde.Ist das auch so bei Vitaminen oder zinkmangel ??

Geändert von Klaus90 (14.01.12 um 16:47 Uhr)

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
push , wäre gut wenn ich eine antwort bekommen würde bevor ich zum artzt gehe

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Klaus,

welche Werte sind denn bei Dir bestimmt worden?
Diese hier sollten bei Verdacht auf eine Eisenmangelanämie bestimmt werden:

www.eisen-netzwerk.de/eisen/eisenmangel-laborwerte.php?cat=infos

Zink kann man aus dem Blutserum feststellen lassen.

Die B-Vitamine könntest Du ja einfach mal ausprobieren, und zwar am besten in Form eines B-Komplexes; evtl. noch zusätzlich B6 und B12 einnehmen.
Gerade zu den B-Vitaminen gibt es im Forum viele Infos.

Mundwinkelrhagade - DocCheck Flexikon

Grüsse,
Oregano

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Klaus90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 12.01.12
Also ,
na gut einer Woche sind manche Symptome immer noch da. Der Harndrang ist weitgehenst weg, manchmal mehr , manchmal weniger , vllt auch Stress bedingt. Jedoch habe ich weiterhin trockene Lippen + Mundwinkel. In den Mundwinkel ist das auch so nen ekliger Schleim , ist das vllt ein Hinweis auf etwas?
Ausschlag an der Lippe habe ich nicht mehr oder nur so gering das ich es nicht merke bzw will ich nicht drauf achten , da ich mich sonst nur unnötig heiß mache.
Ich habe auch eine Woche lang Vitamin B2 genommen.Jedoch war jedes mal mein Urin so gelb, dass ich die "Therapie" abbrach.
lg

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Lyotard ist offline
Beiträge: 1
Seit: 12.02.12
HI Klaus,

ich weiß nicht, warum dass hier noch keiner geschrieben hat. Du isst viel zu VIEL Fleisch!
Gerade Leberkäse und andere Brühwurstsorten sind mit vielen künstlichen Zutaten versehen, die deine Symptome darüber hinaus begünstigen.
Du wirst nur noch halb so viele Probleme haben oder überhaupt keine mehr, wenn du auf Fleisch völlig verzichtest.
Schau auch mal unter Xerostomie nach. Da gibt es andere Hinweise zur Ursache.
VG, Jens

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der Hinweis auf zu viel Eiweiß kam weiter oben schon, Lyotard...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Trockener Mund/Haut , Durst , häufiger Harndrang

enda ist offline
Beiträge: 410
Seit: 07.02.11
Zitat von Klaus90 Beitrag anzeigen
habe ich sehr trockene Haut und einen trockenen Mund , sowie einen "Frosch im Hals".Desweiteren muss ich sehr oft auf Toilette , bis zu 20x am Tag!- das ist doch nicht mehr normal.
Hallo Klaus

Googel mal nach 'Eiweiß' und 'häufiger Harndrang'.
Dann findest du viele andere Betroffene in verschiedenen Foren mit den gleichen Symptomen
Ich glaube, da gibt es einen Zusammenhang.

Das Fleisch ist es ganz sicher nicht, sondern eher das künstliche Pulver, schätze ich.

Geändert von enda (12.02.12 um 17:44 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht